Marina (19-25)
Verreist als Paarim Mai 2019für 1 Woche

Schönstes Hotel auf Formentera zum abschalten

6,0/6
Sehr tolles Riu Hotel und mit das schönste Hotel auf der Insel.
Ausgezeichnetes Essen, sehr gutes Animationsteam, Hotel Direktorin stets vor Ort. Das ganze Team kommt generell sehr familiär rüber und man hat immer das Gefühl willkommen zu sein.
Wir kommen definitiv wieder!

Lage & Umgebung6,0
Sehr gute Lage am tollen Strand Playa Migjorn, zur Bucht Calo des Mort sind es lediglich ein paar Meter durch die Dünen.
Ein Supermarkt ist 500m entfernt und direkt neben dem Riu liegt das Es Cupina eine tolle Location für einen Cocktail am Abend bei bester Sicht auf den Sonnenuntergang.
Fahrt vom Hafen zum Hotel ca. 30 Minuten.

Zimmer6,0
Hatten ein tolles Zimmer mit Meerblick im 1. Bauteil bekommen.
Zimmerreinigung war jedesmal tadellos.
Lediglich eine Sache kann man hierbei noch verbessern, es gibt kein richtiges Belüftungssystem im Bad, Gerüche ziehen demnach in den Flur hinein und das riecht oft am Tag nicht so angenehm wenn man im Flur auf dem Weg zu seinem Zimmer ist.
Vielleicht kann man hier noch nachbessern sonst aber Top!

Service6,0
Von Rezeption bis Service im Restaurant keine Verbesserungen notwendig!
Alle sehr aufmerksam, sprechen Deutsch, Italienisch, Englisch und natürlich Spanisch.
Auf wünsche wird direkt eingegangen.

Gastronomie6,0
Selten so gut in einem Hotel gegessen und sehr abwechslungsreich.
Besonders kann man die Pasta hervorheben, die niemals zerkocht sondern immer frisch al dente angerichtet wurde, dies kennen wir von Hotels leider anders aber waren sehr positiv überrascht.

Sport & Unterhaltung6,0
Volleyball, Wassergym, Spiele am Pool wurden jeden Tag geboten.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Marina
Alter:19-25
Bewertungen:2
NaNHilfreich