Irmgard (56-60)
Verreist als Paarim Februar 2019für 1 Woche

Wohlfühlen, Kompetenz und geistig spirituelle Kur

6,0/6
Das ehemalige Kloster liegt eingebettet in der Natur des Pesenbachtales. Es gibt viele Angebote für Körper, Geist und Seele.
Die Marienschwestern, die Betriebsleiterin, die Ärzte, alle Therapeuten und Angestellte sind sehr freundlich und zeigen in ihren Fachbereichen eine hohe Kompetenz. Auch Zusatzangebote wie Kochvorführungen, Heilsames Singen, verschiedene Vorträge bereichern den Alltag des Kuraufenthaltes.

Lage & Umgebung6,0

Zimmer4,0

Service6,0

Gastronomie6,0

Sport & Unterhaltung6,0

Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Februar 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Irmgard
Alter:56-60
Bewertungen:3
NaNHilfreich