Archiviert
Ben (31-35)
Verreist als Paarim September 2015für 1-3 Tage

Hier ist alles Gold was glänzt und noch viel mehr!

6,0/6
Traumhafte Lage mit herrlichem Panorama. Frühstück, Mittagssnack und 6-Gänge-Menü am Abend waren inkl.
Gästestruktur durchweg sehr gepflegt, von 18-80 Jahren alles dabei.
WiFi auf dem Zimmer inkl. und absolut einzigartiger Wellnessbereich war bei uns ebenso im Preis enthalten.
Das Hotel war bis in jede Ecke äußerst sauber und gepflegt. Auch der Aussenbereich war mit Liebe zu Detail angelegt und gepflegt! Riesen Lob

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt wunderschön auf 935m Höhe. Perfekte Ausgangslage zum Wandern. Es werden geführte Wandertouren angeboten (welche wir nicht in Anspruch genommen haben, da wir keine Wanderer sind.)
Der Ortskern ist zu Fuß bequem über toll angelegte Wege vom Hotel aus erreichbar. Lt. Beschreibung in ca. 15 Minuten hinunter ins Tal und zurück dauert es naturgemäß etwas länger.
Sehr ruhige und einzigartige Lage. Zum Erholen perfekt!

Zimmer6,0
Unser Zimmer war sehr groß, sehr gut ausgestattet, wenn auch etwas älter, aber äußerst gepflegt und keine Abnutzungsspuren vorhanden.
Jedes Zimmer ist mit einem nicht einsehbaren Balkon ausgestattet mit einer herrlichen Aussicht. Das Bad war etwas kleiner geraten, die Ausstattung sehr gepflegt und sauber, wurde täglich gereinigt und auf Vordermann gebracht.
Wer wert drauf legt, kann einen für Hotels untypisch großen Flachbild-TV nutzen. Safe, Minibar, Badetücher, Bademantel und Badeschuhe stehen zur Verfügung. Unser Zimmer war sehr ruhig.
Zimmertyp:Studio
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Ein Service der seinesgleichen sucht. Absolute Spitze!

Angefangen bei der Begrüßung und dem Check-In Vorgang über den kompletten Service an der Bar, im Restaurant, im Wellnessbereich und der Rezeption bis zu den Hoteleigentümern, die stets vor Ort sind und dem Pflegepersonal, welches auch äußerst freundlich und zuvorkommend ist.
Die Zimmer wurden sehr pfleglich gereinigt, das Bad war penibel sauber bis in alle Ecken! Hausflur, Eingangsbereich, Aussenanlage, Wellnessbereich, Terrasse, Restaurant, Bar einfach alles war perfekt gepflegt und sauber! Wahnsinn mit welcher Liebe hier gearbeitet bzw. gelebt wird.

Gastronomie6,0
Es gibt einen großen einladenden Barbereich inkl. offenem Kamin, riesen großer Glasfront mit Panoramablick, eine herrliche Sonnenterrasse und ein sehr ansprechendes Restaurant.
Die Qualität der Speisen und Getränke ist hervorragend. Uns hat wirklich alles außerordentlich gut geschmeckt. Es wird alles frisch zubereitet, worauf auch der Hoteleigene Kräutergarten schließen lässt.
Der Küchenstil ist gehoben und teilweise landestypisch bis übergreifend.
Die Atmosphäre ist, wie das gesamte Hotelbild, sehr stimmig und passt perfekt zum Namen "Goldberg" und zur Stilrichtung.
Die Preise sind mehr als angemessen. Wir waren teilweise positiv überrascht.
Das eigen herstellte Brot, sowie der selbst geröstete und herstellte Kaffee runden das komplette Bild ab und zeichnen die Gastronomie aus!

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt täglich wechselnde Angebote. Von geführten Wandertouren mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen und unterschiedlichen Routen über Aquagymnastik bis hin zu einer Einführung in die Welt der Barista und einem großzügigen Wellness- und Beautyangebot.
Der beheizte Infinitypool, der Whirpool und der hoteleigene beheizte Naturbadesee sind äußerst gepflegt und einmalig.
Es gibt ausreichend Liege- und Relaxmöglichkeiten auf unterschiedlichen Arten im Außen- sowie im Innenbereich. Konventionelle Liegen, Strandmuscheln, eigens gebaute "Liegewiesen", Hängekörbe, Liegeschaukeln, Stühle und und und...
Auch Sonnenschirme stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Handy ausschalten, die Lage, den genialen Service, das Hotel, den Wellnessbereich und die Ruhe genießen!!!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Ben
Alter:31-35
Bewertungen:9
Kommentar des Hoteliers
Werter Herr Ben

Wir haben die Bewertung nun mehrmals gelesen, weil es einfach nur gut tut und wir uns alle hier im Hotel sehr darüber freuen.

Das ist unser aller Herzenswunsch - wir möchten Gäste begeistern und eine Auszeit vom Alltag bieten, die Kräfte für Neues schafft. DANKE das Sie dies so empfunden haben und sich bei uns rundum wohlgefühlt haben. Danke auch für die Zeit, die sie sich genommen haben, DAS.GOLDBERG so detailliert zu beschreiben!

Auf ein baldiges Wiedersehen!

Herzlichst
Vera & Georg Seer und DAS.GOLDBERG Team
NaNHilfreich