• popeye007
    Dabei seit: 1109548800000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1145190178000

    Ich habe eine Frage zu der Weiterempfehlungsquote hier bei Holidaycheck:

    Ich beobachte seit 2 Monaten unser gebuchtes Hotel.

    Bei Buchung hatte es eine Empfehlungsquote von 88%.

    Nachdem eine negative Bewertung eintrudelte, sank diese sofort auf 87 %.

    Seitdem sind 10 positive Bewertungen eingetrudelt. Trotzdem ist die Quote nur bei 88%.

    Das Hotel hat insgesamt 164 Bewertungen. Wenn ich 100% durch 164 Bewertungen teile müsste jede Bewertung ein Gewichtungsanteil von 0,6 Prozent haben.

    Wieso steigt also die Bewertungsquote nach 10 Bewertungen mit der Weiterempfehlung "ja" nur um 1% ? Hab ich einen Denkfehler?

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1145197415000

    Hallo,

    diese Quote sinkt ja mit einer zunehmenden Anzahl an Bewertungen. Man kann sich ja einfach alle abgegebenen Bewertungen anschauen, beispielsweise gab es zuvor eine Zustimmung von 87,5% (durch Aufrundung 88%) und nach den weiteren abgegebenen positiven Bewertungen 88,4% (durch Abrundung immer noch 88%).

    Wieviele der abgegebenen Bewertungen beinhalten denn eine Weiterempfehlung? Wenn man dies anschaut, dann läßt sich doch ganz einfach feststellen, ob der Prozentsatz korrekt ist oder nicht.

  • popeye007
    Dabei seit: 1109548800000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1145224046000

    Wieviele genau positiv/negativ bewertet haben, weiß ich nicht, da ich nicht alle 164 Berichte durchklicken möchte.

    Aber es sind ja jetzt aktuell 164, d. h. die 0,6% pro Stimme ist der aktuelle Stand. Und es sind 10 positive Bewertungen hintereinander eingegangen, wie gesagt, wobei sich der Weiterempfehlungsprozentsatz nur um 1% verändert hat - laut meiner Berechnung hätten es aber 6% sein müssen.

    Dies mag irgend wie nach Lapalie klingen, nur ist es für mich auch interessant um bei der Planung fürs nächste Jahr beim Lesen der Berichte zu wissen, wie vertrauenswürdig diese Quote ist, denn sie war bislang mit mein wichtigstes Urteil.

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1145229490000

    Wie ich oben schon geschrieben habe, hängt das aber stark mit Rundungsungenauigkeiten zusammen, Deine Berechnungen treffen nicht zu.

    Ohne zu wissen, von welchem Hotel hier die Rede ist, läßt sich dies mit einer einfachen Berechnung nachvollziehen:

    1. 154 abgegebene Bewertungen, davon 135 positive, dies entspricht 87,7%, gerundet also 88%

    2. weitere 10 Bewertungen wurden abgegeben (alle positiv), nun also 164 insgesamt, davon 145 positive, dies entspricht einer Quote von 88,4%, gerundet also immer noch 88%

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1145259857000

    @ popeye007

    um welches Hotel geht es dabei?

  • popeye007
    Dabei seit: 1109548800000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1145307671000

    @ Susanne:

    Ja, sogesehen stimmt deine Rechnung... also habe ich glaube doch einen Denkfehler produziert. Zumindest kann ich deine Rechnung nachvollziehen :-)

    @Sternedieb: Es ist das Aspendos Beach, Türkei.

  • popeye007
    Dabei seit: 1109548800000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1145353257000

    Ich habe mir jetzt doch mal alle Berichte angeschaut.

    Es ist also so, wie Susanne gesagt hat, es kommt rechnerisch hin.

    Mich hatte halt nur gewundert, dass 10 positive Bewertungen in Folge so geringe Auswirkungen hatten, aber ich hatte wohl doch einen Rechen- oder Denkfehler.

    Somit hat sich meine Frage geklärt, vielen Dank für die Hilfe.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14736
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1145387298000

    Danke Susanne, perfekte Assistenz! :D

    Ein weiterer, sehr geeigneter Indikator ist die Reduzierung der Bewertungsaussagen einschl. Weiterempfehlung auf 12 Monate(siehe Button oben, bei Aufruf aller Bewertungen) Damit kann man einen klaren Trend erkennen,insbesondere auch zum Thema Weiterempfehlungs-Quote. Sonst bleibt es bei der Aussage über drei Jahre. Viele "faule Eier" fangen frühzeitig an zu riechen und so kann man es in Zahlen klar erkennen!

    Viele Grüsse

    Günter/HolidayCheck

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!