Geschwisterurlaub - Costa Rica/Panama oder Asien (Thailand/Kambodscha/Viet Nam)

  • Maren Knappig
    Dabei seit: 1511044875727
    Beiträge: 18
    geschrieben 1562675725727

    Hallo Zusammen,

    mit über 30 Jahren möchte ich vor meiner ersten Schwangerschaft noch einmal den ersten "richtigen" Urlaub meines Bruder mit ihm zusammen unternehmen. Er ist seit einem Jahr mit dem Master fertig und ich freue mich, dass er nach jahrelangen Entbehrungen und privaten Schicksalsschlägen (unsere Eltern sind kurz hintereinander gestorben) nun endlich sein eigenes Geld verdient und sich einen größeren Urlaub erlauben kann.

    Ich möchte damit nur ausdrücken, dass es etwas ganz besonderes für ihn und mich ist, dass wir das zusammen unternehmen können.

    Wir haben beide nicht mehr soviel Urlaubstage, weshalb sich das ganze auf Ende diesen und Anfangs nächsten Jahres beschränkt.

    Eckdaten:

    -         Verfügbare Anzahl Tage vor Ort: ~18-21Tage

    -         Reisezeitraum: Dez 2019 – Feb. 2020

    Ich selber bin auch noch nicht so Erfahren. Ich war bislang lediglich in Laos, Thailand, Malaysia, Indonesian und Mexico/USA.

    Aktuell haben wir Costa Rica/Panama und Thailand/Kambodscha/Vietnam als potentielle Reiseziele in Betracht gezogen, die ggf. zu unseren Vorstellungen passen könnten.

    Interessen:

    Wir suchen Viel Flora und Fauna mit einer hohen Biodiversität!

    Wir würden gerne ein tolles Naturgefühl erleben (so etwas wie einen Sonnenaufgang im Nebelwald, Abgeschiedenheit..) und faszinierende Tiere/Insekten/Spinnen sehen (nicht anfassen).

    Wir wären nicht abgeneigt zwischendurch in einem Nationalpark mehrere Tage zu wandern und zu Zelten und eine tolle Regenwald Atmosphäre zu genießen bzw. uns dort auch ein wenig "durch zu kämpfen".

    Schön wäre es dabei auch mal mit dem Boot durch den Dschungel zu fahren und anschließend  auf natürlichen Pfaden über Stock und Stein mit einem geschulten Guide durch den Wald zu wandern, der uns über die Flora und Fauna aufklärt und diese natürlich besser erspähen vermag als wir.

     

    So etwas hatte ich in klein dieses Jahr im Khao Sok Nationalpark. Allerdings nur ein paar Stunden, da mein Partner lieber am Strand liegt als durch den Wald zu stampfen.

    Nice to have wäre es an einer Insel mit tollen „off the beach“ schnorchelSpots ähnlich wie auf Koh Lipe vorbei zu kommen, auf der man mal eben vom Strand ins Meer gehen kann, um dort schöne Korallen/Clownfische usw. erkunden zu können ohne eine Tour buchen zu müssen, die evtl. in einer Enttäuschung endet.  

    Bei Thailand habe ich eher so an den Norden und Nordosten gedacht vielleicht auch mit einem Sprung nach Kambodscha/Vietnam oder ähnliches. Aber bloß nicht so etwas wie Pattaya dort möchte ich auf keinen Fall hin. ein Gabelflug wäre auch okay also z.b. nach Thailand fliegen und von einem anderen Land zurück.

    Costa Rica kann ich null einschätzen, da ich noch nie dort in der Gegend war. Aber so schöne Lateinamerikanische Bar, toller Dschungelabenteuer (speziell wegen der hohen Biodiversität die immer angegeben wird) stelle ich es mir schon schön vor.

    Hat hier jemand tipps oder Anregungen?

    Es kann zwischenzeitlich auch gerne mal "tourieger" sein ein wenig party aber jetzt nicht übertrieben nur, sodass etwas los ist oder schöne Beachbars wie auf Koh Lanta.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 21062
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1562688085439 , zuletzt editiert von Günter/HolidayCheck

    Passt wegen der geplanten/gewünschten Aktivitäten (Rundreisen oder Erlebnisreisen bieten wir im HC Reisebüro nicht an...) dann doch eher für Tipps aus der Community. Da ganz unterschiedliche Ziele genannt werden--- geht's erstmal ins Allgemeine Forum(Danke nate für den Hinweis )

    Wir verschieben.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!