Corinna (51-55)
Verreist als Familieim Juni 2017für 1-3 Tage

Schöner Aufenthalt

5,0/6
Wir waren mit mehren Leuten dort und hatten das Hotel zum günstigen Preis gebucht. Insgesamt hat uns das Hotel gut gefallen.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt direkt am Bodensee mit eigenem Badehaus. Vor dem Hotel gibt es einen Rad- und Gehweg. Die Rückseite des Hotels liegt an einer viel befahrenen Straße, aber zwischen dem Hotel und der Straße liegt der Parkplatz, sodass man von der Straße nichts hört. Gleich in der Nähe des Hotels gibt es den Bahnhof, um mit dem Zug z. B. nach Bregenz oder Lindau fahren zu können. Der Ort Lochau ist auch in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

Zimmer5,0
Die Zimmer waren gut ausgestattet, jedoch mit Teppichboden. Das Bad war ausreichend groß. Teilweise hatten wir Bäder mit separater Toilette, teilweise befand sich die Toilette im Badezimmer. Die Betten waren sehr gut. Balkon hatten wir keinen. Die Zimmer waren ruhig.

Service4,0
Insgesamt war der Service gut. Check in war zügig. Der Service im Restaurant vom Badehaus war nicht gut. Man musste sich immer einige Zeit bemerkbar machen, bis jemand kam. Beim Frühstück war der Service am Anfang sehr gut, als jedoch der Speisesaal sich füllte, kam zu uns fast niemand mehr. Wir saßen am Ende des Restaurants. Außenparkplatz mit 8 Euro/Nacht war für Lochau in Ordnung.

Gastronomie6,0
Wir haben dort nur gefrühstückt, haben aber alles vorgefunden, was wir gerne frühstücken. Frische Eier und verschiedenene Kaffee-, Tee- oder Kakaosorten wurden an den Tisch serviert. Man konnte im Restaurant oder auf der Außenterasse frühstücken.

Sport & Unterhaltung4,0
Einige von unserer Gruppe waren auf der Sonnenterasse im Badehaus. Vom Badehaus führt eine Treppe in den Bodensee, sodass man schwimmen gehen kann. Andere waren in der Sauna und im Pool. Ich habe mir nur den Pool angeschaut, den ich als ziemlich klein empfand. Den Fitnessraum habe ich nicht gesehen und ob es andere Aktivitäten gab, kann ich nicht sagen.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Corinna
Alter:51-55
Bewertungen:110
NaNHilfreich