Reisetippbewertung Montanmuseum Altböckstein

Bild des Benutzers Berggourmet
von
Profil ansehen


Registriert seit 14.09.11
Fragen an Hans?
-
Aus: Deutschland
Alter: 61-65
Reisezeit: im August 16




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 6.0

Museum zum historischen Bergbau im Gasteinertal

Eine historische Bergbausiedlung aus dem 18. Jahrhundert liegt an der Bundesstraße kurz hinter der heutigen Gemeinde Böckstein. Lässt sich mit dem Auto oder Bus (550) erreichen oder zu Fuß über die Achepromenaden, z. B. die Kaiserin-Elisabeth-Promenade, erwandern.
Einige der Gebäude können nachmittags besichtigt werden, es gibt auch Führungen durch das Montanmuseum, das insbesondere über den Goldbergbau informiert.
Ein Ergebnis der früheren bergbaulichen Arbeiten ist auch der benachbarte heutige Heilstollen.
Einige Gebäude werden als Gastronomie genutzt.

Sehr schön ist auch die nördlich der Siedlung auf einem Hügel gelegene Wallfahrtskirche "Maria vom guten Rat".


War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    6.0
    Sonnen