Archiviert
Simon (26-30)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Gut für Kurzurlaub zu zweit. Nicht für Kinder!

3,8/6
Insgesamt ordentliches Hotel mit einigen Makeln. Für eine Woche Kurzurlaub und Ruhe gut geeignet.
Nicht fürUrlaub mit Kindern oder Partyurlaub geeignet!

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt auserhalb vom Touristenzentrum. In der Straße gibt es eine Snackbar, eine Bar, ein Restaurant, vier Supermärkte und eine Autovermietung. Somit eher ruhig gelegen.
Es gibt zwei kleine Strände und mehrere kleine Buchten, meist felsig ohne Strand. WIr haben an den kleinen Stränden immer einen PLatz gefunden und es war gut und ruhig. Wer Wassersportangebote möchte, ist hier falsch.
Strand war feiner Kiesstrand.

Zimmer4,0
Zu erst hatten wir Zimmer 514. Dieses Zimmer war ganz am Ende der Anlage und sehr dunkel (nur ein Fenster). Man hat sich sehr unwohl gefühlt... wie in einem Kellerloch.
Wir wollten dann ein anders Zimmer. Das haben wir auch bekommen. Wir wechselten dann in Zimmer 316. Dieses war klasse. Schön hell und acuh von der Größe gut. Balkon war auch schön.
Badezimmer war recht neu. Allerdings ziemlich klein.
ALles war sehr sauber.
Die Zimmer waren leider sehr hellhörig. Man hat teilweise gehört, wann der Nachbar auf der Toilette war. Dies war leider nicht so gut.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Innenhof

Service3,0
Insgesamt hat es an Personalgemangelt. Dies hat man vorallem abends im Restaurant gemerkt. Man musste lange auf seine Getränke warten und mit dem Abräumen und neu Eindecken der Tische war das Personal mehr als ausgelastet. Somit war das Personal hier auch manchmal unfreundlich.
An der Rezeption waren die Damen freundlich. Auch als wir ein anderes Zimmer wollten, kam man uns entgegen.
In der Bar, hat es auch lange gedauert, bis man etwas zu Trinken bestellen konnte.
Die Zimmerreinigung war super. Sehr sauber und täglich frische Handtücher. Alle haben mindestens englisch gesprochen und meist auch deutsch.
Schade war es, dass alles extra gekostet hat. Fitnessstudio pro Tag 5€, Tennisplatz für eine Stunde 6€ und Abendprogramm war einmal für 5€.
Ansonsten wird nicht geboten. Kein Animationsteam, keine Kinderbetreuung etc.

Gastronomie5,0
Es gab ein Restaurant und eine Snackbar am Meer. Zusätzlich gab es eine Bar mit Terrasse.
Das Essen war wirklich klasse!!! Jeden Tag war das Essen lecker. Große Salatauswahl und die Auswahl an Hauptspeisen war für die Größe des Hotels auch in Ordnung. Täglich unterschiedliches Essen auch griechische Spezialitäten. Service siehe oben.
Softdrinks waren leider nicht so gut.
Die Bar mit Terrasse war sehr schön und hat uns gefallen. Cocktails kosteten meist 5,5€ und waren recht stark.
Es war allessehr sauber.

Sport & Unterhaltung3,0
Es gibt einen Tennisplatz und einen kleinen Spielplatz.
Tennisplatz ist in die Jahre gekommen.Spielplatz ebenfalls.
Zusätzlich ein Fitnessstudio, welches wir nicht getestet haben.
Ansonsten war es das. Somit sehr wenig angebot.

Die beiden Pools waren sehr schön und auch in einem klasse Zustand.

Hotel4,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Simon
Alter:26-30
Bewertungen:44
NaNHilfreich