Archiviert
Judith (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 3-5 Tage

Jeder Zeit wieder!

4,5/6
Uns hat das Hotel sehr gut gefallen und wir würden jeder Zeit wieder hinfahren.

Lage & Umgebung3,0
Das Hotel liegt in einer sehr kleinen Touristenstadt. In der Nähe gibt es einen kleinen Supermarkt und viele englische Pubs, sowie die typischen Touristenläden. Sonst hat der Ort nicht viel zu bieten. Der Strand ist 10 min. zu Fuß entfernt. Allerdings kosten dort die Liegen und die Sonnenschirme jeweils 4€.
Vom Flughafen sind wir eine Stunde mit dem Bus zum Hotel gefahren.

Zimmer3,0
Das Zimmer war sehr klein und machte den Eindruck als wären einmal aus einem Zimmer zwei gemacht worden. Alles war sehr hellhörig und außer einem Bett, einer Couch und einem Schrank befand sich nichts im Zimmer (mehr hätte auch nicht rein gepasst). Das Bad war klein mit Klo, Badewanne und Waschbecken. Im Zimmer befand sich kein Fernseher und auch WLAN gibt es nur gegen horende Summen. Also sollte man sich beim Wetter sehr sicher sein ;)
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Alle waren sehr freundlich und sprachen gut englisch. Das Personal hat sich sehr viel Mühe gegeben, vor allem bei den Animationen. Diese waren sehr abwechslungsreich.
Unser Zimmer wurde jeden Tag gereinigt.

Gastronomie5,0
Das Essen war sehr abwechslungsreich und gut zubereitet. Es gab immer Nudeln, Kartoffeln, Pizza, Salat, Fisch und Fleisch.
Die Getränke konnte man sich an einem Automaten zapfen. Diese waren jedoch kaum genießbar. Außer dem Wein und dem Wasser:)
Der Küchenstil war sehr englisch geprägt vor allem was das Frühstück angeht (Baked Beans, gegrillte Tomaten ect.)

Sport & Unterhaltung6,0
Es wurde sehr viel Animation geboten. Für die Kinder wurde praktischen den ganzen Tag über etwas geboten und abends die obligatorische Mini Disco.
Auch für die Erwachsenen gab es Animation inklusive einer Show jeden Abend, welche mit großem Aufwand gestaltet wurde. Der Pool war sehr groß und sauber und mit ausreichend Liegen ausgestattet.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wir waren im September dort und hatten trotzdem jeden Tag über 30 Grad. Sollte das Wetter aber nicht mitspielen, ist die Zeit ein wenig verloren, da sich in der direkten Umgebung sowie im Zimmer nicht viel anfangen lässt.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Judith
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich