Steffi (31-35)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Schöne, großzügige Hotelanlage zum wohlfühlen

5,8/6
Sehr schöne und weitläufige Hotelanlage. All Inclusive oder Upgrade auf Royal Elite möglich. Wlan offiziell nur in der Hotellobby verfügbar, wir hatten das Glück, es auch im Zimmer zu erreichen. Die Gäste kamen vor allem aus Großbrittanien und Spanien. Es waren hauptsächlich sehr junge Familien und Paare mittleren bis älteren Alters.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel ist das "letzte" Hotel vor den berühmten Papagayo-Stränden. Diese sind daher unmittelbar zu Fuß erreichbar. Ein Supermarkt ist in 5 Gehminuten um die Ecke. Ein täglich kostenloser Shuttlebus fährt zur Playa Dorada. Im Allgemeinen ist Lanzarote mit dem Auto sehr schnell zu erkunden.

Zimmer5,0
Die Zimmer waren sehr großzügig. Wir hatten allerdings Pech mit der Aussicht, da direkt vorm Balkon ein Zaun war. Ich denke, es liegt daran, dass wir ein "Bestprice" Zimmer gebucht hatten. Wer gerne auf dem Balkon Zeit verbringt, sollte Meerblick buchen. Wer ein modern ausgestattetes Zimmer bevorzugt, der sollte Royal Elite buchen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Das Personal ist sehr freundlich. Alle sprechen englisch und zum Teil auch deutsch. Die Zimmer wurden gründlich gereinigt. Das Animationsteam war spitze.

Gastronomie6,0
Das Internationale Restaurant ist das "Standard"-Restaurant. Hier gab es täglich wechselnde Gerichte. Ein vielfältiges Angebot (auch für Vegetarier!) und tägliches Live-Kochen zu allen Mahlzeiten. Nebenan ist das Italienische Restaurant, wo man sich Nudel zubereiten lassen konnte und Pizzen zur Verfügung standen. Daneben gab es noch ein Orientalisches und ein Mexikanisches Restaurant, wo allerdings eine Voranmeldung nötig war. An der Sauberkeit des Geschirrs, der Gläser kann durchaus noch gearbeitet werden.

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt 4 Pools, einer davon ein Kinderpool und einer ein reiner Erwachsenerpool mit Jacuzzi. Das Animationsprogramm fand an den anderen beiden Pools statt. Das Team hat sehr gute Laune verbreitet und war dabei nicht aufdringlich. Das Abendprogramm war super. Das Team hat hier ganze Arbeit geleistet, in dem es z.B. ein Musical nachspielte. Liegestühle gab es in ausreichender Anzahl. Wer es ruhiger möchte, konnte auch entfernt vom Pool auf nahegelegenen Terassen seinen Tag verbringen.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Steffi
Alter:31-35
Bewertungen:4
NaNHilfreich