Anja (31-35)
Verreist als Familieim September 2015für 2 Wochen

Traumurlaub! Nächsten Jahr natürlich wieder :-)

5,8/6
Ein super schönes Hotel, das durch die vielen angelegten Bungalows und den vielen Restaurants wie ein eigenes Dorf wirkt. Auch die allgemeine Stimmung in dem Hotel ist super. Ob als Familie oder als Paar absolut zu empfehlen.

Lage & Umgebung5,0
das Hotel liegt nicht direkt am Strand sondern eine Reihe dahinter. Es verkehrt aber alle halbe Stunde ein Shuttle-Bus. Wobei der Fußweg durchs Dana-Beach nicht wirklich schlimm ist.
Auch sehr gut zu Fuß zu erreichen ist die Senso-Mall. Ein riesiger Einkaufscentrum. Allerdings nicht im Stil eines Basares sondern hoch modern mit allen Läden die man so kennt.
Eine Basar Straße hat es natürlich auch in der Nähe, so wie man sich das halt so vorstellt. Viele Läden die mehr oder weniger alle das Selbe verkaufen und hungrig darauf warten, dass Touristen in ihre Nähe kommen. Wir sind immer ganz außen, an der Straße, gelaufen um nicht an jedem einzelnen Stand die Verkäufer abwimmeln zu müssen. Das kann schon ganz schön nervig sein :-)

Zimmer6,0
Wunderschön eingerichtete Zimmer. Die Betten sind super bequem und auch das Zustellbett ist kein Klappbett sondern ein richtiges Bett :-)
Das Bad ist ausreichend groß und besonders die ebenerdige Dusche ist echt schön.
Was man sagen muss ist, dass man schon merkt, dass die Zimmer von Männern gesäubert werden. Sie sind absolut bemüht und auch sehr freundlich aber eine Frau würde ein besseres Ergebnis hinbekommen :-) was aber nicht bedeutet das es dreckig ist. Man erkennt es eigentlich nur an Kleinigkeiten und ist absolut nicht schlimm.
Tipp: da beim Bau wohl nicht die Masse an elektrischen Geräten die mittlerweile jeder besitzt berücksichtigt wurde nehme ich seit diesem Jahr eine Dreier-Steckdose mit um eine Diskussion mit meiner Teenager-Tochter um den Strom vorzubeugen :-)
Zimmertyp:Bungalow
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service6,0
alle Angestellten sind immer super freundlich, können eigentlich fast alle englisch und einige davon auch etwas deutsch. Alle sind sehr auf das Wohlergehen der Gäste bedacht.

Gastronomie6,0
es gibt insgesamt 6 Restaurants mit einer großer Auswahl an verschiedenen Speisen. Italienisch, Asiatisch, Orientalisch, Deutsch...Pizza, Kuchen, Eis.....wer bei dieser riesigen Auswahl nichts findet ist selber Schuld :-)

Sport & Unterhaltung6,0
zu den Pools gibt es nur eines zu sagen: GIGANTISCH
mehr Pool kann man sich überhaupt nicht vorstellen.... es gibt Momente da fühlt man sich als hätte man den ganzen Pool für sich allein. Man schippert so mit seiner Luftmatratze durch die Gegend und......begegnet einfach niemandem :-) suuuuuper!! Ob eigener Pool am Zimmer, die Poollandschaft vor den Restaurants, der riesen große Hauptpool oder im Aqua Park... Wasserratten kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten :-)

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
was uns dieses Jahr besonders gefreut hat ist, dass das WLAN deutlich verbessert wurde, man also nicht nur in der Lobby ungestörten Empfang hat sondern im ganzen Hotel.
Sehr zu empfehlen ist der Schnorchel Ausflug der im Hotel angeboten wird. Haben das jetzt schon zwei Mal mitgemacht und freuen uns jetzt schon wieder auf den nächsten Ausflug. Alle sind sehr um die Zufriedenheit der Gäste bemüht. Auch das Essen auf dem Schiff (was übrigens vor Ort gekocht wird) war super lecker.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anja
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich