So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr
Martin (46-50)
Verreist als Familieim September 2015für 1 Woche

Schöner Badeurlaub

4,8/6
Für Cala Millor ein eher kleines bis mittleres sehr sauberes Hotel. Der größte Teil der Gäste waren Eltern bzw. Großeltern mit Kindern vornehmlich aus den Herkunftsländern Deutschland, England und den Niederlanden. Wir hatten Halbpension gebucht.

Lage & Umgebung5,0
Sehr strandnah (Fußweg ca. 100m) am Ende der Strandpromenade gelegen. Der sanft abfallende Strand könnte etwas sauberer sein. Hiermit ist nicht das Seegras bzw. die Wasserqualität gemeint, sondern Zigarettenkippen und kleine Plastikteile, die von rücksichtslosen Besuchern (denken die sich nichts dabei?) hier hinterlassen wurden. Dafür kann das Hotel nichts. Aber an anderen Strandabschnitten wurde abends der Strand gereinigt.
Vor dem Hotel ist ein Kreisverkehr mit Bushaltestelle.

Zimmer4,0
Wir hatten ein Apartment direkt über der Hotelbar/Salon. Somit war es abends etwas laut. Wir haben nach der ersten Nacht an der Rezeption gefragt, ob man uns ein anderes Zimmer geben könnte - leider war hier nichts zu machen.
Das Apartment bestand aus einem Wohnraum mit Küche, Schlafzimmer und Bad.
Alles war sehr sauber - allerdings mit Gebrauchsspuren.

Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Das Personal ist sehr freundlich und spricht meist deutsch. Die Zimmer wurden an 6 Tagen in der Woche gereinigt - wie schon vorher geschrieben, war alles sehr sauber. Wir hatten eine Reklamation wegen eines Problems mit der Klimaanlage. Als wir am Abend wieder ins Hotel zurückkamen war alles wieder OK. Bei einer anderen Reklamation bezüglich des Zimmers (siehe "Zimmer") konnte uns nicht geholfen werden.

Gastronomie5,0
Wir hatten Halbpension.
Beim Frühstück und Abendessen war ausreichend Auswahl da. Die Geschmäcker sind verschieden und es war für jeden etwas dabei. Es gab mehrere Fleischgerichte und auch Fischgerichte zur Auswahl. Vorspeisen und Desserts auch in ausreichender Auswahl. Wir haben beim Abendessen für eine Flasche Wasser (0,5l) 2,50 € und für einen Softdrink (Sprite 0,2l) 2,00 € bezahlt. Der Speisesaal war etwas laut. Das Personal nett und freundlich.

Sport & Unterhaltung5,0
Zu dem Hotel gehört ein großer Außenpool, ein Babybecken und ein kleines Hallenbad im ersten Stockwerk, was wir aber nicht benutzt haben. Der gepflegte Außenpool war sehr erfrischend - andere fanden ihn kalt. Das Babybecken war auch nicht viel wärmer.
Es gab ausreichend Sonnenliegen.
Für die Kinder gab es auch ein Animationsprogramm, das unsere Tochter nur einmal genutzt hat. Ihr hat es Spaß gemacht.
Abends fand eine Minidisco statt, an der unsere kleine zweimal mit großer Freude teilgenommen hat.
Alles weitere haben wir nicht genutzt.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Martin
Alter:46-50
Bewertungen:2