Wohltuend – bei der Mukabhyanga-Massage wird eine vorher abgestimmte Ölmischung in das Gesicht einmassiert @ ninelutsk - stock.adobe.com

Wellnessurlaub

Ganzheitliche Erholung: 5 Tipps für Deine erste Ayurveda-Kur

Bernd SchillerReisejournalist und Buchautor

Ayurveda ist ein ganzheitliches Gesundheitssystem aus dem Bereich der Alternativmedizin. Der Grundüberzeugung ist, dass Gesundheitsstörungen von einem Ungleichgewicht dreier energetischer Grundkräfte, Vata, Pitta und Kapha, kommen, die durch Massagen, eine besondere Ayurveda-Ernährung und andere Anwendungen wieder ins Gleichgewicht gebracht werden.

Inzwischen gibt es im Ursprungsland Indien und auf Sri Lanka ein großes Angebot an Ayurveda-Kuren für alle, die mal eine Auszeit brauchen und entspannen wollen. Wer erstmals eine Ayurveda-Kur in Indien oder auf Sri Lanka bucht, sollte einige Dinge beachten.

1
Bei einer ayurvedischen Behandlung werden Pulver, Kräuter und Öle genutzt  © stock.adobe.com / bank
Bei einer ayurvedischen Behandlung werden Pulver, Kräuter und Öle genutzt © stock.adobe.com / bank

Vorher schon mal schnuppern gehen

Eine Schnupper-Kur in Deutschland, die mindestens eine halbe Woche dauern sollte, kann überaus hilfreich sein. Du lernst dabei die wichtigsten Grundlagen zu verstehen, wie zum Beispiel das Harmonie-System, die Typ-Bestimmung und die Bedeutung der ayurvedischen Ernährung. Bist Du solchermaßen vorab gebrieft, kannst Du Dich später im Ayurveda-Resort in Indien oder auf Sri Lanka viel entspannter auf die Behandlungen einlassen – zumal dann eventuelle sprachliche Verständigungsprobleme nicht mehr so ins Gewicht fallen.

2
Was ist das Ziel Deines Ayurveda-Urlaubs? © unsplash.com
Was ist das Ziel Deines Ayurveda-Urlaubs? © unsplash.com

Ein Ziel festlegen

Vor Deiner Buchung sollte Dir klar sein, was Du erreichen möchtest: Willst Du hauptsächlich Stress abbauen und wieder zu einer harmonischen, von innerer Ruhe geprägten Balance finden? Oder sollen mit einer gezielten ayurvedischen Therapie Krankheiten wie Arthrose, Arthritis und Rheuma gelindert werden? In letzterem Fall solltest Du wesentlich mehr Zeit einplanen, idealerweise setzt Du für die Kur dann drei oder vier Wochen an.

3
Eine Zugfahrt durch Sri Lanka ist ein echtes Erlebnis © stock.adobe.com / creativefamily
Eine Zugfahrt durch Sri Lanka ist ein echtes Erlebnis © stock.adobe.com / creativefamily

Den Ablauf der Reise gut planen

Drei Tage Akklimatisierung in den Tropen sind empfehlenswert, bevor Du mit den Ayurveda-Anwendungen beginnst. Und: Wenn Du eine solche Kur in Indien oder auf Sri Lanka mit einer Rundreise durch das Land verbinden möchtest, solltest Du diese Tour unbedingt VOR der Kur einplanen. Unterwegs sein in tropischen Ländern kann sehr anstrengend sein, und längere Reisen im Anschluss an die Ayurveda-Behandlung können den nachhaltigen Erfolg gefährden. Lieber noch einige Tage entspannen und nicht gleich wieder in alte (Ess-)Gewohnheiten und Aktionismus verfallen.

4
Hier ist weniger mehr: Dadurch kann man ganz bei sich ankommen © stock.adobe.com / nakedcm
Hier ist weniger mehr: Dadurch kann man ganz bei sich ankommen © stock.adobe.com / nakedcm

Mit weniger zufrieden geben

PuristInnen finden es nicht gut, wenn es im Ayurveda-Resort auch eine Bar gibt, TV auf dem Zimmer und andere Unterhaltungsmöglichkeiten angeboten werden. Man sollte diese Dinge möglichst zurückhaltend gebrauchen. Alkohol verträgt sich auf keinen Fall mit einer Ayurveda-Kur, Kaffee und schwarzer Tee sind ebenfalls tabu. Auch das Smartphone sollte so selten wie möglich benutzt werden. Lass Dich bei der Auswahl des Hotels gegebenfalls direkt von HolidayCheck-ReiseexpertInnen beraten!

5
Der Stirnguss zählt zu den traditionellen Anwendungen einer Ayurveda-Kur © stock.adobe.com / gilitukha
Der Stirnguss zählt zu den traditionellen Anwendungen einer Ayurveda-Kur © stock.adobe.com / gilitukha

Achtsam sein

Panchakarma-Kuren sind anstrengend, die Umstellung für Körper und Geist ist deshalb nicht zu unterschätzen, speziell in den ersten Tagen. Deshalb solltest Du – besonders wenn ernsthafte körperliche Probleme Anlass für eine Kur sind – achtsam und vielleicht auch etwas selbstkritisch mit Dir umgehen und bei jeder Art von Unverträglichkeit sofort die Ärzte vor Ort informieren. Auf Sri Lanka und auch im indischen Kerala ist das Personal in guten Ayurveda-Hotels hervorragend geschult, Du bist dort also in guten Händen.

Beliebte Ayurveda-Hotels auf Sri Lanka

Pauschalreise
Hotel Bentota Village
Sternebewertung: 3.5 (inoffiziell)
Bentota, Sri Lanka Südküste
100%
377 Bewertungen
€1,9642 PERS1 Woche
Pauschalreise
Hotel Lanka Princess Ayurveda
Sternebewertung: 4.5 (inoffiziell)
Beruwala, Sri Lanka Westküste
92%
528 Bewertungen
€2,3282 PERS1 Woche
Pauschalreise
Anjayu Villa - The House Of Ayurveda
Sternebewertung: 3 (inoffiziell)
Wadduwa, Sri Lanka Westküste
100%
140 Bewertungen
zum Hotel
Geschrieben von:Bernd Schiller

Inspirierende Beiträge

Alle anzeigen
Menschen sitzen in einem Flugzeug. © Jasmin Merdan/Moment via Getty Images
Wahr oder unwahr

Reisemythen im Check

Ein Warndreieck bei einem Unfall in Thailand © skaman306/Moment via Getty Images
Gut zu wissen

In diesen Urlaubsländern ist Autofahren am gefährlichsten

Eine Frau zeigt ihren Führerschein aus einem Autofenster © Westend61/Westend61 via Getty Images
Gut zu wissen

Autorfahren im Urlaub: Wo darfst Du mit Deinem Führerschein fahren?

Rauchverbotsschild an einem Strand mit Liegen.
Gut zu wissen

Rauchen und Reisen: In diesen Urlaubsländern gilt Rauchverbot

Mann schaut in einem Flugzeug aus dem Fenster. © rudi_suardi/E+ via Getty Images
Gut zu wissen

Die besten Plätze im Flugzeug

mehrere Menschen sitzen in einer Flughafenlounge. © visualspace/E+ via Getty Images
Gut zu wissen

Die besten Flughafen-Lounges – und so kommst Du rein

Sitz in der Business Class eines Flugzeugs
Gut zu wissen

Die besten Tipps, um an ein Flug-Upgrade zu kommen

Flugzeug fliegt über Bahnschienen.
Gut zu wissen

Zug zum Flug: Das musst du über Rail & Fly wissen

Mit Geld gefülltes Gas für die Reise
Ratgeber

Urlaubs-Knigge: Wie viel Trinkgeld ist in Deinem Urlaubsland angemessen?