Nicole (36-40)
Verreist als Paarim September 2020für 1 Woche
Verreist während COVID-19

Familiengeführtes, freundliches Hotel

6,0/6
Sehr freundlicher Empfang. Während des ganzen Aufenthaltes immer freundlich und hilfsbereit. Familiengeführtes Hotel, sehr zu empfehlen. Hier findet man Ruhe und Erholung nahe des Olympiastandortes Seefeld und der großen Stadt Innsbruck.

Lage & Umgebung6,0
In Mösern gelegen, umgeben von den wunderschönen Tiroler Bergen. Wer Ruhe und Erholung sucht ist hier genau richtig. Aber auch die nächstgrößere Stadt Innsbruck ist nicht weit.

Zimmer6,0
Schöne Appartements, die toll und mit Liebe zum Detail frisch saniert und renoviert wurden. Jedes Zimmer hat neue Badezimmer erhalten, die sehr gelungen sind.

Service6,0
Es gibt gute Ausflugstipps und für Fragen steht man seinen Gästen gerne zur Verfügung.

Gastronomie6,0
Morgens kann man auf Wunsch in dem erst neu erweiterten Frühstücksraum frühstücken. Bei Buchung kann man wählen, ob mit oder ohne Frühstück. Wenn man nicht im großen Raum essen mag, so gibt es auch morgens einen Brötchenservice. Diese werden dann noch bevor man aufsteht an die Zimmertüre gehangen und man kann auf seinem Zimmer frühstücken. Mittags oder abends gibt es keine Gastronomie, dafür stehen einem jedoch in der Nähe zahlreiche andere Möglichkeiten zur Verfügung.

Sport & Unterhaltung6,0
Im Haus gibt es für die Kleinen ein extra Spielzimmer, in dem es sich wunderbar toben und die Zeit vertreiben lässt. Ansonsten gilt auch hier wieder, Tirol ist eine tolle Gegend um Ausflüge zu planen. Unter anderem Svarowski in Wattens oder Haus steht Kopf in Terfens.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Nicole
Alter:36-40
Bewertungen:1
NaNHilfreich