• alx81
    Dabei seit: 1265414400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1270645231000

    Hallo,

    usn ist es wichtig so umweltverträglich wie möglich bezhalbaren Urlaub in Ägypten zu machen mit Fokus auf schorcheln.

    Dabei sind wir auf El Gouna gestoßen.

    kann uns jemand ein Hotel empfehlen mit einem Hausriff?

    Ich habe leider keins gefunden?

    Vielen Dank im Voraus

    Alex

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53025
    gesperrt
    geschrieben 1270645645000

    ...Hausriff in El Gouna? :frowning: Also zum schnorcheln bist Du dort falsch, wähle da lieber andere Regionen in Ägypten, z.B. Sharm el Sheikh, Soma Bay, Coraya Bay, Dahab, usw... ;)

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7698
    geschrieben 1270645943000

    ....Hausriff und schnorcheln... klick mal hier ;)

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • maenne110559
    Dabei seit: 1255737600000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1272802512000

    hallo

    hab gelesen das es am strand beim rhiana inn ein naturschutzgebiet geben soll wo man schnorcheln könnte. weiß jemand wo das genau sein soll und ob man dort wirklich schnorcheln kann?

    danke im voraus

    lg petra

  • Dahabfan
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 826
    geschrieben 1272806352000

    Moin Petra,

    so betrachtet kann man überall schnorcheln, wo genug Wasser ist. Aber ihr wollt ja auch Korallen und Fische sehen, und dafür ist El Gouna definitiv ein ungeeigneter Ort.

    Das gern verbreitete Argument besonderer Umweltverträglichkeit sticht übrigens in El Gouna auch nicht, denn allein der Wasserverbrauch ist sehr hoch..

    Eine gute Hilfe zum Auswählen des geeigneten Hotels ist Google Earth. Wo ihr einen schmalen, eindeutig als flach zu erkennenden, Uferstreifen und dahinter dunkelblaues Meer seht, sind für euch geeignete Hausriffe. Wo deutlich erkennbar Brandung ist, werdet ihr Zugangsprobleme zum Riff haben. Ideal sind Bereiche, die sowohl ein küstenparalleles Riff als auch am Hotel oder in kurzer Entfernung eine tiefe wellengeschützte Bucht aufweisen. Und wo sehr viele Hotels eng zusammen stehen, müsst ihr mit weniger intakten Riffen rechnen.

  • Dauercamper
    Dabei seit: 1215302400000
    Beiträge: 949
    geschrieben 1272817582000

    Hallo Petra

    Zum Schnorcheln würde ich auch nicht nach El Gouna fliegen und stimme auch den anderen Argumenten von Dahabfan zu. Ich würde auch die Hotels meiden, deren angrenzende Riffe man nur über einen Steg erreichen kann. Je nach Windstärke

    -und der bläst in Ägypten häufig sehr stark- kann es sein, dass der Steg mehrere Tage gesperrt ist und Du keinen Zugang zum Meer hast.

    Gruss

    wolfgang

  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2352
    geschrieben 1272920941000

    Och nee,

     

    na sicher kann man nach El Gouna auch bezahlbar reisen, um Urlaub zu machen und auch zu Schnorcheln.

     

    Aber: man kann es meist nicht direkt vor der Türe, genau so - wie von vielen Hotels an der Roten Meer Küste - auch nicht.

     

    Na und?: Man muss ggf. sich ein Schiff suchen/buchen, dass einen mitnimmt und davon gibt es mehr als genug.

    Und dann ist es wirklich fantastisch und das - auch von El Gouna aus.

  • Fusy40
    Dabei seit: 1225497600000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1274004415000

    hallo,

    wir waren schon sehr oft in ägypten, hauptsächlich zum schnorcheln und das beste hausriff war definitiv im gebiet Ras Um Sid. Ruhiges Meer, der steg war niemals gesperrt und man lag ganz ruhig im wasser. die unterwasserwelt war wahnsinnig schön!wir wählten das hotel reef oasis beach resort und waren wirklich rundum zufrieden. Und wie gesagt, ein schöneres riff haben wir nicht mehr gefunden!

    Da seid ihr sicher nicht enttäuscht!

  • Benischa
    Dabei seit: 1212451200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1276697069000

    Wir kommen gerade aus El Gouna zurück, haben also alles noch frisch in Erinnerung :-)

     

    Kein Hotel in El Gouna hat ein Hausriff. Ich kann mich allerdings den Vorrednern nur anschließen, dort wo viele Hotels sind sind die Riffe auch meistens nicht mehr intakt. Ausnahmen wird es sicherlich geben, sind mir aber nicht bekannt.

     

    Mein Freund ist Taucher und ich selber schnorchel. Ich kann Dir nur empfehlen auf ein Tauchboot zu gehen und mitzufahren. Machen wir auch jedes Mal und klappt super. Dabei siehst Du vernünftige Riffe und wirst nicht in einer riesigen Meute durch´s Meer gescheucht, so wie man es mit den Tagesausflüglern macht. Massenschnorcheln sollte nicht euer Ziel sein, denn ihr wollt ja etwas sehen.

     

    Schaut Euch einfach mal die Bewertungen von The Dive Connection an (auch bei editiert) und fragt unverbindlich per Mail an. Hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis und die bekommst was vernünftiges für Dein Geld.

     

    Als Hotel kann ich Dir in El Gouna das Sultan Bey empfehlen. Die haben am Strand einen langen Steg der ins Meer führt an dem man angeblich auch ganz gut schnorcheln kann. Wir haben das offene Meer bevorzugt und können daher den Zustand des Riffs nicht beurteilen. Vielleicht was ja jemand anderes etwas darüber.

     

    In den 10 Tagen auf dem Schiff habe ich beim Schnorcheln übrigens folgende Highlights gehabt: Delfine, Schildkröte, freischwimmende Muräne, Blaupunktrochen, Oktopusse (auch freischwimmend), Rotfeuerfisch, freischwimmender Steinfisch und vieles, vieles mehr. Das waren sozusagen nur die Highlights ;-)

     

    Wünsche ansonsten viel Spaß in El Gouna!

     

    LG

    Britta

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!