Archiviert
Thomas (41-45)
Verreist als Freundeim September 2015für 2 Wochen

Hotel ohne Casino nahe dem Strip und neben EKZ

4,8/6
Das Hotel Trump Las Vegas ist ein Hotel der Luxusklasse.

Schaut man jedoch etwas genauer, merkt man leider, dass es mit Sauberkeit und notwendigen Reparaturen nicht so genau genommen wird und das ist sehr schade.

Wifi ist gratis, den Zugangscode erhält man beim Einchecken.

Ein Hotel der Luxusklasse, jedoch mit Abschlägen bei Sauberkeit und Reparaturen.

Lage & Umgebung5,0
Das Trump liegt etwas zurückgesetzt vom Strip aber in Fußnähe.
Das Hotel hat kein eigenes Casino, ein großes Einkaufzentrum "Fashion Show" liegt genau gegenüber vom Hotel.
Leider befindet sich auch ein Bahnübergang sehr nahe zum Hotel,
die Züge geben beim Vorbeifahren immer laute Signale die man fast in allen Zimmern hört, außer in den Zimmern die in Richtung vom Wynn Hotel und Encore Hotel gelegen sind.

Zimmer5,0
Die Standardzimmer sind sehr groß und verfügen über eine Kochzeile mit Microwellenofen und Kühlschrank, sowie Spüle

Großer Flachbild TV.

Kaffemaschine mit Kaffeekapseln vorhanden, jeden Tag wurden 2 gratis Kapseln Kaffee nachgefüllt.

Keine Minibar vorhanden.

Gläser müssen beim Roomservice extra bestellt werden.

Sehr großes Badezimmer mit TV im Spiegel.

Die Reinigung des Bades war o.k, jedoch beim Zimmer eher schlampig.

Die Teppiche müssten schon dringend intensiv gereinigt werden, daher bitte nicht Barfuß auf dem Teppich gehen.

Zimmertyp:Studio
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Stadt

Service4,0
Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich, in diesem Punkt passt alles.

Leider mussten wir bei unserem Aufenthalt feststellen, das die Zimmerreinigung nicht sehr gut durchgeführt wird.

Wir mussten das Zimmer wechseln, da beim ersten Zimmer die Reinigung sehr schlampig gemacht wurde und es noch dazu stark nach Essen roch.

Es wurden unsere Beschwerden diesbezüglich freundlichst entgegengenommen, geändert hat sich dadurch aber leider nichts.

Die Teppiche im Zimmer würden mittlerweile eine gründliche Intensivreinigung benötigen, daher bitte nicht Barfuß auf den Teppichen gehen

Notwendige Reparaturen werden leider trotz Reklamation nicht durchgeführt, z.B lockerer Duschkopf lockere Kastentüren.

Bei einem Hotel der Luxusklasse kann so etwas nicht akzeptiert werden.

Gastronomie5,0
Ein Cafe Restaurant gleich neben der Lobby.

Die Preise sind gehoben.

Die Mitarbeiter sind freundlich und bemüht,

aber auch hier ist die Reinigung oft mangelhaft und schlampig,
Reparaturen werden auch hier sichtlich nicht gemacht, dies sahen wir an einem zerrissenen Vorhang der werden unseres Aufenthalts von fast 2 Wochen nicht ausgewechselt wurde.

Sessel zum Teil mit zerrissenen Stoff auf der Unterseite der herunterhängt .

Sport & Unterhaltung5,0
Fitnesscenter vorhanden, soweit o.k.

Pool mit Restaurant vorhanden, wir haben ihn aber nicht genützt.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Tipp:

lassen sie sich ein Zimmer in Richtung der Hotels Encore und Wynn geben, dort hört man den Zug nicht.

Achtung: auch wenn sie das Zimmer bereits bezahlt haben, die Resortgebühr muss immer extra bezahlt werden ca 25,- USS pro Tag.

Verzichten sie auf das eventuell angebotene Zimmerupgrade, ab 50 USS pro Tag,
denn die Standardzimmer sind mit fast 50 Quadratmeter sehr groß.

Wählen sie nicht den Sommer als Reisezeit, in Nevada wird es extrem heiß, Ausflüge und Aktivitäten machen bei so einer Hitze weniger Spaß.

Im Einkaufszentrum gibt es einen Shop Tix4Tonight- Fashion Show Mall der Restkarten für Shows anbietet, unbedingt hinschauen.

Auch Rabattvoucher für Restaurants werden angeboten.
TIPP: 40 % Rabattvoucher für das Paradise CAFE im Mirage . (liegt sehr schön im tropischen Garten)

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Thomas
Alter:41-45
Bewertungen:2
NaNHilfreich