So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr
vor Renovierung oder Betreiberwechsel
Tülay (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Hotel Vikingen Quality Resort & Spa

1,7/6
Hallo meine Lieben die in den Urlaub wollen. AAAAAlsooooo dieses Hotel hat hier einige Bewertungen die nicht so ganz stimmen da man vor Ort (selbst bemerkt) dazu bewegt wird das Hotel hier positiv dastehen zu lassen. Ich war dort mit meiner Familie (4 Leute) und habe mir die Mühe gemacht alles detailliert in ein paar Punkten aufzulisten.

- Hotel:
Flure: werden noch weniger geputzt als Zimmer (siehe unten Eintrag Zimmer), Teller mit Essensresten stehen bis zu 3 tagen rum, es gibt nur Teppichflure, d.h. überall befinden sich Flecken und es stinkt.
Toiletten: stinkt unerträglich nach Urin, die meisten Türen kann man nicht verschließen weil sie kaputt sind und die Griffe fehlen, die Böden sind immer unerklärlich nass und klebrig.
Restliches Hotel: Problem mit den Lichtern überall vor allem im Aufzug und auf den Toiletten und teilweise in der Lobby, dadurch kommt keine freundliche Stimmung auf, die meisten Stellen im Hotel werden Nachts mit einem Wasserschlauch abgespritzt und danach von den Putzkräften als sauber gehalten, durch die ständige Nässe überall existiert hohe Gefahr dass man überall ausrutscht, wir haben nicht wenige Kinder gesehen die auf den Kopf gefallen sind.
Das Hotel ist überfüllt.

- Gäste:
In diesem Hotel existiert kein Schamgefühl. An dem Kinderpool wird halb nackt gesonnt und es wird nichts dagegen unternommen, in dem Pool und außerhalb wird wild rum gemacht als existieren keine Zimmer für Paare, das Hotel hat statistisch gesehen eine überdurchschnittliche Anzahl an single Männern aufgenommen sodass man sich als Frau alleine nicht wohl fühlen kann, einige Gäste nehmen Essen mit in das Hotelzimmer und legen die Reste dann auf den Flur wo sie tage lang rum stehen (siehe oben). Es ist sogar passiert, dass ein Teller auf dem Geländer im 3. Stockwerk abgestellt wurde und ein großes Loch in der Lobby es ermöglicht hat, dass dieser Teller eben von oben heruntergefallen ist und auf dem Boden zersplittert ist, es war großes Glück das in diesem Moment sich niemand an dieser Stelle aufgehalten hat. Die meisten Gäste sind unzufrieden mit dem Hotel und beschweren sich (98% unserer Bekanntschaften), man wird aber immer mit nicht eingehaltenen Versprechen vertröstet.

- Fazit: Hotel keine 5 Sterne!!!!!!
Wir sind eine türkisch stämmige Familie und verbringen jedes Jahr unsere Sommerferien in der Türkei. Noch nie haben wir das Urlaubsende so herbeigesehnt wie dieses Jahr.

Lage & Umgebung1,0
Das Hotel lag direkt an einer stark befahrenen Hauptstraße.

Zimmer1,0
- Zimmer:
voller Dreck, Spinnengewebe, Flecken auf dem Teppichboden, "neue" Handtücher haben Make-Up-Flecken, Haare auf den frisch bezogenen Betten, getrocknete Urinflecken am Toilettenrand, Haare in der Dusche, nicht befestigte Toilettendeckel, selbst Toilettenpapier war fleckig, unsichere möbel (Leiste an der wand ist runtergekracht, Wasserhahn nicht gut befestigt sodass Wasser rausspritzt), wenn man nicht ausdrücklich ein Zimmer mit Meeresblick verlangt bekommt man Aussicht auf eine Wand oder die stark befahrene Hauptstraße, Schlüssel funktionieren nur teilweise, innerhalb von 5 tagen wurde nur einmal auf doppelte Anweisung geputzt, bekannte Familie wurde zu 6. in ein 4 Personen Zimmer gestopft und 2 Erwachsene mussten auf einer alten ausziehbaren Couch nächtigen (Zimmer wurde nicht gewechselt), Wände sind so dünn dass man den Nachbarn schnarchen hört, das Zimmer (vor allem das Bad) ist so dunkel dass man absolut nichts erkennt, Zimmer Save kostet pro tag 2€.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service1,0
- Service:
man wird über das Ohr gehauen, Wlan kostet pro Woche 20€ und am tag 4€, dafür ist 1x à la carte Restaurant (siehe oben) umsonst, das Internet zieht wenn überhaupt nur in der Lobby oder an der Strandbar, bei der Ankunft wurde uns nichts gezeigt nur gesagt wir sollen zum Essen gehen obwohl wir nicht einmal wussten wo, man steht da wie bestellt und nicht abgeholt, man wird nach der Meinung und nach Verbesserungsvorschlägen gefragt darauf wird einem versprochen was daran zu ändern aber nichts wird getan.

Gastronomie3,0
- Restaurant und à la carte Restaurant:
À la carte Restaurant: es wird nicht das serviert was auf der Karte steht oder einem versprochen wird, die Portionen machen nicht satt
Hauptkantine: man rutscht eigentlich fast überall aus, man kann sogar auf seinem stuhl sitzend rutschen (auch hier unerklärlich nass), man hat beim Essen wenig Auswahl was die Vielfältigkeit betrifft.
Snackbar: hat immer das selbe Essen
Bars: machen um 00.00 Uhr zu, Getränke gibt es dann nur noch aus der Disco in der sich überwiegend (in zahlen bei unserem besucht ca. 25 Männer und 2 Frauen) Männer befinden.

Sport & Unterhaltung2,0
- Pool und Strand:
Im Pool befindet sich höchstwahrscheinlich viel zu wenig Chlor (man kann nichts davon riechen auch Nachts nicht), wenn man sich 10 Min. darin aufhält hat man ca. 10 Haare die rumschwimmen am Körper kleben, auf dem Poolboden liegen tagelang Sachen die dort nicht liegen sollten (Sand, Steine, Plastikbecher, Ohrringe)
Am Strand kann man froh sein wenn man eine freie liege findet, das Meerwasser ist an den Stellen, an denen man sich mit Kindern befindet, leider sehr verschmutzt (siehe Eintrag Gäste unten), es existiert kein richtiger Strand nur eine schmale Fläche die so groß ist, dass die Liege drauf passt, Stühle und Tische an der Strandbar sind sehr unsicher (Mein Sohn hat sich dort seinen Fuß aufgerissen)

- Animation:
Animation ist das so ziemliche einzig positive an dem Hotel. Es gibt immer abwechslungsreiches Programm (haben wir in der ersten Woche gedacht, bis in der zweiten Woche 1:1 das Selbe wie in der ersten Woche gemacht wurde) und man wird zu nichts gedrängt. Teilweise für Familien mit Kindern und mit Schamgefühl zu "pervers".

Hotel2,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Tülay
Alter:41-45
Bewertungen:1