• bianca2305
    Dabei seit: 1153958400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1192814732000

    Hallo miteinander,

    wir möchten im Januar gerne mit Freunden nach Ägypthen reisen und suchen hierzu ein sehr gutes Hotel mit Hausriff vor der Tür.

    Ich muß dazu sagen, dass wir beides Taucher sind, ich aber auf Grund meiner Schwangerschaft (bin im Januar im 5. Monat) nicht darf und dafür halt gerne schnorcheln möchte.

    Wer kann mir hier Hoteltipps geben?

    Es muß halt ein wirklich gutes Hotel sein und vor allem das Essen sollte entsprechend gut sein, vor allem um die Durchfallerkrankungen zu vermeiden.

    Von der Lage sind wir sehr flexibel, aber da es Januar ist sollte es vielleicht nicht all zu windig sein, weil wir wirklich nur baden, erholen und realxen wollen.

    Freue mich, wenn ihr mir weiter helfen könnt.

    Gruß

    Bianca

  • gusca
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 443
    geschrieben 1192815995000

    [Hallo Bianca,

    mit Durchfall mußt Du auch in den besten Hotels in Ägypten rechnen :? . Ob Du Dir das im 5. Monat eventuell antun möchtest, mußt Du selbst entscheiden.

    LG gusca

  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1192822790000

    @Bianca2305

    Januar ist der unglücklichste Monat für Ägypten,Wind und kühl ist an der Tagesordnung. Ich hatte ca.95 oder 96. schon erlebt das in Hurghada das Meer zu kühl war.Tages Temperaturen zwischen 22-24 Grad.Wasser hat 22 .

    In deinem Fall mit der Schwangerschaft werden wir/ich uns hüten einen Tip abzugeben,und wenn schau nach einem Hotel mit Hallenbad.

    gruss fred

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1192825220000

    Du solltest besser auf Deine Gesundheit achten......somit solltest Du Ägypten in dem Zustand meiden...

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5936
    geschrieben 1192844571000

    @bianca2305 sagte:

    Hallo miteinander,

    wir möchten im Januar gerne mit Freunden nach Ägypthen reisen und suchen hierzu ein sehr gutes Hotel mit Hausriff vor der Tür.

    Ich muß dazu sagen, dass wir beides Taucher sind, ich aber auf Grund meiner Schwangerschaft (bin im Januar im 5. Monat) nicht darf und dafür halt gerne schnorcheln möchte.

    Wer kann mir hier Hoteltipps geben?

    Es muß halt ein wirklich gutes Hotel sein und vor allem das Essen sollte entsprechend gut sein, vor allem um die Durchfallerkrankungen zu vermeiden.

    Von der Lage sind wir sehr flexibel, aber da es Januar ist sollte es vielleicht nicht all zu windig sein, weil wir wirklich nur baden, erholen und realxen wollen.

    Freue mich, wenn ihr mir weiter helfen könnt.

    Gruß

    Bianca

    Hallo Bianca,

    ich kann dir wie alle anderen nur sagen, daß es im Januar (wie selbst schon erlebt) nicht sehr oft wenig windig ist. Bei meinen 3 Urlauben im Januar differierte es (3 Wo. Aufenthalt) zwischen 1/3 und 1/2.

    Durchfallerkrankungen haben in den wenigsten Fällen etwas mit dem Essen in den Hotels zu tun.

    Auslösende Faktoren sind sehr oft die Klimaumstellung, eiskalte Getränke, Poolwasser u.s.w. (Ich leide meist unter Verstopfung und kann dem nur mit einem eisigen Getränk entgegenwirken) Ausserdem ist die Impfung gegen Hepatitis A dringendst empfohlen.

    Wenn du es also vor dir selber verantworten kannst und u.U. mit eventuell nur 2 Schnorchelgängen im viellt. nur 20° warmem Meer zufrieden bist, dann sieh dir mal die Bewertungen vom Arabia Beach an.

    Gruss

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1192885730000

    Drei generelle Bedenken:

    1. Mit Durchfall musst Du - leider - immer rechnen.

    Auch in 5*-Luxusbuden.

    Es kann an unsauberem Obst oder Gemüse liegen, an der Klimaumstellung die den Körper stresst, an den riesigen Buffets in den AI-Hotels (da steht das Essen stundenlang auf Warmhalteplatten - ideal für Bakterien, um sich explosionsartig zu vermehren).

    Meist kommen wohl mehrere Faktoren zusammen.

    Deswegen unbedingt vorher mit dem Hausarzt abklären, welche Medikamente im Zweifelsfall für Dich in Frage kommen. Und diese in die Reiseapotheke packen. Ägyptische Apotheker sind nicht zimperlich und geben Dir im Zweifelsfall irgendeinen Antibiotika-Hammer (die gibt's dort einfach so, ohne Rezept). Und die Packungsbeilage ist in arabisch.

    2. Ägypten ist ein 3.-Welt-Land. Im bunten Katalog wird einem vorgegaukelt, es wäre alles wie zuhause, auch im Hotel kann man sich dieser Illusion noch gut hingeben, aber spätestens wenn man mal drei Schritte aus dem Hotel geht, sieht man die Wirklichkeit.

    Sei Dir bewusst, falls es irgendein Problem mit Deiner Schwangerschaft gibt, dass nicht überall und sofort ein Arzt zur Verfügung steht. Zwar gibt es gute Ärzte und Krankenhäuser, keine Frage. Aber sie sind im Zweifelsfall weit entfernt und sprechen kein deutsch, und Du musst sie finden.

    3. Eine Freundin von mir war im Januar auf dem Sinai tauchen. Jeden Tag Wind, maximal 21 Grad Lufttemperatur, Wasser 20 Grad. Um 5 wird's dunkel. Sonnenbaden ging allenfalls zwischen 11 und 3, im Windschutz. Und die ägyptischen Badeorte sind schnarchlangweilig. Ausser Wassersport, sonnenbaden und anstrengende Wüstenausflüge (zu anstrengend für eine Schwangere) kann man nichts machen, es gibt kein Kulturangebot, keine schönen Städte zum Bummeln in der Nähe.

    Ich würd lieber etwas mehr ausgeben und in ein um die Zeit wärmeres Land fahren.

  • Connymonny
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1192888674000

    Hallo Bianca,

    falls ihr eure Pläne umsetzen und nach Ägypten fliegen wollt, guck dir mal den Magic Life Club in Sharm El Sheik an.

    Der ist wirklich top, kostet aber auch was. Bezahlen im nächsten Jahr in der Sparwoche 749 € pro Person.Windig ist es dort um die Zeit wirklich ganz schön. Das Meer hatte die letzten beiden Jahre, als wir um die Zeit dort waren so 24 Grad. Alle die im Meer zum tauchen oder schnorcheln waren, kamen total begeistert wieder. Im Januar kann es aber auch passieren, dass man wegen des Windes und der starken Strömung nicht ins Meer darf.Mit Durchfall hatten wir in diesem Club überhaupt keine Probleme, hatten einmal etwas anderes gebucht und prompt hatte meine Kollegin Durchfall. Erholen kann man sich dort auf alle Fälle super.

    In Hurghada macht im Januar der neue Magic Life Club auf, speziell geeignet für Taucher. Kannst ja dort auch mal schauen.

    LG Conny ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!