Navigator of the Seas

Hochseeschiff
94% Weiterempfehlung 5.3 von 6 Gesamtbewertung
5.3 6 132
“Transatlantik von England nach Miami” mehr lesen
im November 18, Jeannette , 56-60
“Tolles Erlebnis mit Luxusfeeling” mehr lesen
im März 18, Silke , 46-50
“Karibik per Schiff - in die Jahre gekommen” mehr lesen
im Dezember 15, Silke , 46-50
“Tolle Woche auf einem beeindruckenden Schiff!” mehr lesen
im Oktober 13, Lukas , 19-25
“Gelungener Umbau” mehr lesen
im Mai 14, Alexander , 36-40
“Schönes Schiff!” mehr lesen
im Oktober 12, Irene , 56-60
Beliebig / 31.03. - 24.06.2019
Beliebig / 31.03. - 24.06.2019
Der Zeitraum zwischen Hin- und Rückflug ist kürzer als die von Ihnen angegebene Reisedauer. Sie werden mit dieser Einstellung vermutlich keine Angebote finden.
beliebig
zwischen und
2 Erwachsene

Schiffbeschreibung 1

Daten / Fakten
Länge: 311 | Breite: 48 | Indienststellung: 2002 | Passagiere (maximal): 3114 | Crew-Mitglieder: 1176 | Bordwährung: US-Dollar | Flagge: Liberia | Anzahl Pools: 3 | Geschwindigkeit: 22 Knoten | Bruttoregistertonnen: 138000 | Anzahl Decks: 14 mehr...
1 Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der oben genannten Inhalte übernimmt HolidayCheck keine Gewähr. Diese Inhalte wurden von den Reedereien oder kreuzfahrtguide.com zur Verfügung gestellt. © 2012 Kreuzfahrtguide

132 Schiffbewertungen für Navigator of the Seas

Schiff bewerten
Bild des Benutzers rammann
Jeannette
Alter 56-60

Transatlantik von England nach Miami

Tolles Schiff, übersichtlich, man findet sich gut zurecht, sehr freundliche Crew Balkonkabine, man fühlt sich sehr wohl darin, Grösse angenehm sehr gut, im Windjammer sind die Speisen im allgemeinen nicht immer heiss sehr freundliches Personal, immer hilfsbereit, immer zu Spässen aufgelegt Es ist immer etwas los, Kletterwand, Flowrider, Minigolf, Tischtennis, Joggingstrecke vile Shows, die Ice Show muss man gesehen haben weiterlesen

verreist als Paar im November 18
Gesamtbewertung 5.8
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers LavaFlow
Silke
Alter 46-50

Tolles Erlebnis mit Luxusfeeling

Höhe,Breite,Länge kann man überall lesen,deswegen schreibe ich dazu hier nichts. Das Schiff ist trotz der Jahre in einem guten und gepflegten Zustand. Diesmal hatten wir uns für eine Innenkabine entschieden. Nicht zuletzt auch wegen der 1000,- Euro die wir dadurch gespart haben.Auf Grund der wenigen Zeit die wir in der Kabine verbracht haben, erwies sich diese Entscheidung als durchaus gut. Die Kabine auf Deck 7, Nr. 7227, ist ausreichend geräumig und mit einem Kingsize Bett einer Couch und ... weiterlesen

verreist als Paar im März 18
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Preuselino
Roland
Alter 51-55

Riesig, schick, aber für eine Rock Cruise weniger

Wir waren im Rahmen der Monsters of Rock Cruise auf der Navigator. Somit keine normale Kreuzfahrt. Das Schiff hat zwar schon ein paar Jahre auf dem Buckel, sieht aber wirklich sehr schick aus. Den Poolbereich fand ich jetzt nicht sonderlich riesig. Trotzdem nahmen die Pools genug Platz weg, so daß nur eine kleine Pool Stage aufgebaut werden konnte. Es gibt genug Liegen an Deck. Mitten im Trubel, aber auch abseits und ruhig. Auf der Promenade finden sich Shops, Bars, ein Ben&Jerry Eis Stand ... weiterlesen

verreist als Paar im Februar 18
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers elke52
Elke
Alter 61-65

Top, Kreuzfahrt mit Spaß

Für alle etwas dabei, Viel Sport und Spiel bietet dieses Schiff, man hat den ganzen Tag Abwechslung, wenn man es möchte.Auch der Poolbereich ist ausreichend, mit 4 Whirlpools.Noch einer in der Solariumabteilung, mit Ruhe! An der Promenade im 5.Deck gibt es mehrere Restaurantes,Eisgeschäft, und kostenlose Getränke ( Kaffee,Tee und Wasser); 24 Stunden lang.Ausser den Spezialitätenrestaurantes gibt es im 11.Stock ein Bueffet ,fast rund um die Uhr offen. Ein Restaurante mit Kellner gibt es auf 2... weiterlesen

verreist als Paar im Januar 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Jürgen90
Heinz-Jürgen
Alter >70

Weihnachten und Silvester in der Karibik

Die Navigator ist ein Schiff der schon etwas größeren Voyager-Klasse mit 311 Metern Länge, 48 Metern Breite und einer Passagierzahl von etwa 3200. Sie wurde in 2002 gebaut und in 2014 renoviert. Bezeichnend für diese Klasse ist die Royal Promenade mit Bars und Geschäften. Auch gibt es eine Eisbahn, auf der Eisshows gezeigt werden, aber auf der man auch selbst seine Künste zeigen kann. Die häufig vertretene Auffassung, dass große Schiffe wegen der vielen Passagiere gemieden werden, ist falsch.... weiterlesen

verreist als Paar im Dezember 16
Gesamtbewertung 5.3
Weiterempfehlung

Wer hat bewertet?

Altersgruppen