Beatrix (61-65)
Verreist als Paarim Januar 2020für 3-5 Tage

Zentral gelegenes, ansprechendes Hotel

6,0/6
Wir wollten zum Skifahren nach Zell am See und das Hotel eignete sich von der Lage her sehr gut dazu. Das Personal war freundlich und zurückhaltend. Das Zimmer sauber, es hatte eine ausreichende Größe. Negativ beeinflusst haben uns zum Teil andere Gäste, diese hatten beim Frühstück und im Wellnessbereich kein angemessenes Benehmen. Wir hätten uns im Wellnessbereich mehr Präsenz des Personals gewünscht, denn Gäste saßen mit Badekleidung und ohne Handtuch in den Saunen, Kinder tobten im Ruhebereich herum und der Alkoholgenuss von im Whirlpool sitzenden Gästen nahm unangenehme Ausmaße an.

Lage & Umgebung6,0
Wir konnten bequem vom Hotel aus alles zu Fuß erreichen (Gondelstation, Busstation nach Kaprun).

Zimmer5,0
Das Zimmer war zur wenig befahrenen Straße gelegen, gegenüber war eine Après Ski-Bar, diese beendete aber den Betrieb gegen 22 Uhr.

Service6,0
Unsere Fragen wurden freundlich und zu unserer Zufriedenheit beantwortet.

Gastronomie6,0
Sehr umfangreiches, leckeres Frühstück. Das Abendessen haben wir nicht probiert.

Sport & Unterhaltung6,0
Schöner, sauberer Wellnessbereich mit überdachtem Schwimmbad im Innengarten. Die Schwimmbadbeleuchtung war etwas duster, zudem tropfte Kondenswasser von oben herab und wirkte störend beim Schwimmen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Januar 2020
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Beatrix
Alter:61-65
Bewertungen:3
NaNHilfreich