Archiviert
Nicole (26-30)
Verreist als Familieim September 2015für 2 Wochen

Costa Meloneras - lässt keine Wünsche offen!!

5,8/6
Das Hotel ist ein Traum und lässt keine Wünsche offen. Tolle Pools, alles blitzsauber, leckeres Essen, freundliches Personal, alles top!

Lage & Umgebung6,0
Der Strand ist in wenigen Minuten per Fußweg zu erreichen. Der Leuchtturm von Maspalomas liegt quasi vor der Tür, hier fängt auch der Strand an. Shopping und Restaurants ebenso alles vorm Hotel. Supermärkte in wenigen Fußminuten zu erreichen. Diverse Shoppingmöglichkeiten (Mango, Esprit, Einkaufszentrum Varadero, Douglas, Stradivarius uvm) laden abends zum flanieren ein. Direkt vor dem Hotel befinden sich öffentliche Taxis, auch die Bushaltestelle ist in ca 5Min Fußweg zu erreichen.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind ausreichend groß und auch mit Babybett wird es nicht eng im Zimmer. Die Möbel sind im top Zustand, alles ist sehr sauber und gepflegt. Das Bad ist ausreichend groß mit Badewanne, Dusche, Toilette, großem Waschtisch, Make Up Spiegel, Fön, Kosmetiktücher etc. Klimaanlage vorhanden. Balkon mit Wäscheständer, Stühlen und Tisch. Die Betten sind sehr komfortabel. Einbauschränke ausreichend groß und clever im Flur verbaut. Safe vorhanden, kostet aber extra.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zur Straße

Service5,0
An Freundlichkeit mangelt es in diesem Hotel gewiss nicht. Das Personal ist äusserst freundlich, ebenso das Putzpersonal. Es ist möglich, eine bevorzugte Zeit für die Zimmerreinigung anzugeben (von frühmorgens bis spätnachmittags), was sehr praktisch ist, wenn man Kinder hat und mittags nicht beim Schlafen gestört werden möchte. Einen Stern Abzug, da wir einen Krankheitsfall hatten und derjenige nicht zum Frühstück erscheinen konnte. Auf die Nachfrage, ob man ein geschmiertes Brötchen mit aufs Zimmer nehmen dürfe, erhielten wir die Antwort, dass eine Ausnahme ok wäre, man beim nächsten Mal aber ein Attest (!) vom Arzt bringen müsse. Wir verstehen, dass Speisen nicht mitgenommen werden dürfen, aber ein Brötchen, noch dazu im Krankheitsfall finden wir nicht zuviel verlangt, das war etwas schade.

Gastronomie6,0
Die Gastronomie im Costa Meloneras lässt keine Wünsche offen. Es gibt zwei Restaurants, in denen Frühstück und Abendessen stattfinden. Man kann zwischen drinnen und draussen sitzen wählen, dann wird einem ein Tisch zugewiesen. Alles ist top organisiert, leer gegessene Teller werden sofort vom Personal abgeräumt. Hochstühle für Kinder sind ausreichend vorhanden und wird sofort an den Tisch gebracht. Es gibt eine Salattheke mit verschiedenen Dressings, eine Theke mit Obst, eine Theke mit Schaukochen von Fisch (Thunfisch, Barsch etc) und ein Schaukochen mit Fleisch. Daneben befinden sich die Beilagen (Kartoffeln, kanarische Kartoffeln, Pommes, Reis mit Gemüse etc). Es gibt verschiedene Käsesorten und eine Brottheke. Dazu Specials wie Sushi, Paella etc, das tageweise variiert. Alles ist frisch und wird ständig nachgefüllt.

Sport & Unterhaltung6,0
Die komplette Poolanlage ist sehr sauber und gepflegt. Trotz der hohen Gästezahl findet man immer freie Liegen. Es gibt den großen Infinity Pool, teils mit künstlichem Sandstrand (die niedrige Wasserhöhe an dieser Stelle ist der "Kinderplatz") einen Pool mit Wasserfall, einen weiteren großen Pool und einen Pool für die "ruhigere Fraktion", für Leute die Lesen etc. Ein extra Kinderpool ist ebenso vorhanden. Ausreichend Duschen, Toiletten und Sonnenschirme sind vorhanden. Es gibt einen Panchi Miniclub, der in einem extra Bereich im Hotel zu finden ist. Für die Kids gibt es an einigen Abenden eine Minidisco. Abendliche Livebands und Shows für die Erwachsenen. Untertags gibt es Aquagymnastik, Tanzstunden, Bingo etc.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
W-LAN in der Hotellobby unbegrenzt verfügbar. Wetter im August war durchgehend heiß, auch abends ca 25 Grad. Gran Canaria hat im Durchschnitt 4 Regentage im Jahr.

Tipp: Donnerstag Mittag gibt es eine Führung durch das Hotel, um hinter die Kulissen zu blicken. Man besucht die hauseigene Bäckerei, sieht, wie es in der Küche zugeht und wo die Lebensmittel gelagert werden, besucht eine Suite und bekommt eine Menge interessanter Fakten. Sehr empfehlenswert!! (Kostenfrei, Dauer ca 40Min)

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Nicole
Alter:26-30
Bewertungen:16
NaNHilfreich