So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr
Andy (51-55)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Toller Club mit Verbesserungsbedarf

4,7/6
Urlaub in einem griechischen Dorf!! Der Club ist wunderschön angelegt und sehr groß. Trotz des fast aufgebuchten Clubs hatte man dadurch kein "Völlegfühl" und sogar oft Gelegenheit, Plätze zu finden, an denen man gar keine anderen Gäste sah. Die Gästestruktur ist unterschiedlich, es waren sehr viele Familien im Club, von den Nationalitäten her hauptsächlich Deutsche, aber auch Niederländer, Österreicher und Italiener.

Lage & Umgebung5,0
Ruhige Lage, Strandnah, Entfernung zum Flughafen ca. 45 Minuten.

Zimmer4,0
Wir hatten eine zweigeschossige Suite, die sehr spartanisch eingerichtet ist. Die Suite hat im unteren Bereich einen Wohnraum mit Fernseher, einer Minibar, einem Tisch mit zwei Stühlen, einem Sofa und einem Einzelbett. Weiterhin befinden sich die Kleiderschränke im unteren Bereich. Doch aufhalten konnte man sich hier kaum, da in diesem Raum keine Klimaanlage vorhanden und es somit unerträglich heiß ist. Im oberen Schlafbereich befindet sich zwar eine Klimaanlage, doch diese ist sehr laut (scheint im ganzen Club so zu sein). Schlafen ist nur mit Gehörschutz möglich. Dass die Badezimmer sehr dringend renoviert werden müssen, ist schon mehrfach bemängelt worden, da gehe ich jetzt nicht weiter zu ein. Ergänzen möchte ich aber, dass auch hier keine Klimaanlage vorhanden und das Badezimmer sehr heiß ist. Das Fenster öffnen war nur möglich, wenn man angezogen war, da sich das Fenster auf Augenhöhe befindet und andere Gäste am Fenster vorbei gehen. Weiterhin müssen dringend Ablageflächen im Bad angebracht werden und auch Haken für die Handtücher. es befindet sich lediglich ein Haken im Bad (bei Dreier-Belegung für sechs Handtücher). Die Suite und das Bad waren den gesamten Aufenthalt sauber.
Zimmertyp:Suite
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Der Service ist sehr nett, allerdings sehr oft überlastet , sieht z. B. einfach nicht, dass man bereits mehrere Teller auf dem Tisch stehen hat. Ebenso ist es dem Service völlig egal, ob sich im Erwachsenenbereich des Restaurants Kinder befinden. Dies wird trotz Beschilderung von etlichen Eltern mißachtet, sie setzen sich einfach an einen Tisch und werden auch nicht vom Personal darauf hingewiesen. Wir haben dies öfter beobachtet und es waren noch ausreichend Plätze im anderen Bereich des Restaurants frei.

Gastronomie6,0
Die Gastronomie ist ausreichend gelobt worden. Wir können uns nur anschließen, das Essen ist einfach klasse. Wenn es überhaupt etwas zu bemängeln gibt, dann ist es unsere persönliche Meinung: Es wurde an einem Abend sehr viel deutsche Hausmannskost angeboten: Leberkäs, Knödel, Sauerkraut usw. Wir essen sehr gern diese Gerichte, doch bitte nicht im Sommer bei größter Hitze!! Das ist kein Meckern, nur eben unsere persönliche Ansicht. Es gab schließlich noch genügend andere Leckereien an diesem Abend!

Sport & Unterhaltung4,0
Da wir keine Kinder haben und vom Berufsstress Erholung suchten, haben wir uns nur am Erwachsenenpool aufgehalten. Hier haben wir genau die Ruhe gefunden, die wir gebraucht haben. Aber doch gibt es immer wieder Eltern, die sich überhaupt nicht darum scheren, dass dieser Bereich nur den Erwachsenen vorbehalten ist. Es waren mehrfach Eltern mit zwei oder auch vier Kindern im Pool, die ihre Wasserspielchen gemacht haben und sich auch auf die Liegen gelegt haben. So etwas finde ich ein absolutes No-Go von den Erwachsenen!! Hier müsste das Personal kontrollieren. Ebenso die Liegen-Beleger, die bereits früh morgens mit Handtüchern Liegen belegen, aber erst gegen Mittag oder sogar erst nachmittags zu ihren Liegen kommen. Weiterhin muss das Angebot für Kurse erweitert werden. Einzelne Kurse waren bereits nach kurzer Zeit, nachdem die Anmeldungsliste ausgelegt war, belegt und wurden auch nur ein Mal am Tag angeboten.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Der schlechte WiFi-Empfang wurde ebenso oft bemängelt, hier schließen wir uns auch an. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht zu 100 %. Der Club ist wirdklich wunderschön, doch aufgrund der vielen Mängel, die auch bereits seit Jahren bekannt sind muß Robinson hier dringend was tun.

Sehr zu empfehlen sind die Abende auf der Mole oder in der Grotte!!

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Andy
Alter:51-55
Bewertungen:14
Kommentar des Hoteliers
Lieber Andy,
vielen Dank für deine Bewertung. Schön, dass ihr es bei uns genossen habt.
Wir freuen uns sehr über deine Anregungen zu unserer Anlage und werden diese auch intern besprechen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr mal wieder im ROBINSON Club Kalimera Kriti vorbei kommen würdet.
Sonnigste Grüße aus dem Süden,
dein Kalimera Kriti Team 2015