Anja (41-45)
Verreist als Paarim August 2015für 2 Wochen

Sehr schöner Urlaub - gerne wieder ...

4,8/6
Das Hotel liegt toll gelegen, direkt am Marinahafen. Beim Frühstück konnte man entweder auf den Pool gucken oder auf den Hafen. Ca. 10 bis 15 Minuten Laufen bis zur Stadt. Ein großer Supermarkt ist schnell zu erreichen.
Wir sind im Haupthaus untergekommen und hatten ein großes, sauberes Zimmer (Studio) zur Straße gelegen. Da die Klimaanlage super funktionierte, konnte man auch mit geschlossenen Fenstern schlafen und man hörte fast nichts von dem geringen Verkehrslärm. Die Küchenzeile war super ausgestattet. Die Bestuhlung auf dem Balkon könnte etwas netter sein und ich mag auch keine Stoffbezogene Betten, finde das unhygienisch.
Der Rest des Hotels wird leider etwas vernachlässigt. Es ist zwar sauber, aber die Liegen sind größtenteils durchgelegen, die Bepflanzung wird nicht gepflegt, es werden keine Fenster geputzt und auch sonst fehlt ein bisschen die Gemütlichkeit. Das habe ich in 3 Sterne Hotels schon besser erlebt.

WiFi war im ganzen Hotel super!

Zu 80% machen dort, meine ich, Engländer Urlaub. Aber ein sehr angenehmes Publikum von Jung bis Alt!

Wir haben nur mit Frühstück gebucht. Es war gut, aber leider immer das Selbe. Mir fehlten frische Gurken und Tomaten, kein Live-Cooking (Spiegeleier etc.) und das Rührei war oft flüssig! Allerdings gab es immer frisches Obst und nicht aus der Dose und der Kaffee aus dem Automaten war sehr gut!

Lage & Umgebung6,0
- Entfernung zum langen Sandstrand ca. 5 Gehminuten
- Flughafen Faro etwas mehr als eine Stunde
- eine Menge toller Restaurants (super Preis-/ Leistung) ca. 10 bis 15 Minuten und auch direkt am Marinahafen, die wir aber nicht genutzt haben
- großer Supermarkt ca. 3 Gehminuten

Zimmer5,0
- sehr großes Zimmer (Studio) im Haupthaus zur Straße
- sah neu gemacht aus mit Laminatboden
- Bett bequem, nur leider mit Stoff bezogen. Finde ich unhygienisch
- Balkon leider nur mit unbequemen Plastikstühlen
- Küchenzeile sehr gut ausgestattet mit sehr großem Kühlschrank und Eisfach, 4-Plattenherd, Mikrowelle, Toaster, Wasserkocher etc.
- Bad ein bisschen veraltet, aber ok und auch geräumig. Leider ließ sich die Tür nur sehr schlecht schließen
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service4,0
Das Personal im Frühstücksbereich wie an der Rezeption war sehr freundlich und sprach Englisch. Wir hatten aber auch wenig mit dem Personal ansonsten zu tun.
Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt, manchmal aber erst sehr spät (16.00 Uhr)

Sport & Unterhaltung4,0
Wir hatten in der ersten Woche (August) noch Familien mit im Hotel und dann war es schon mal knapp mit den Liegen. Vor allem, weil es auch nicht kontrolliert wird, dass Leute von außerhalb auch dort baden kamen. Das war schon sehr seltsam.
In der zweiten Woche (September) hatten wir freie Auswahl! :-)
Leider sind die meisten Liegen durchgelegen. Der Pool ist groß und schön angelegt. Die feststehenden Schirme sind schon etwas in die Jahre gekommen und wie alles, wird es nicht richtig gepflegt!
Animation gab es gar keine!
Der Fitnessbereich war toll angelegt, aber gebührenpflichtig, total überteuert!!!!!!

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wir waren vom 23. August bis 06. September da und das ist vom Klima eine sehr gute Zeit. Wir hatten in den letzten paar Tage ein bisschen Pech mit sehr kaltem Wind, aber das ist halt so am Antlantik!
Es reicht völlig Übernachtung mit Frühstück zu buchen, weil man rundherum super Essen gehen kann, quasi jeden Tag woanders und das Preis-/ Leistungsverhältnis ist ok.

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anja
Alter:41-45
Bewertungen:7
NaNHilfreich