• luvtravel
    Dabei seit: 1278547200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1286716700000

    Hallo,

    Bin neu hier und habe direkt mal eine Frage über Ägypten .

    Ich (23 Jahre) und ein guter Kumpel(28 Jahre) von mir planen einen

    Ägypten -Urlaub für Dezember diesen Jahres .

    Jedoch sind wir uns noch nicht sicher wie wir bezüglich

    "Zimmerbelegung" vorgehen sollen , ausserdem haben wir noch paar Bedenken was das Thema "giftige Tiere" usw. angeht.

    Wir wissen , das wir jetzt so schnell wie möglichst buchen müssen , da sonst der Reisepass nicht mehr fertig wird .

    Wir wissen auch über das Land sehr viel und über die Sitten in Ägypten .

    Ein Ausflug zur Seite des Auswärtigem Amt haben wir auch schon hinter uns, doch

    so richtig werden wir uns nicht einig!

    Ich stelle einfach mal unsere Fragen...

    1. a)  Wie siehte s dort mit "giftigen Tiere "aus (Skorpione usw.)

              gibt es die auch in der Nähe von Touristenhochburgen bzw. in Hotelanlagen ?

        b)  Sollte man Schuhe bzw. das Zimmer immer kontrollieren ?

    2.      Wirkt es nicht homosexuell oder so (doofe Frage ich weiß ) , wenn zwei

             Jungs/Männer (Wir sehen dazu noch recht kindisch aus !) sich ein Zimmer teilen

             bzw. zusammen in Ägypten Urlaub machen? Sollte man besser Einzelzimmer od.

             Mehrbettzimmer oder Bungalow usw. buchen?

             Dazu muss noch erwähnt werden , dass man bei meinem Kumpel wirklich

             meinen könnte er sei homosexuell(Vom Klischee her) , da er eine Verletzung an

             der Hand hat und so mit den Arm und die Hand öfters mal beim laufen usw.

             wegstreckt vom Körper , was schon zu einigen Missverständnissen geführt hat ,

             da noch zusätzlich seine Stimme durch die Mandel -OP angeschlagen ist und

             dem Klischee des tuntigen Mannes (Sorry ! Für den Ausdruck , aber weiß net wie

             ich es beschreiben soll !) voll entspricht . Also er hört sich sehr nasal  an und     

             Schulkinder und auch Erwachsene haben schon oft Gedacht , dass er wegen 

             seiner Stimmme "gay" ist. Ich reise trotzdem gerne mit ihm!

             Da er alle Klischees des GAY -Mannes erfüllt , muss man halt mal besorgt

             nachfragen, da Ägypten ja hart gegen homosexuelle/bisexuelle vor geht!

             Zu dem epmpfinde ich einfach , dass es für Ägypter verdächtig aussehen könnte

             wenn zwei jung gebliebene Männer zusammen reisen bzw. in Ägypten Urlaub

             machen...

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53029
    gesperrt
    geschrieben 1286719034000

    ...giftige Tiere findest Du eher unter Wasser, aber nicht im Zimmer und es ist auch kein Problem, daß zwei Männer gemeinsam urlauben und in einem Zimmer untergebracht sind.

    Allg. Informationen zum Reiseland erfährst Du übrigens im obigen Hinweis-Thread, dort findest Du u.a. auch einen link zum Verhalten in Ägypten.

    Schönen Urlaub... ;)

  • Missy
    Dabei seit: 1134000000000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1286752808000

    Also Gedanken wegen giftigen Tieren musst du dir wirklich nicht machen.

     

    Und mit deinem Kumpel kannst du ruhig zusammen nach Ägypten reisen. Das tun viele Männer. Also such dir ein schönes Hotel und genieß den Urlaub!

    Urlaub ist die schönste Zeit im Jahr!
  • cheyenne98
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 1211
    geschrieben 1286788972000

    Und zu dem leidigen Thema "Reisepass", und einigen weiteren hilfreichen Informationen, solltest du dir vielleicht mal den ganz oben festgetackerten Thread durchlesen!

     

    den hier meinte ich!

     

    PRINOVIS Itzehoe † 07/2014 BERTELSMANN erleben - NEIN danke!
  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5657
    geschrieben 1286797644000

    alles größtenteils unnötige Bedenken:

     

    - Reisepass kein Muss, Einreise geht auch bestens mit Personalausweis

    - giftige Tiere - keine gesehen bzw. im Wasser immer einen großen Bogen drum gemacht

     

    Wir haben in diesem Urlaub ein echtes "männliches Pärchen" kennengelernt und die reisen schon über Jahre nach Ägypten und kannten sich auch in Hurghada bestens aus. Würde also sicher nicht so sein, wenn man da was dagegen hätte.

     

    Schönen Urlaub euch und viel Spaß in Ägypten.

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1286898560000

    zu 1: Schuhe kontrollieren: Beim Wüstentrekking mit Zeltübernachtung ja. Ansonsten wäre kein Skorpion so wahnsinnig, sich nach Hurghada o.ä. reinzuwagen.

    Zu 2: Erstens interessiert es in einem ägyptischen Badehotel niemanden, ob Du eine bisexuelle Transe mit Migrationshintergrund oder sonstwas bist, Du bist zahlender Tourist und gut, alles andere kümmert niemanden.

    Zweitens frage ich mich, wenn Du angeblich soviel über Land und Kultur weisst, dann müsstest Du doch auch wissen, dass Männer und Frauen dort gesellschaftlich teilweise streng getrennt leben. Und dass es insofern üblich ist, dass dort Männer oft unter sich sind, dass im Teehaus nur Männer zusammenhocken, Männer zusammen reisen oder essen gehen, Männer Hand in Hand oder untergehakt spazierengehen, Männer sich mit Küssen und Umarmungen begrüssen.

    Drittens: Westeuropäische gelernte schwule Codes (wie abgeknicktes Handgelenk, Eitelkeit, enge Klamotten etc), gelten in arabischen Ländern nicht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!