Petra (56-60)
Verreist als Paarim September 2015für 3-5 Tage

Super Wellnesshotel

5,8/6
Unsere Suite war sehr schön aufgeteilt und groß.
Die Sitzecke ging rundherum um das Erkerfenster,daneben war ein schöner Kachelofen.zur Auswahl gab es auch verschiedene Kopfkissen.
Alles war sauber und ansprechend.
Wer wollte kann Halbpension dazubuchen- unbedingt empfehlenswert.
Sehr urig ist "Zur Weinpress",die Auswahl an Weinen ist enorm auch die kleine Snack-Karte am Abend bietet sích zu einen Gläschen Wein gut an-
Das Frühstück entspricht auf alle Fälle einen 4 Sterne Hotel.
Die Auswahl war vielseitig,es fehlte an nichts und es war sehr überschaubar und optisch hergerichtet.
Es waren natürlich für einen Kurort viele ältere Gäste dort.
Zu unseren Zeitpunkt waren die meisten Gäste aus Deutschland hier.
Ein absolutes Vergnügen bieten auch die 4 eigenen Thermalbecken vom Hotel,draußen mit 31 Grad und der Whirlpool mit 34 Grad.Innen ist das Therapiebecken und
Hallenbad.
Sehr zu empfehlen das Hoteleigene Restaurant
Wirt zFüssing.

Lage & Umgebung5,0
Vom Hotel gibt es die Gästekarte,damit ist der Bus umsonst.Aber alles ist wunderbar zu Fuß erreichen.Zum Beispiel das Casino,die Therme 1und vieles mehr.

Zimmer6,0
Sehr ansprechend und gemütlich.
Zimmertyp:Junior Suite
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Innenhof

Service6,0
Der Service ist in allen Bereichen sehr gut.

Gastronomie6,0
Die Gastronomie ist ein Gedicht,es fängt am Morgen an,geht Mittags weiter,dann Kaffee und Kuchen und Abends Menüauswahl-

Sport & Unterhaltung6,0
Das eigene Thermalbad ist gemütlich,man muß nicht unbedingt in die Füssinger Thermen gehen.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Es war ein sehr schöner Kurzurlaub.
Preis./Leistungsverhältnis ist gerecht.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Petra
Alter:56-60
Bewertungen:3
NaNHilfreich