Peter (26-30)
Verreist als Paarim Oktober 2015für 1 Woche

Eines der schönsten Schlösser in MV

6,0/6
Schon die Anfahrt zum Hotel ist grandios. Man(n) oder Frau fährt auf einer langen Geraden direkt auf das Hotel zu und der erste Anblick ist beeindruckend. Die Hoteldirektorin ist zufällig auch dorthin unterwegs gewesen und hat uns sehr freundlich beim Gepäck geholfen. Zu den Zimmern braucht man nichts zu schreiben, sie sind wie auf der Homepage zu sehen sehr schön eingerichtet, sehr sauber und leise. (Jedenfalls haben wir niemanden nebenan schnarchen hören ;-)) Das Frühstück war klasse und lies keine Wünsche offen. So viele Bedienungen hab ich in noch keinem anderen Hotel gesehen. Wir haben gerne auf der Terrasse gefrühstückt und mussten aufgrund der vielen Wespen aber auch mal nach drinnen flüchten. Die Biester sind echt widerspenstig. Zweimal haben wir uns Fahrräder ausgeliehen. Man kann die Radtouren auch gut mit einer Bootsfahrt kombinieren. Die Fahrräder sind in gutem Zustand. Im schön angelegten Wellnessbereich gibt es verschiedene Saunen (Finnisch, Bio, Dampf, Rotlicht). Bademäntel sind im Zimmer verfügbar und Saunatücher kann man sich im Saunabereich nehmen. Abends kann man den Tag auf der Terrasse bei einem Drink in Ruhe ausklingen lassen. Das Hotel ist absolut zu empfehlen, das gesamte Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Vielen Dank nochmal für den schönen Aufenthalt. Achja, das Hotel ist natürlich ein ideales Golfhotel, aber wir spielen kein Golf ;-)

Hotel4,8
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit6,0
Behindertenfreundlichkeit1,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Peter
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich