Ute (66-70)
Verreist als Freundeim September 2015für 3-5 Tage

Kein 4-Sterne Hotel

3,4/6
Das Hotel ist von mittlerer Größe mit überwiegend deutschen Gästen. Fast ausschließlich Senioren. Vieles im Hotel ist renovierungsbedürftig (alte Teppichböden etc). Sauberkeit ist mittelmäßig. Wir hatten Halbpension gebucht.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt am Rande von Stolberg. Nicht viel los in der Nachbarschaft. Für Ausflüge geeignet.

Zimmer2,0
Das Zimmer war sehr klein und komplett abgewohnt.Teppichboden voller Flecken, ebenso an der Wand. Spinnweben. Man stieß
sich dauernd die Schienbeine an. An der Lichtleiste den Kopf wenn man sich im Bedtt aufsetze. (2 Beulen) Im Badezimmer kein einziger Haken um etwas aufzuhängen. Ablagefläche kaum vorhanden. Der Waschbeutel muss auf dem Boden stehen. Beim Duschen muss man die Bekleidung auf die Toilette legen und die Handtücher obendrauf. Licht am Spiegel zu dunkel. Heizkörper verrostet. Den Fliesen und Sanitärobjekten nach ist das Bad mind. 40 jahre alt. 2 Plastikstühle auf dem Balkon. Die Absperrung zwischen den Zimmern waren Blumenkästen ohne Pflanzen, Man konnte von Zimmer zu Zimmer gehen. Bei offener Tür zu schlafen damit unmöglich.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service4,0
Die Personen am Empfang waren unfreundlich. Das Personal im Restaurant freundlich, aber schlechte Deutschkenntnisse. Zimmerreinigung mittel. (Am 1. Tag waren Spinnenweben da, am letzten immer (noch).

Gastronomie4,0
Das Frühstück war ausreichend und gut. Das Abendessen war ok. Es gab deutsche Küche. Das Salatbuffet viel zu wenig. Getränkepreise etwas zu hoch.

Hotel3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Ute
Alter:66-70
Bewertungen:12
NaNHilfreich