Denise (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Super Hotel für Strandurlaub,Umgebung top!!

5,3/6
Das Hotel verfügt über eine weitläufige Anlage, welche zwar ein wenig in die Jahre gekommen ist( Abnutzung an den Wegen,Böden im Zimmer)jedoch während unseres Aufenthaltes schon erneuert wurden und trotz allem sehr sauber gehalten wurde. Preisleistungsmäßig absolut keine Meckerrei erlaubt!

Lage & Umgebung6,0
Die Lage des Hotels ist SUPER!!!Nur durch die weitläufige und auf zwei ,,Etagen,, verteilte Promenade vom Strand getrennt.Je nach dem wo man in der weitläufigen Anlage sein Zimmer hat ist der Weg zwischen 1Minute und 3Minuten (schätzungsweise)
Die Promenade ist super zum flanieren ,spatzieren und schlendern.Wir waren jeden Abend dort,und auch zwischen Strand und Geschäften werden Freizeitaktivitäten angeboten(Minigolf auf kunstrasen ,sehr zu empfehlen:) ).
Die Restaurantes entlang des Strandes sind auch super,egal ob eine Kleinigkeit(Mc Donalds oder Burger king) oder vollwertige Mahlzeiten(BBQ,Fisch,Hummer,Steakhouse) Alles dabei!
Man kann zwei Stunden lang am Strand vorbeilaufen ,vom Hotel aus links runter kommt man irgendwann in das ,,Vergnügungsviertel,,direkt erkennbar an den LASERN! Diskotheken,Bars wo es ein wenig mehr abgeht..wer mag kann dort richtig gut feiern.
Auf auf die umliegenden Felsen kann man mit festerem Schuhwerk gut klettern,Krebse suchen,die Natur erkunden,alles sehr wundervoll dort!


Zimmer5,0
Jedes Zimmer war sehr geräumig und kein 0815 Hotelzimmer.
Küche(mit Kühlschrank ,Kochstelle,Mikrowelle)Offenes Wohnzimmer mit Balkon, Bad und Schlafzimmer.
Bei unserem Zimmer bestand die Klimaanlage leider nur aus einem Deckenventilator...also haben wir kurzerhand die Schlafcouch ausgezogen,die Martatzen vom Bett auf die Schlafcouch gehievt und im Wohnzimmer unter dem VENTI geschlafen.
Die Möbel waren soweit alle noch gut in Schuss, alles Elektrogeräte funktionsfähig,Balkon sehr groß mit Wandhalterung für Wäsche,
Das Bad war groß,die Dusche ebenfalls,riesiger Spiegel vor dem Waschbecken,immer sauber ,gut, die Metallamaturen waren natrülich voller Kalkflecken,aber man darf auch nie die Wasserqualität dort außer acht lassen ....aber damit kann man leben denke ich.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Das Personal war bis auf eine Ausnahme durchweg freundlich!Egal ob Zimmermädchen,MItarbeiter an der Rezeption oder Kellner!Deutschkenntnisse besaßen leider nur die Damen an der Rezeption,an den Bars und im Restaurante ging aber ,zumindest zum Trinken bestellen immer Englisch.Die Zimmermädchen sprachen leider nur Spanisch,aber wenn man ein Anliegen hatte und es ihnen zeigte verstand man sich mit Händen und Füßen,auch auf eine immer sehr freundliche Art. Hatte man doch etwas, was man nicht verständlich machen konnte, konnte man es an der Rezeption durchgeben und von dort aus ging sofort ein Funkspruch an die Zimmermädchen-Crew.
Die Zimmer wurden täglich sauber gemacht,alles aufgeräumt,Handtücher werden dreimal die Woche gewechselt,Bettwäsche zwei mal die Woche. Anders macht man es zuhause auch nicht;)

Gastronomie4,0
Im Hoteleigenen Restaurante waren wir nicht essen, wir hatten ALL Inclusive gebucht und fanden auch eigentlich immer etwas beim Buffett.
Frühstück: Das Frühstück war meiner Meinung nach das beste am Tag.Es gab IMMER eine Auswahl an Brötchen(Normale,Mohn,Sesam und Körner) ,IMMER mindestens zweierlei Trockenkuchen,IMMER irgendein Blätterteig-Gebäck mit Schoko und Pudding,oft auch normale Croissants ,Toast ,Vollkorntoast und Schwarzbrot. Ein Toaster stand ebenfalls immer zur Verfügung.
Viererlei Marmeladen,Nutella(natürlich nachgemachte),Honig, Marmelade,Butter,Tomatensaft,Milch,Kornflakes,Müsli,Trockenfrüchte,Würstchen,Rührei,Spiegelei,Bohnen,gegriltes Gemüse. Auh Wurst und Käse war immer eine reichhaltige Auswahl. Ganz klar natürlich war auch immer frisches Obst da.
Das einzige Manko,Der Essensbereich ist in drei ,,orte,,aufgeteilt,Draußen,vor dem Essensaa,und im Essenssaal. Bei allen drei Mahlzeiten wurde auch draußen eine kleinere Auswahl der Speisen angeboten...auch Wurst...ungekühlt...das muss nicht sein, bei morgendlichen Außentemperaturen von 25 Grad aufwärts..aber man muss sich ja nichts von dort nehmen sonden kann in den voll klimatiesierten Essenssaal gehen und sich dort bedienen. Zudem gab es JEDEN Morgen Sekt den man sich selbst einschenken konnte.Und es stand JEDEN Morgen ein Koch vor der Essenssaal,der frisch Omletts gebraten hat mit individueller Füllung und auch Pancakes.

Sport & Unterhaltung6,0
Freizeitangebote habe ich nicht wirklich wahrgenommen,zumindest nichts Hotelintern.Abends gab es immer ein Abendprogramm,nette Sachen, kein 0815 Clubhotel Programm,Schlangenshow,Papageinshow..Queens Musical...

Dr Strand ist wunderschön! Wird jeden morgen mit einem Kescher saubergemacht ,von Zigaretten-Stummeln und Müll entfernt.DIe Strandbar bietet meistens schöne Starnd-Chill-Out-Musik,Kalte Getränke ab 10 Uhr...
Der Zugang zum Meer ist auch super,ab und an ein paar Steine,über die man krackseln muss,aber alles im Rahmen des machbaren.

Für All IN Gäste waren die Liegen und Schirme am Strand sowohl als auch am POOL kostenblos(Am Strand immer schön die ,,Hülle,,der Zímmerkarte mithaben;) )
Duschen waren sowohl am Stranbd als auch am Pool vorhanden und immer sauber

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Auf jedenfall zu empfehlen ist der Ausflug zum LORO PARQUE!!!! haben für 2 Personen (Eintritt und Transfer) 95 Euro bezahlt.Völlig in Ordnung,Zeit im Park selbst reicht auch gut aus, man muss nur strukturiert an die Sache rangehen und die Zeiten der Shows berücksichtigen,
Selten so etwas wundervolles gesehen wie dort!! Hat man diesen Zoo gesehen, will man ier in Deutschland und auch in Holland in keinen anderen Zoo mehr, denn DORT sieht man Tiere ,denen es ,,trotz,, Zoo -Leben gut geht, und zwar richtig gut!
Die Orca Show ist der absolute Wahnsinn! SOlche Tiere einmal live zu sehen ist unbeschreiblich!



Auch toll war das Jetski fahren ,buchbar sind diverse Wassersport-Aktivitäten direkt an der Promenade an einem Stand(von 16.00 bis 21.00 besetzt)

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Denise
Alter:19-25
Bewertungen:5
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Denise,
ich mich sehr herzlich bei Ihnen bedanken für Ihre ausgezeichnete bewertung.

Viele Grüsse aus Teneriffa.
Emilio Domene
Comunity Manager
NaNHilfreich