• biggi2000
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1269350433000

    Hallo,

    weiß jemand familienfreundliche Hotels die Schwimmkurse für Kinder anbieten?

    Meine Tochter ist 6 Jahre alt und wir fänden es toll wenn sie im Urlaub schwimmen lernen könnte, vielleicht das Seepferdchen o.ä..

    Ich dachte an Hotels in Kroatien, Bulgarien, Tunesien, Ägypten, Griechenland, Tunesien oder eben in Deutschland.

     

    Bin für Tipps und/oder Erfahrungen sehr dankbar.

     

    Viele Grüße

    Birgit

  • GinaelliO
    Dabei seit: 1101168000000
    Beiträge: 1017
    geschrieben 1269351113000

    Hallo Biggi

    ich weis das dass Calimera Hurghada schwimmen für Kinder anbietet.

    Wir konnten 08 und 09 beobachten wie die kleinen wasserratten zu Seepferdchen wurden.

    Lg Gina

    Center Parcs 30.3-6.4 Het Heijderbos Hof Domburg 9.4-15.04 Tahiti Villaggio vom 07.07.2012 - 28.07.2012
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1269351831000

    Birgit, kannst Du schwimmen?

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • silkeschaefer1
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1269357257000

    Ja auch im Club Calimera Yati Beach(auf Djerba) bieten die Schwimmkurse für Kinder an!

    Vielleicht ist es generell bei Calimera so, das weiß ich aber nicht so genau!Schau mal unter calimera.com!

    Viel Erfolg, Silke

  • citronella73
    Dabei seit: 1253404800000
    Beiträge: 142
    geschrieben 1269377974000

    wie schauts mit den schwimmkünsten von euch als eltern aus ?

     

    ich pers. halte nichts von ein/zwei/dreiwöchigen crashkursen.. wenn ein schwimmkurs, dann beim heimischen dlrg/schwimmverband/schwimmbad..

     

    und die gehen i.d.r. über einige wochen..

     

    in einem urlaubsaufenthalt wird, m.M.n, kein Nichtschwimmer zu einem sicheren Schwimmer.. mir pers. wäre das zu heikel, gerade bei einem Kind..

     

    zum Lust machen sicher geeignet.. aber nicht mit der option "kind kann nach dem urlaub schwimmen"...  probierts aus..  und übt es (spielerisch) mit eurer lütten so oft als möglich selbst... nichts spornt so an, wie die eltern, die es vormachen..

     

    schwimmkurs für die kurze/n während die ellis relaxen bringt eher weniger was

  • wolfseyd
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1269379439000

    Hallo Biggi,

     

    Im Aquarius in Braunscbhweig gibt es Schwimmunterricht.

  • unbekannter
    Dabei seit: 1149552000000
    Beiträge: 339
    geschrieben 1269416625000

    Also generell wird ein Nichtschwimmer in 2 Wochen Urlaub wohl nicht zum Schwimmer.

    Aber im Urlaub ist der Spassfaktor und die Motivation der Kleinen sehr hoch.

    Man kann dies entweder zur "Wassergewöhnung" oder zur Weiterentwicklung von Fertigkeiten nutzen.

    Mein Sohn hat im 2001 sein Seepferdchen im Urlaub am Ende eines solchen Kurses gemacht.

    Es hat ihm super gefallen. Er war allerdings hier in Deutschland auch schon im Schwimmkurs. Ganz klassisch - 30 Kinder mit 2-3 Schwimmlehrern.

    Im Urlaub waren nur 2-3 Kinder im Kurs und der Schwimmlehrer war vom DLRG.

    Dies ist etwas, auf das ich persönlich achten würde, nämlich auf die Qualifikation.

    Ein Übungsleiter ist etwas anderes als ein Diplomschwimmlehrer. Auch wenn es wirklich gute Übungsleiter gibt, man merkt es erst, wenn´s zu spät ist.

    Urlaubsschwimmkurse sind toll, die Kids sind hoch motiviert, wenn der Schwimmlehrer ein gutes Händchen hat und genau das würde ich mir erstmal ansehen. Dann geht auch nichts schief.

     

    VG unbekannter

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!