phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Helmut (56-60)
Verreist als Paarim Februar 2012für 1 Woche

Tradition mit Licht und Schatten

4,5/6
Das Haupthaus mit der gesamten gastronomischen Infrastruktur ist ein geschichtsträchtiges Haus mit Treppen und Absätzen. Also kein neumodischer "Turibunker" aber, ebenso wie das Gästehaus, das vermutlich in den 70er Jahren angebaut wurde, nicht für Rollstuhlfahrer geeignet.
Unser Zimmer im Gästehaus hatte einen Balkon mit einem phantastischen Blick auf den Schatzberg und entschädigte so für die Renovierungsbedürftigkeit des Zimmers.
Das mitgebuchte Frühstück war akzeptabel, manche Pension bietet aber sicher mehr.
Das Hotel ist auch mit HP buchbar, haben wir aber nicht in Anspruch genommen.
Die Gästestruktur war international: B, D, DN, GB, NL wobei viele Gäste seit Jahren Stammgäste sind. Dazu kommen die Einheimischen, die sich in der urigen Schänke nahtlos mit unter die Gäste mischten.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel (Haupthaus) liegt direkt an der Durchgangsstraße im Ortskern. Das Gästehaus befindet sich dahinter und der Straßenverkehr war hier nicht wahrnehmbar.
Die ortseigene Liftanlage und die Skischule sind in zwei Minuten erreichbar, allerdings muss hierzu die Durchgangsstraße gekreuzt werden.
Bushaltestelle Richtung Skigebiet Schatzberg ist vor der Tür. Kommt man vom Schatzberg oder will Richtung Skigebiet Niederau muss man 6 Min. laufen.

Zimmer4,0
Das schlichte Zimmer mit TV, Telefon und Wandsafe im "Tiroler Baustil" der sehr frühen 80er Jahre war ausreichend groß, hatte einen großen Balkon mit einem phantastischen Blick auf den Schatzberg und ab 12:00 Uhr Sonne satt!
Das Badezimmer mit blaßgelben Fließen entsprach ebenfalls nicht dem heutigem Standard, nur Badewanne ohne Duschvorhang.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard

Service6,0
Das Personal und der Service war über alle Bereiche sehr freundlich, aufmerksam, schnell und engagiert.

Gastronomie5,0
Neben einigen landestypischen relativ preiswerten Gerichten sind die Preise für die anderen Gerichte eher gehoben, was aber der Qualität der Speisen und der Atmoshäre in der einen oder andern Gaststube angemessen ist.

Sport & Unterhaltung4,0
Es gibt eine Sauna und ein Dampfbad, sowie ein Solarium für Hausgäste ab 16:00 Uhr täglich, wobei das Ambiente dieser Räume den Charme der aus dem letzten Jahrtausend hat.
Der Swimmingpool ist nur im Sommer nutzbar, Internet gegen Bezahlung ganzjährig.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Auch für Familien mit kleinen Kindern ggf. eine Adresse, denn das Haus liegt direkt am "Skigebiet" für Kinder (leider getrennt durch die Durchgangsstraße) und bietet auch für Kleinkinder Raum zum spielen.



Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Februar 2012
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Helmut
Alter:56-60
Bewertungen:65
NaNHilfreich