Anne (46-50)
Verreist als Paarim September 2017für 3-5 Tage

Hotel zum Wohlfühlen mit super Service

5,0/6
Schönes Hotel, mit einem ansprechenden Ambiente und schönem Blick. Hier hat man wirklich Platz zum Atmen, der Name des Hotels passt wirklich sehr gut :-)

Lage & Umgebung5,0
Direkt vom Hotel aus kann man Mountainbiken, laufen, wandern. Gute Lage, mit schönem Ausblick.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind schön, so wie auf der Homepage des Hotels abgebildet, harmonisch gestaltet. Schönes Bad, mit offener Dusche.

Service6,0
Sehr freundliches Personal, egal ob Hauskeeping, Rezeption, Restaurant, uns wurden alle Wünsche problemlos und flexibel erfüllt. DIe Hotelleitung ist sehr präsent und gästenah. "Gibt´s nicht" oder "geht nicht" haben wir nicht gehört. Nochmal herzlichen Dank an dieser Stelle an das gesamte Personal, ohne Ausnahme!

Gastronomie5,0
Sehr gutes und abwechslungsreiches Frühstücksbuffet. Abends Vorspeisen und Salatbuffet und drei Hauptgerichte (ein Fleisch-, ein Fisch und ein vegetarisches Gericht zur Auswahl) sowie Desserts, oft ganz praktisch in kleinen Gläschen. Gute Küche, hier reagiert man auch mit Freundlichkeit und Flexibilität auf Gästewünsche.
Hier vielleicht als Verbesserungspotenzial die Musik, die man sowohl zum Frühstück als auch zum Abendessen im Hintergrund hört: die Entspannungsmusik im Restaurant wirkt gerade in der Früh etwas getragen und diese hört man sowieso im Wellness- und Saunabereich. Eine loungige Musik wäre optimal, im Lobbybereich ist sie bestens. Dafür sorgt der pfiffige, sympatische und sehr serviceorientierter Barkeeper.

Sport & Unterhaltung5,0
Die Region ist einfach die Antwort auf die -Frage zu den Freizeitangeboten. Man kann sehr viel machen, aktiv den Tag verbringen aber auch im Wellnessbereich entspannen. Auch kulturell ist einiges zu sehen und erleben.
Der Pool ist leider klein, zum Abkühlen okay. Der Saunabereich ist ausreichend, hier könnte man evtl. am Beleuchungskonzept vor den Saunen sowie im Duschbereich etwas arbeiten. Das Licht wirkt hier etwas zu grell. Im Hallenbadbereich ist ein angenehmes, warmes Licht, hier ist es gut gelöst.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Anne
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Frau Anne,

vielen Dank für Ihre Bewertung auf HolidayCheck.
Das Lob an unsere Mitarbeiter geben wir sehr gerne weiter, dies ist immer eine Motivation für das Team. Wir freuen uns, dass wir mit der Kulinarik Ihren Geschmack treffen konnten. Den Vorschlag bezüglich der Musik haben wir gerne aufgenommen und werden diesen im Team diskutieren.
Wir freuen uns, dass wir Sie in Ihrem Aufenthalt begeistern konnten und freuen uns auf ein Wiedersehen

Ihre Gastgeberin
Manuela Hierl
sowie das gesamte Team vom Hotel Spirodom
NaNHilfreich