Glasklares Wasser an der Cala Macarella © stock.adobe.com - Carl-Jürgen Bautsch
© stock.adobe.com - Carl-Jürgen Bautsch

Urlaubstipps

7 Spots mit glasklarem Meerwasser

HolidayCheckDeine ReiseexpertInnen
Ari Atoll, Malediven © Getty Images - 	by JBfotoblog
1
Malediven
Linapacan, Palawan, Philippinen © stock.adobe.com - 4K VIDEO PHILIPPINES
2
Linapacan, Philippinen
Bora Bora, Französisch Polynesien © Shutterstock - Diana Savich
3
Bora-Bora, Französisch-Polynesien
Insel Rab, Kroatien © Getty Images - Didier Marti
4
Rab, Kroatien
Region Belle Mare, Mauritius Ostküste
5
Mauritius
Strand Cancun, Quintana Roo, Mexiko © Shutterstock - Simon Dannhauer
6
Cancún, Mexico
Cala Macarelleta, Menorca, Balearen, Spanien © stock.adobe.com - julen
7
Menorca, Spanien

Klar, das Wichtigste an einem heißen Sommerurlaubstag ist Abkühlung. Aber es macht dann doch einen Unterschied, ob Du in eine trübe Suppe springst oder in glasklares, türkisfarbenes Meerwasser. Über den Globus verteilt gibt es eine Art Champions League der durchsichtigsten Gewässer. Einige der Spots liegen am anderen Ende der Erde und erfordern einen eher großen Geldbeutel. Aber auch am Mittelmeer gibt es ein paar Orte, die der Weltspitze absolut das Wasser reichen können. Wir haben die sieben schönsten für Dich recherchiert. 

1
Ari Atoll, Malediven © Getty Images - 	by JBfotoblog
Ari Atoll, Malediven © Getty Images - by JBfotoblog

Malediven

Perfektion mal 1000

Schon der Name der Malediven löst ein Bild von palmenbestandenen einsamen Inseln aus, die sich aus dem seichten Meer erheben, umgeben von feinen Stränden und absolut durchsichtigem Wasser – natürlich in Badewannentemperatur! Was außerdem für die Inselkette im indischen Ozean spricht: Jedes einzelne der 26 Atolle mit insgesamt über 1000 Inseln ist von derart traumhaftem Meerwasser umgeben. Außerdem ist der Inselstaat sicher und touristisch hervorragend erschlossen. Die Malediven sind das perfekte Urlaubsziel, um beim Schnorcheln die bunte Unterwasserwelt zu erkunden. 

Hotels entdecken
2
Linapacan, Palawan, Philippinen © stock.adobe.com - 4K VIDEO PHILIPPINES
Linapacan, Palawan, Philippinen © stock.adobe.com - 4K VIDEO PHILIPPINES

Linapacan, Philippinen

Zugegeben, die Anreise ist etwas weiter: Die Philippinen liegen zwischen Japan und Indonesien und damit auf der anderen Seite des Globus. Und doch lohnt sich der weite Weg. Die Insel Linapacan, im Westen des philippinischen Archipels gelegen, ist rundherum von glasklarem Wasser umgeben. Darin liegen Korallenriffe, die Du per Schnorchelausflug erkunden kannst. Von vielen Stränden aus sind die Hügel benachbarter oder vorgelagerter Inseln sichtbar. Eine davon ist Ili, auf der sich uralte Tropfsteinhöhlen befinden. Neben einer alten spanischen Festung und zwei kleinen Städten gibt es sonst nicht viel auf Linapacan, was einer der Gründe ist, warum es bis heute ein Geheimtipp geblieben ist. 

Hotels entdecken
3
Bora Bora, Französisch Polynesien © Shutterstock - Diana Savich
Bora Bora, Französisch Polynesien © Shutterstock - Diana Savich

Bora-Bora, Französisch-Polynesien

Das Exlusiv-Ziel am anderen Ende der Welt

Eins vorweg: Bora-Bora ist eher keine Destination für Rucksackreisende und Leute, die am liebsten ins Achterzimmer des nächsten Hostels einchecken. Schon die weitere Lage der Insel deutet ihre Exklusivität an: Bora-Bora gehört zu den Inseln unter dem Winde, die wiederum zu den Gesellschaftsinseln gehören, die wiederum Teil Französisch-Polynesiens sind. Wir befinden uns also in der Südsee, nahe der Datumsgrenze. Und Bora-Bora ist so etwas wie das Sylt oder Ibiza dieser abgelegenen Weltgegend. Aber wenn Du einmal richtig tief in die Tasche greifen und Dir einen Urlaub auf dieser Insel leisten möchtest, wird Dir auch die Unterwasserwelt mit ihrem glasklaren Wasser auf eher luxuriöse Weise näher gebracht werden – etwa beim Beobachten von Haien und Barrakudas per Glasbodenboot.

Hotels entdecken
4
Insel Rab, Kroatien © Getty Images - Didier Marti
Insel Rab, Kroatien © Getty Images - Didier Marti

Rab, Kroatien

Mittelmeeridyll direkt vor der Küste

Die Insel Rab, mit 91 Quadratkilometern etwas kleiner als Sylt, liegt in der Kvarner Bucht im Norden Kroatiens und vereint beinahe alles, was am Mittelmeer so schön ist: lauschige Wälder, die an heißen Sommertagen Schatten spenden. Helle, trockene, nur von Sträuchern bewachsene Hügel. Eng gebaute Dörfer unter ockerfarbenen Ziegeln. Vor allem aber die Adria selbst mit ihrem bald blauen, bald türkisfarbenen Wasser, durchsichtig bis zum Meeresboden. Und da Rabs Küste zerklüftet und von zahllosen Buchten durchbrochen ist, gibt es eines im Überfluss: Gelegenheiten, diesen paradiesischen Zuständen selbst auf den Grund zu gehen. Aber denk dran: Viele der Strände sind eher kieselig als sandig.

Hotels entdecken
5
Region Belle Mare, Mauritius Ostküste
Region Belle Mare, Mauritius Ostküste © Shutterstock - Karl Ahnee

Mauritius

Die Trauminsel

Der kleine Staat, knapp 900 Kilometer vor Madagaskar im Indischen Ozean gelegen, wird zu den schönsten Inseln der Welt gezählt. Das hat viele Gründe, etwa die malerischen Fischerdörfer oder das bewaldete, bergige Innere der Insel mit seinen Wasserfällen und einzigartigen Vogel-, Echsen- und Orchideenarten. Aber eben auch die Traumstrände, die Mauritius umgeben: Strahlend weißer Sand, gesäumt von dichtem Palmenbewuchs, und schließlich das glasklare, türkis schimmernde Meerwasser – als wären sie gemacht zum Tauchen und Schnorcheln. 

Hotel entdecken
6
Strand Cancun, Quintana Roo, Mexiko © Shutterstock - Simon Dannhauer
Strand Cancun, Quintana Roo, Mexiko © Shutterstock - Simon Dannhauer

Cancún, Mexico

Das Mallorca Mexikos

Einerseits ist Cancún auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán so etwas wie das Palma de Mallorca Nordamerikas: Zum Spring Break fallen hier feierfreudige junge Menschen aus den USA genauso ein wie Deutsche oder BritInnen auf die Insel im Mittelmeer. Und genau wie Mallorca ist die Gegend um Cancún, dessen Kern auf einer schmalen Insel direkt vor der Küste liegt, zugleich eine wahre Naturschönheit. Dazu zählen nicht nur das bewaldete Hinterland, in dem zahlreiche Ruinen des Volkes der Maya liegen, sondern auch das Meer: Strahlend türkis wie an vielleicht keinem anderen Ort der Welt, erstreckt es sich entlang eines 23 Kilometer langen Strands. 

Hotels entdecken
7
Cala Macarelleta, Menorca, Balearen, Spanien © stock.adobe.com - julen
Cala Macarelleta, Menorca, Balearen, Spanien © stock.adobe.com - julen

Menorca, Spanien

Welt der versteckten Buchten

Die Mittelmeerinseln Mallorca und Menorca sind zu Recht berühmt für ihre Calas, die teils entlegenen, felsigen Buchten mit ihren feinen Sandstränden und geschützten Badegelegenheiten. Aber selbst unter diesen natürlichen Badewannen gibt es noch eine Rangordnung. Und in der Disziplin des klarsten Wassers dürfte wohl keine besser abschneiden als die Cala Macarelleta im Südwesten Menorcas. Sie zweigt von der ebenfalls besuchenswerten Cala Macarella ab und ist, anders lässt es sich nicht sagen, schlicht märchenhaft. Schroffe Felsen rahmen Strand und Bucht zu beiden Seiten ein; entlang dieser natürlichen Wände lässt es sich wunderbar schnorcheln. Einziger Nachteil: Die Cala Macarelleta ist nicht gerade ein Geheimtipp. Rechne also eher nicht damit, hier im Sommer das Handtuch ganz allein ausbreiten zu können.

Hotels entdecken

Top Angebote an den schönsten Schwimmspots

Alle Anzeigen
Nur Hotel
Meeru Maldives Island Resort
Sternebewertung: 4.5 (inoffiziell)
Dhifushi, Kaafu Atoll
98%
AWARD
2.384 Bewertungen
€8732 PERS2 Tage
Nur Hotel
Summer Island Maldives
Sternebewertung: 4 (inoffiziell)
Gaafaru, Kaafu Atoll
96%
AWARD
2.152 Bewertungen
€6072 PERS2 Tage
Nur Hotel
Embudu Village
Sternebewertung: 3 (inoffiziell)
Vadhoo Island, Kaafu Atoll
93%
1.726 Bewertungen
€6082 PERS2 Tage
Nur Hotel
La Pirogue Mauritius
Sternebewertung: 4.5 (inoffiziell)
Flic en Flac, Mauritius Westküste
94%
AWARD
798 Bewertungen
€8522 PERS2 Tage
Nur Hotel
Radisson Blu Poste Lafayette Resort & Spa - Adults only
Sternebewertung: 4 (inoffiziell)
Roches Noires, Mauritius Ostküste
92%
AWARD
857 Bewertungen
€5132 PERS2 Tage
Nur Hotel
Hotel Riu Atoll
Sternebewertung: 4 (inoffiziell)
Kudahuvadhoo, Dhaalu Atoll
96%
AWARD
243 Bewertungen
€1,3102 PERS2 Tage
Nur Hotel
Ellaidhoo Maldives by Cinnamon
Sternebewertung: 4 (inoffiziell)
Maalhos, Alif Alif Atoll
96%
AWARD
1.258 Bewertungen
€7562 PERS2 Tage
Nur Hotel
Grupotel Macarella Suites and Spa
Sternebewertung: 4 (inoffiziell)
Cala'n Bosch, Menorca
99%
AWARD
600 Bewertungen
€2682 PERS2 Tage
Entdecke ähnliche Urlaubsthemen

Strandurlaub

Badeurlaub

Geschrieben von:HolidayCheckDeine ReiseexpertInnen

Inspirierende Beiträge

Alle anzeigen
Eine Frau rennt mit ihrem Kind an einem Strand entlang © Jordan Siemens/DigitalVision iva Getty images
Gut zu wissen

Urlaubstage weltweit: So viele Tage zum Verreisen gibt's in anderen Ländern

Frau mit Hut und Sonnenbrille liegt paddelnd auf einem flachen Boot in türkisfarbenem Wasser
Strandurlaub

Top 8 Urlaubsorte für den perfekten Strandurlaub im Winter

Eine Familie plant zuhause gemeinsam ihren Urlaub. © Lacheev/iStock / Getty Images Plus via Getty Images
Urlaubstipps

Frühbucher-Guide: So sparst Du am meisten bei Deinem Urlaub

Zwei Frauen auf einer Wasserrutsche. © Lelia Valduga/Moment via Getty Images
Wasserspaß im Urlaub

Die 10 spektakulärsten Wasserparks weltweit

Menschen haben Spaß auf einer Achterbahn. © Caia Image/Collection Mix: Subjects via Getty images
Freizeitparks

Die 8 spektakulärsten Freizeitparks weltweit

Strandidyll mit exotischem Vogel – ein Flamingo unterwegs am Beach von Renaissance Island, Aruba © PhotoSerg - stock.adobe.com
Tierisch gut

8 Urlaubsziele, an denen Du Flamingos in freier Wildbahn erleben kannst

Alter Filmprojektor im Einsatz
Urlaubstipp

Erlebe filmreife Abenteuer: 10 Drehorte als Inspiration für Deinen nächsten Urlaub

Beliebtes Ausflugsziel für Kopenhagen-Urlauber – der Tivoli-Vergnügungspark © anastasiapelikh - stock.adobe.com
Familienurlaub

10 Top Reiseziele für Urlaub mit Kindern in Europa

Thailand von seiner besten Seite – Strand auf Ko Samui © shutterstock
Inselglück

Von Elba bis Sansibar: Die 10 schönsten Urlaubsinseln der Welt