• Ein_Verrreisender
    Dabei seit: 1449792000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1478009682000

    Hi!

    Ursprünglich wollte ich ja nach SeS. Nachdem mir der Herr im Reisebüro aber mitteilte, dass es kaum noch Flüge direkt nach SeS gäbe, habe ich den Plan verworfen, da die Anreise einfach unnötig lang wird. Hatte dann Kenia als Alternative angeschaut. Aufgrund einer möglichen Schwangerschaft und dem Malaria Risiko hadere ich jedoch damit.

    Letzte Alternative für gutes Wetter wäre dann Hurghada. Da war ich letztes Jahr und fand es auch ok, allerdings bereise ich ungerne zweimal das selbe Ziel. Waren im Al Dau, das ich insgesamt auch gut fand. Aber wenn schon selbe Region, dann wenigstens anderes Hotel. Schwanke nun zwischen dem PLR und Baron. 

    War schon mal jmd in beiden Hotels und kann mir sagen, ob sich der Aufpreis beim Baron lohnt? Von den Bewertungen her sind ja beide sehr nah beisammen. Gebe das Geld aber gerne aus, wenn ich dafür einen Mehrwert bekomme. Urlaub ist ja nicht jeden Tag.

    Habe gelesen, dass am Baron ein Steg am Riff gebaut wird, ist bekannt, ob dieser schon fertiggestellt ist? Schnorchel/Tauchen würde ich auch ganz gerne, weshalb das Baron mit Tauchstation auf dem Gelände vielleicht günstiger wäre.

    Danke euch für Ratschläge!

  • Markus174
    Dabei seit: 1238544000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1478101415000

    Wir waren im April im Premier. Damals noch für um die 600€ die Woche. Dadurch, dass es jetzt ein Sensimar Hotel ist wurde es heftigst teuer. Im Grunde ist das Premier ein wirklich tolles Hotel aber doch nochmal ne gute Stufe unter dem Baron.

    Wir haben uns abends mal im Baron angemeldet um das Hotel anzuschauen. Das Baron ist ein tatsächliches 5 Sterne. Alles sehr sehr schick und edel gemacht. Allerdings ist das Baron auch wahnsinnig gross....wenn man es mag.

    Wegen dem schnorcheln würde ich mir kein Stress machen. Einfach ein paar Meter in Richtung Premier laufen und dort den Steg nutzen ;-)

    Also wenn das Baron nur unwesentlich teuerer ist dann definitiv das Baron

  • matthias frerichs
    Dabei seit: 1148860800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1478186642000

    Hallo,

    also, mal eben rüber zum Le Reve und den Steg nutzen,ist nicht. Da wird man im wahrsten Sinne des Wortes des Feldes verwiesen.

    LeReve hat eine überschaubare Größe mit 300 Zimmern und ist komplett adults only. Baron ist doppelt so groß und hat einzelne Bereiche, u.a. auch einen adults only Sektor. Vom Service sowie Qualität der Speisen und Getränke nehmen sich beide Hotels nichts, also perfekt. Im Baron ist das Mobilar und die Einrichtung natürlich moderner und neuer, da es dieses erst seit 3 Jahren gibt. Der Steg beim Baron ist noch nicht fertig. Die Zimmer im LeReve sind alle ca. 50qm groß, im Baron fangen diese mit 35qm an. Im Le Reve ist alles übersichtlicher. Viel Spass bei der Entscheidung

    Mattes
  • Ein_Verrreisender
    Dabei seit: 1449792000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1478214220000

    Danke für eure Antworten.

    Denke ich werde das Baron buchen. Blöd ist, dass die Preise zum 1. November angezogen haben, leider. Aber da es ein Geschenk ist..... will ja auch nicht mit leeren Händen dastehen.

    Tauchbasis und die Tatsache, dass das Baron neuer ist, sind für mich entscheidend. Letztlich habe ich mir überlegt, was ich letztes jahr im Al Dau am besten fand und was ich am wenigsten gut fand.

    Dass der Steg noch nicht fertig ist, kann ja bis Dezember hoffentlich noch werden. Hoffe auch, dass dann weiterhin eher wenig los ist. Fand ich letztes Jahr recht angenehm.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!