So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr
Sabine (26-30)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Schlechtes Preis-/Leistungsverhältnis

3,7/6
Leider mussten wir 2mal das Zimmer wechseln. Zuerst kamen wir in ein Keller-Zimmer, dann in ein Zimmer mit Schimmel, auslaufender Dusche und sehr unbequemen Bett. Zimmer-Nr. 3 war dann ok. Hier ging die erste Nacht die Klima nicht. Aufgefallen ist auch, dass jeden Tag Hotelgäste die Zimmer wechseln wollten.
Sauberkeit könnte besser sein für ein 4-Sterne-Hotel.
Wir hatten nur Frühstück. Dieses war ok.
Der Pool und die Hotelanlage wirkte sehr gepflegt und sauber.

Lage & Umgebung3,0
Wer viele Ausflüge, z. B. mit einem gemieteten Auto machen möchte, ist dieses Hotel nicht zu empfehlen. Die Hotellage ist sehr abgeschieden. Wer allerdings einen Badeurlaub im Hotel bevorzugt ist das Hotel durchaus zu empfehlen. Das Hotel liegt direkt am Strand. Liegen und Sonnenschirm kann man je für 8 € am Tag mieten. Es ein paar Restaurants und 2 Supermärkte in der Nähe.
Da wir jeden Tag unterwegs waren lag das Hotel für uns eher ungünstig.

Zimmer1,0
Bei unserer Ankunft teilte uns die Rezeption mit, dass wir ein Zimmer-Upgrade erhalten haben. Leider war das Zimmer Nr. 7 eine Enttäuschung. Es handelte sich um ein Keller-Zimmer. Das größte Problem stellte allerdings das darüberliegende Restaurant dar. Abends (19:00 - 23:00 Uhr) und vor allem Morgens (07:00 - 10:00 Uhr) war es sehr laut. Man hörte die Stühle rutschen, Stimmen und Besteck fallen. Noch am Tag der Anreise meldeten wir unseren Wunsch zu wechseln.Die Rezeptzionistin teilte uns mit, dass die nächsten 2 Nächte kein Zimmerwechsel möglich sei, da dass Hotel komplett ausgebucht ist. Wir bekamen dann doch ein anderes Zimmer (Nr. 133). Dort war Schimmel im Zimmer, in der Dusche lief das Wasser nach draußen und das Bett war Katastrophe. Wieder beschwerten wir uns und bekamen erst am nächsten Tag ein neues Zimmer (Nr. 204). Hier ging die Klima die erste Nacht nicht. Dieser Fehler wurde behoben und wir waren mit diesem Zimmer dann zufrieden.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Das Servicepersonal war freundlich und bemüht. Fremdsprachenkenntnisse waren gut. Bei unseren Problemen bzgl. des Zimmers hätten wir uns mehr Service und schnellere Hilfe gewünscht. Die Zimmerreinigung war ok. Oftmals war aber noch Sand und Haare (in neu bezogenen Zimmer). Dies hätten wir uns in einem 4-Sterne-Hotel sauberer gewünscht.

Gastronomie4,0
Es gab zwei Restaurants. Wir hatten nur Frühstück, welches in Ordnung war. Die Qualität der Speisen hätte allerdings etwas besser sein können. Die Auswahl war nach 3mal frühstücken sehr überschaulich.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Freizeitangebote war zahlreich. Wir haben allerdings keine in Anspruch genommen. Es gibt 2 Pools, diese wirkten sehr sauber und gepflegt. Es waren ausreichend Liegen am Pool vorhanden. Der Strand ist öffentlich und man muss dort für Liegen + Schirme bezahlen. (je 8 €)

Hotel4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabine
Alter:26-30
Bewertungen:1