Denise (26-30)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

NIE MEHR ...

2,8/6
- Zimmergröße war OK
- Tipp: Wenn man den Putzfrauen mal 5EUR in die Hand drückt, wird extra gut geputzt
- Es gibt zwar angeblich WiFi - beim einchecken bekommt man auch den Code, das Internet ist aber zu schwach. Die Seiten laden bei Google gar nicht und Youtube Videos laufen nicht. Also eher kein Internet
- Keine deutschen Urlauber (nur Russen únd Engländer)

Lage & Umgebung2,0
Der Strand ist vom Hotel durch eine Hauptstraße getrennt. Also Fußweg ca. 10 Minuten.
Sehr hohe Wellen am Strand und sehr schmutzig (Wellen, da offenes Meer).
Schwimmwesten, zerschnittene Luftboote von den Flüchtlingen. Jeden Tag wird sauber gemacht. Aber trotzdem nicht gut.

Die Liegen und Schirme am hoteleigenen Strand muss man bezahlen !!!! Frechheit !

Transfer vom Flughafen ca. 1,5 Stunden.
Kos-Stadt ist sehr schön. Kostet mit dem Taxi 8 EUR
Sehenswert.

Zimmer4,0
Soweit OK...

Möbel eher alt

Noch als Tipp:
Es gibt einen Alten Teil und einen neuen Teil des Hotels.
Vielleicht lasst ihr euch in den neuen Teil einquartieren.
Oder gebt Beschwerde an der Rezeption.

Ein Zimmerwechsel ist generell immer möglich. Allerdings muss man mind. 2-3 Tage warten bis es klappt
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service2,0
Keiner spricht deutsch.
Keller alle schmutzig, wechseln wohl nur alle paar Tage die Kleider.

Man kann froh sein wenn man den Arzt nicht benötigt.
Achtung ABZOCKE !


Gastronomie1,0
Ich kann nur sagen:

Ich war schon in vielen Hotels auf der ganzen Welt, aber ich hatte noch nie so schlechtes Essen.

Jeden Tag das Gleiche ! Eher auf die Engländer abgestimmt. Trotz Themenabend immer gleicher Fraß.
Schade.

Sport & Unterhaltung4,0
Pool soweit sauber
Liegestühle teilweise defekt
Animation nur auf Englisch

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wetter war für diese Reisezeit super

Aquapark alt und verbraucht
Und sehr rutschige Fließen !
Achtung

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Denise
Alter:26-30
Bewertungen:1