Ulrich (51-55)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Schöner Urlaub - Hotel absolut in Ordnung!

4,8/6
Mitten im Geschehen, perfekte Strand- und Flanierlage.
Wir waren aufgrund vieler unterschiedlicher Bewertungen skeptisch und wurden positiv überrascht.
Näheres geben wir gerne in den einzelnen Bewertungspunkten wieder.

Lage & Umgebung4,0
Entfernung zum Strand nur über eine nicht befahrene Straße, also unschlagbar, Flughafentransfer von 1 Std. ist erträglicvh.
Shopping in unmittelbarer Umgebung ist sehr angenehm und nicht störend.
Was nicht stimmt, ist die ruhige Lage!
Wie gesagt, stören die Geschäfte und Bars nicht - aber - ständig Müllautos und Busse die ganze Nacht - schlafen mit offenem Fenster ist nicht möglich. Müsste dringend anders geregelt werden!!

Zimmer5,0
Zimmer wirklich klein, aber ausreichend.
Schön und geschmackvoll eingerichtet. Matratzen bequem.
Wir waren positiv überrascht über den Kühlschrank, der nirgends erwähnt wurde.
Safe sollte kostenlos sein.
Dusche und Toilette auch sehr klein, aber auch hier ausreichend - ein Abzug wäre hier sehr angenehm.
Ja, Dusche ist etwas undicht, aber nicht im Überschwemmungsbereich, ein Handtuch auf den Boden davor und gut ist..., am nächsten Tag bekommt man ein neues.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Das Personal war durchgehend sehr (!) freundlich und kompetent, egal wo. Die Zimmerreinigung war genau richtig. Über ein kleines Trinkgeld freut sich die Putzfrau, der Ober..., man muss nur an sich selber denken und unser lächeln wurde jederzeit erwidert!!
Allerdings haben wir einige Gäste erlebt, wofür wir uns geschämt haben..., Leute - seid doch bitte entspannter.

Gastronomie5,0
Beim Essen hat man schnell herausgefunden was schmeckt und was nicht und die Auswahl ist groß genug. Bitte nicht am Schlechten festhalten, sondern das Gute genießen, dann ist es nicht nur Sinnerfüllung.
Negativ fanden auch wir Dosengemüse und Dosenobstsalat, aber auch das kann man umgehen, es gibt immer eine Alternative. Oft waren dieSpeisen leider nur lauwarm..., das sollte man wirklich ändern.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Grundsätzlich sollte man noch wissen, was einem in Cala Millor erwartet. Für haben uns daran orientiert, dass sich hier viele Paare von 45-55 Jahren niederlassen und waren überrascht, dass dieses Klientel wohl ausschließlich Andrea Berg, Helene Fischer, etc. hören will. Nichts gegen diese Personen, aber uns war es einfach zu deutsch. Auch das Menschenaufkommen an der Flaniermeile sowie am Strand ist generell nicht unseres.
Allen denen es vielleicht auch so geht - es gibt auch andere Möglichkeiten, einfach bischen umschauen und es wird ein wunderschöner Urlaub!!!!!

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ulrich
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich