Julia (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Sehr einfaches Hotel mit Mängeln

3,2/6
Wir fanden die Größe des Hotels angebracht, nicht sehr groß aber völlig ausreichend.
Die Lobby war meiner Meinung nach modern und freundlich eingerichtet. Alles sah doch sehr freundlich aus.
WiFi ist inklusive, dieses funktioniert jedoch eher schlechter, besonders zu den Abendzeiten. Zu etwas ungewöhnlicheren "Handy" Zeiten jedoch alles ok. Der Zugang war ganz einfach aber uns sind mehre Personen aufgefallen die dies einfach nicht hinbekommen haben. Dies lag aber definitiv nicht am Hotel.
Wir haben All inclusive gebucht.
Gästestruktur ist relativ gemischt, trotzdem viele Russen dort wodurch bestimmte "Angewohnheiten" leider vor Ort waren.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage zum Strand ist perfekt. Nightlife haben wir eher nicht genutzt, abends kann man aber relativ gut am Strand spazieren.
Die Anbindung nach Side ist sehr gut. Nur ein kurzer Fußweg zu kleinen Geschäften mit Klamotten, Apotheken, Lebensmittel, Postkarten, Touristensachen und Co. Zum Bus auch nicht weit.

Zimmer1,0
Einfach, aber nichts besonderes. Die alte Unterhose bei uns im Zimmer absolut nicht akzeptabel!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service2,0
Die Freundlichkeit war bescheiden. Weder beim Check-In noch beim Check-Out wurden wir gefragt ob wir eine gute Reise, Aufenthalt oder ähnliches hatten. Wir haben unseren Zimmerschlüssel abgegeben und dann kam ein "OK" und das war es dann. So etwas haben wir noch nie erlebt. Des weiteren haben wir 5 Stunden auf Handtücher warten müssen weil die Putzfrau unsere mitgenommen hat, aber keine neuen dort gelassen hat. Nach 3 Gängen zur Rezeption haben wir diese dann endlich erhalten!!! Keine Entschuldigung oder ähnliches, nichts!!!
Fremdsprachenkenntisse ok, notfalls reicht Englisch.
Zimmerreinigung war mittelmäßig. Bei unserer Ankunft lag eine Unterhose im Kleiderschrank. So etwas geht meiner Meinung nach gar nicht.
Umgang mit Beschwerden ist eher schlecht, die wurden nämlich eher nicht beachtet. Meiner Meinung nach sind nur die Mitarbeiter im Restaurant und an der Bar freundlich. Ein Interesse am Gast bestand jedoch nur weniger.

Gastronomie2,0
Das Essen wiederholt sich. Es gibt jeden Tag das selbe Fleisch, nur die Saucen variieren. Ich habe nichts dagegen das etwas vom Mittag z.B. wiederverwendet wird, aber gar keine Abwechslung ist nicht schön. Ich habe wirklich starke Magenprobleme bekommen, ob das am Essen lag oder nicht kann man aber nie wissen.
Qualität und Quantität eher schlecht. Auch war an der Stranbar für mehrere Tage der Getränkeautomat defekt sodass man nur noch warme Softgetränke ohne Kohlensäure bekam. Das war wirklich sehr ärgerlich.
Dort gibt es aber auch Mittags Essen. Zwar nicht so viel wie im Hotel, aber wirklich ausreichend.

Es gibt ein A-la carte Restaurant. Das muss vorher angemeldet werden. Wir fanden das Essen dort sehr gut und es war mal eine wirkliche Abwechslung zum sonstigen immer gleichen Essen.

Sport & Unterhaltung4,0
Es gibt Tischtennis, Billard und einen Fitnessraum. Im Hotel oder in den Schwesterhotels kann man z.B. die Rutschen mitbenutzen. Die sind wirklich gut.

Was wirklich sehr ärgerlich ist, ist dass es am Pool eigentlich ab 7 h keine freien Liegen mehr gibt. Am Strand ist das zum Glück anders, denn dort sorgt Personal dafür.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Unsere Reiseleitung war wirklich unverschämt. Wir wollten keinen Ausflug ("Schmuckfahrt") buchen. Als wir das mitteilten packte der Herr seine Sachen und ging. Er warf uns vor dass sich unser gesagtes widersprach und so weiter. Das geht absolut nicht und darüber haben wir uns auch bei dem Reiseveranstalter beschwert. Nun sind wir seit fast 1,5 Wochen wieder zuhause und haben noch keine konkrete Rückmeldung bekommen diesbezüglich. Mit diesem Reiseanbieter fahren wir definitiv nicht mehr. Wir haben bei Bucher Reisen gebucht.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Julia
Alter:19-25
Bewertungen:4
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Julia,

zunächst möchten wir Ihnen danken, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Eindrücke über Ihren Aufenthalt in unserem Seher Sun Beach Hotel zu schildern.


Leider entnehmen wir aber aus Ihrem Kommentar, dass wir Sie nicht in allen Bereichen überzeugen konnten. Bitte seien Sie versichert, dass die hier von Ihnen genannten Punkte nicht dem Standard unseres Hauses entsprechen. Ihre Kritikpunkte nehmen wir sehr ernst und werden diese umgehend intern mit den Abteilungsverantwortlichen teilen. An dieser Stelle bleibt uns nur
bei Ihnen für den entstandenen Negativeindruck zu entschuldigen und zu hoffen, dass Sie uns bei Ihrem nächsten Besuch eine zweite Chance geben.



Mit freundlichen Grüssen,

Seher Sun Beach Hotel Management
NaNHilfreich