So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr
Alex (46-50)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Nette und sehr freundliche Anlage

5,2/6
Eher kleine Anlage, sehr schöner Garten, gepflegt und sauber. Ausgesprochen freundliches Personal, man fühlt sich sehr wohl und gut betreut !!!

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt direkt am Strand.

Die unmittelbare Umgebung ist weniger einladend (1 Zeile mit Supermärkten, Souvenirshops und Tavernen), etwas weiter landeinwärts findet man einige Dörfer und vor allem Olivenbäume, kleinere Landwirtschaften usw., ebenso ein kleiner See mit einigen Tavernen. Zu den nächsten Städten muss man schon mit dem Bus fahren oder ein Fahrzeug mieten. Nightlife habe ich keines beobachtet. :)

Zimmer5,0
Die Zimmer waren sauber und in gutem Zustand, auch die Betten bzw. Matratzen waren gut.

Leider hatten auch wir in unserem Block mehrmals (aber nur kurzzeitig) ein Geruchsproblem (Kanalgeruch, welcher vom Freien in das Zimmer kam).

Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Das Personal ist ausgesprochen freundlich (!!!) und zuvorkommend, in allen Bereichen der Anlage! Das Service war sehr gut und der Kategorie entsprechend.

Deutschkenntnisse waren sehr gut!

Gastronomie5,0
Sehr gute Küche! Das Buffet ist nicht allzu umfangreich aber auch für 14 Tage ausreichend abwechslungsreich und geschmacklich sehr gut. Eher mediterrane Küche und durchaus auch einige griechische Spezialitäten.

Das Strandrestaurant/Strandbar war sehr schwach und gar nicht abwechslungsreich (Snackbar und Getränke für All-Inclusive Gäste). Zusätzlich gab es im Strandrestaurant einen "A la Carte Bereich" der aber wenig frequentiert war und sogar mit einem Sichtschutz abgegrenzt war. Der Meerblick in der Strandbar war daher nur für "zahlende Gäste" möglich. Aus meiner Sicht war die Strandbar der größte Schwachpunkt der Anlage.

Zum Trinken am Strand gibt es nur kleine Einweg-Plastikbecher. [Wiederverwertbare und etwas größere Plastikbecher wären wünschenswert und haben wir anderswo schon oft gesehen.]

Sport & Unterhaltung5,0
Poolanlage war schön, ausreichend Platz zum Schwimmen und Liegen. Der Liegebereich ist nicht allzu groß aber es gab immer ausreichend Liegen.

Strand: Sehr schöner und sauberer Sandstrand mit etwas Kies, die Anlage gut gepflegt, für All-Inclusive keine Kosten für Schirm und Liegen am Strand

Animation: naja, eher schwach, sportlich in keinster Weise anspruchsvoll und wie immer gegen Saisonende nur mehr wenig motiviert. Abgesehen von der Kinderbetreuung eher zum vergessen. Jedenfalls aber ist die Animation in keinster Weise aufdringlich!

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
WLAN hat in der ganzen Anlage meistens ganz gut funktioniert.

Am Grillabend (1x pro Woche sollte man teilnehmen). Kostet allerdings ein paar Euro extra.

Frisch gepresster Frühstückssaft (3-4 Euro extra) war wirklich ein Highlight.

Für Läufer:
Abgesehen vom Strandlauf (ca. 10 km die Runde) kann man in mehrere Richtungen auch landeinwärts laufen (leichte Steigung) und die kleinen Dörfer oder den See läuferisch abklappern. Es sind zwar normale Straßen aber es ist nur wenig Verkehr und teilweise hat man einen sehr schönen Ausblick auf die Olivenbaumhaine, die Landwirtschaften, Schafe, Ziegen... bzw. die Landschaft. Man darf sich nur vor den vielen kläffenden (Ketten-)hunden bei den Häusern nicht schrecken.

Anreise:
Wer es sich aussuchen kann, sollte besser über Chania anreisen, da dies doch etwas näher ist als Heraklion.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Alex
Alter:46-50
Bewertungen:10