So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer ReiserückkehrSo geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr
Jacqueline (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Strand & Essen Top, Zimmer & Service naja...

4,7/6
Recht kleines Hotel, saubere und gepflegte Anlage. WiFi in der Lobby und z.T. in den Zimmern, da aber eher schlechter Empfang.

Lage & Umgebung6,0
Transfer vom Flughafen 90-120 Minuten. Mit dem öffentlichen Bus kommt man dann schnell nach Rethymno (20 Minuten) oder auch Chania (45 Minuten). Ausflüge zur Imbros oder Samaria Schlucht sind auch gut machbar von der Entfernung. Direkt vor der Hotelanlage befinden sich einige Supermärkte und Restaurants, die gutes Essen für einen fairen Preis anbieten! Lohnt sich mehr als die BeachBar im Hotel, wenn man mittags was essen möchte.
Absoluter Pluspunkt: der sehr schöne Sandstrand direkt vor dem Hotel!

Zimmer3,0
Bei Zimmer 101-105 am besten sofort ablehnen. Absolute Zumutung. Diese Zimmer liegen ebenerdig bzw. etwas tiefer gelegt am Pool. Daher kann man das winzige Fenster nicht wirklich nutzen, das Zimmer ähnelt dann eher einem dunklen Erdloch. Hinzu kommt, dass ab 7 Uhr morgens der Lärm über einem losgeht, da dort das Restaurant ist. Wir haben nach einer Nacht gewechselt und hatten dann Probleme mit dem Abfluss (Wasser lief über und es stank). Der Abfluss wurde zeitnah gereinigt, der ekelhafte Geruch kam aber von Zeit zu Zeit wieder. Die Betten waren nicht besonders bequem, Zimmer insgesamt also eher durchschnittlich. Meerblick mitbuchen lohnt sich aber aufjedenfall.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service3,0
Der Service war durchschnittlich. Ab und zu gab es mal ein Lächeln, im großen und Ganzen wirkte das Personal aber eher lustlos. Man musste des öfteren 5-10 Minuten warten, bis man die Bestellung für Getränke überhaupt aufgeben konnte (und das obwohl mindestens 5 Servicekräfte am Tisch vorbeigelaufen waren).
Der "Fitnesstrainer" ist eine Frechheit, man muss ihn meist an der Rezeption ausrufen lassen, damit er sich überhaupt erstmal in das Fitnessstudio begibt. Wirklich helfen tut er dann nicht, zu aller erst kassiert er ab (2€), dann steckt er die Ladestecker für die Geräte rein und verschwindet wieder.

Gastronomie5,0
Frühstück und Abendessen waren immer super! Alles frisch und lecker, genügend Auswahl und Abwechslung!

Die BeachBar ist OK, z.B. der Teller Gyros für 6,50€ ist in Ordnung. An der Hauptstraße kann man aber besser essen gehen.

Sport & Unterhaltung6,0
Der Sandstrand ist super schön, kaum Kieselsteine an unserem Strandabschnitt. Richtung Georgiopoulis wird der Strand noch schöner und zum Teil leerer. Leider 6€ für 2 Liegen und Schirm pro Tag.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jacqueline
Alter:19-25
Bewertungen:2