Archiviert
Michaela (26-30)
Verreist als Paarim August 2015für 1 Woche

Wunderschöner Badeurlaub

6,0/6
Auf der schön angelegten weitläufigen Gartenanlage sind ca. 150 Bungalows verteilt. Die Gartenanlage und das Hotel sind top gepflegt und sauber. Es ist All Inkl. und HP buchbar, wir hatte AI gebucht und das Angebot war echt spitze.
WiFi ist in der Lobby umsonst (Passwort gibt es an der Rezeption) in anderen Bereichen gegen Gebühr.
Die Gäste waren hauptsächlich Deutsche, ein paar Schweizer und Österreicher und ganz wenige Russen. Ende August waren die meisten Gäste Familien mit Kinder aber auch Pärchen jeder Altersgruppe.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt außerhalb von Ayia Napa und somit weg vom Trubel. Rechts und links vom Hotel ist wirklich garnichts :) . Vom Flughafen Larnaca waren es ca. 45 Minuten. Ayia Napa hat wirklich einiges zu bieten, ist auf jeden Fall einen Besuch Wert und ist mit dem Taxi (kostet genau 10 €) nur ein paar Minuten entfernt. Dort gibt es Bars, Diskotheken, viele Shops, einen kleinen Freizeitpark für Kinder usw.

Zimmer6,0
Die Bungalows sind größer und geräumiger als ich es von normalen Hotelzimmern gewohnt bin. Kleine Küchenecke komplett ausgestattet. Sitzgelegenheit für 4 Personen. Bad mit 2 Waschbecken und großem Spiegel. Großer Schrank, Couch, Doppelbett (bzw. 2 aneinander geschobene Einzelbetten).
Schreibtisch mit kleinem Flat-TV (3 oder 4 deutsche Sender).
Die Klimaanlage konnte mit Fernbedienung gesteuert werden und hat gut funktioniert. Am schönsten ist die kleine Terrasse mit 4 Stühlen und Tisch. Sehr praktisch um das Badezeug zu trocknen, aber auch um gemütlich draußen zu sitzen.
Das Zimmer war sehr sauber, da gab es nichts zu meckern.
Zimmertyp:Bungalow
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und versuchten einem jeden Wunsch zu erfüllen. Einige sprechen auch deutsch aber mit englisch kommt man auf jeden Fall gut weiter. Die Zimmer waren immer super gereinigt.

Gastronomie6,0
Ein Hauptrestaurant für Frühstück, Mittag- und Abendessen. An das Hauptrestaurant grenzt die Poolbar die den ganzen Tag geöffnet. Dort bekommt man außerhalb der Essenszeiten auch Snacks und Eis. In der Lobby ist noch eine Bar, die haben wir allerdings nicht genutzt.
Das Restaurant war sauber und auch am Buffet hat sich während dem Essen ein Angestellter drum gekümmert, dass es sauber ist und verkleckertes Essen gleich weggeputzt.
Mittagessen war wirklich reichlich Salatbuffet, warme Speisen, alles war da nur einfach etwas kleiner als beim Abendessen.
Jeder Abend hatte ein anderes Motto z.B. Chinesisch, Gourmet, Barbecue usw.
Für die "Kleinen" gab es ein extra Buffet mit Pommes, Chicken-Nuggest usw. , dort konnte sich aber auch die großen Bedienen, falls es am Buffet nicht das passende gab.
Im Hotel gibt es 3 Ala Carte Restaurants (Sushi, Stone Grill, zypriotische Taverne) wir haben den Stone Grill ausprobiert, ist wirklich zu empfehlen allerdings nicht ganz billig und nicht in AI inbegriffen (16 € Rabatt bekommt man). Ein Essen in der zypriotischen Taverne, die etwas außerhalb von der Anlage liegt bekommt man umsonst.
Das Essen war wirklich sehr lecker, und wer bei der großen Auswahl nichts findet ist meiner Meinung nach wirklich selbst Schuld.

Sport & Unterhaltung6,0
Morgens war Wassergymnastik im Pool (hab ich nicht mitgemacht, nur zugeguckt). Auch das andere Sportprogramm haben wir nicht genutzt.
Pool und Strand sind quasi direkt nebeneinander nur durch die Liegewiese getrennt. Genug Platz mit ausreichen Liegen und Sonnenschirmen am Strand und auch im Gartenbereich vorhanden, auch wenn auch hier die typische "Liegenreservierung" nicht ausbleibt.
Neben der Poolbar ist die Toilette, dort sind auch Duschen und Umkleiden.
An der Liegewiese ist auch eine Dusche an der man sich vom Sand befreien kann.
Am Abend war immer leichte Animation (Musik, Zauberer oder andere Shows), war sehr angenehm und nicht aufdringlich.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
All Inklusiv ist wirklich nur zu Empfehlen. Wir haben auch trotz AI keine Einschränkungen beim Service gemerkt.
Ende August war es sehr warm, aber dank Wind vom Meer gut auszuhalten.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Michaela
Alter:26-30
Bewertungen:12
NaNHilfreich