phone
Reisebüro Täglich von 09:00-19:00 UhrReisebüro Täglich 09:00-19:00 Uhr0720 710 882HolidayCheck ReisebüroTäglich von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right
Archiviert
Nele (26-30)
Verreist als Paarim Februar 2018für 3-5 Tage

Zum Entspannen toll!

6,0/6
Superschönes Hotel, um ein paar Tage an der Küste Sri Lankas zu entspannen. Für Sri Lanka auch ein sehr hoher Standard. Die Preise sind dementsprechend hoch für dortige Verhältnisse, aber für Westeuropäer immer noch gut bezahlbar. Man muss sich darüber im Klaren sein, dass es in der Umgebung nichts zu machen gibt. Wer etwas von Sri Lanka sehen möchte, der sollte eine anderes Unterkunft buchen. Hier bleibt man nur zum Entspannen.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt an der Ostküste Sri Lankas und damit relativ weit weg von allem. Der Flughafen ist nur in vielen Stunden erreichbar und die Ausflüge in die Umgebung sehr beschränkt. Dafür hat man den schönsten Strandabschnitt und es ist herrlich ruhig

Zimmer6,0
Das Zimmer war sehr geräumig und man hat von überall Meerblick, wenn ich mich nicht täusche. Ein sehr bequemes Bett und ein schönes Badezimmer runden das ganze ab. Einziger kleiner Minuspunkt: es war abends sehr dunkel, die Lampen sind alle klein und etwas funzelig

Service5,0
Man wird hier auf jeden Fall entschleunigt. Das Personal ist sehr freundlich und gibt sich Mühe, aber man merkt schon, dass es zum Teil noch ein bisschen an Erfahrung mangelt. Beim Essen wartet man sehr lange auf Getränke und auch am Strand muss mannZeit mitbringen. Aber da man die ja eigentlich hat im Urlaub, war,es für uns kein Problem

Gastronomie5,0
Das Essen war insgesamt gut. Beim Frühstück gab es eine große Auswahl an regionalem und internationalem Essen, sodass jeder fündig wurde. Abends konnte man zwischen Buffet und a la carte wählen. Beim Buffet gibt es verschiedene Mottos, wobei es alles immer ähnlich war. Die Auswahl beim a la carte ist nicht riesig, dafür haben die Speisen aber wirklich gute Qualität. Wir haben immer abwechselnd gegessen

Sport & Unterhaltung5,0
Es gibt einen schönen Infinity-Pool mit Liegen, bei denen man durch Pflanzen sogar ein bisschen Privatsphäre hat. Es gibt ein kleines Fitnessstudio mit Klimaanlage, was aber die gängigsten Geräte hat. Vom Laufband schaut man sogar aufs Meer. Oben gibt es einen Hobbyraum mit Tischtennisplatte, Schachbrettern und einigen Gesellschaftsspielen zum Ausleihen. Es gab auch einen Spabereich, den haben wir aber nicht genutzt

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Februar 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Nele
Alter:26-30
Bewertungen:159
NaNHilfreich