• burgi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1184781923000

    Wir fahren in 3 Wochen zum X-Mal in den Schwarzwald für eine Woche Kurzurlaub (diesmal nach Breitnau). Gibt es noch ein paar Geheimtipps in dieser Gegend, so ca. bis 50 km Entfernung? Das Obligatorische wie Titisee, Feldberg, Freiburg, St. Blasien, Schluchsee, Donaueschingen kennen wir schon.

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1184783019000

    Hallo Burgi,

    ist >>hier<< nichts für Dich dabei?

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • Delfo
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1184940841000

    Breitnau liegt eigentlich sehr gut.

    Ihr könntet zum Beispiel im Schwanen in Schwaningen 45 km von Breitnau entfernt (hinter Bonndorf) essen gehen. Die Familie Weckerle betreibt dieses Restaurant und es ist seit Jahren auf einem gleichbleibend hohem Niveau. Wir gehen da öfter mal hin. Ihr dürft dann gerne einen Gruß von der Familie Eiermann ausrichten.

    In Löffingen ca. 30 km gibt es eine Wildtierpark. Ich war schon ewig nicht mehr dort. Aber es hat mir immer gefallen.

    Ansonsten kann ich auch eine Wanderung in der Wutachschlucht empfeheln. Ist allerdings, wenn es geregnet hat, nicht ungefährlich, weil es sehr rutschig sein kann. Die Wege werden vom Schwarzwaldverein gepflegt.

    http://www.wutachschlucht.de/wutachschlucht.html

  • Belanna
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 770
    geschrieben 1185047367000

    Hallo burgi,

    ich habe Euch noch einen Tipp, der Kaiserstuhl, liegt ca. 60 km von Breitnau entfernt und ist eine schöne Weinregion, mit vielen kleinen Dörfern und kl. Städten.

    Ich selbst stamme aus Endingen, das nördl. Tor zum Kaiserstuhl, (über FR, dann Autobahn Richtung Karlsruhe, Abfahrt Riegel), eine kl. Historische Stadt,

    es gibt z.b. Gässlewanderungen, mit Geschichtl. Führungen (unbedingt mit "Torli"-Besichtigung buchen, da ist unser kl. Fasnetsmuseum untergebracht!!!).

    An versch. Terminen gibt es von einer Laienspielgruppe die Stadtschauspiele:

    "Sag, wem gehört diese schöne Stadt" die erzählt auf sehr schöne Art die Geschichte der Stadt, man sitzt aber nicht in einem Theater, sondern geht mit den Schauspielern durch die Stadt zu versch. Plätzen, wo dann was aufgeführt wird.

    Dann gibt es in Burkheim (auch eine sehr schöne historische Stadt) ein "Nachtwächterrundgang" mit Menue.

    Ansonsten ist Breisach eine schöne Stadt, mit Münster und sie liegt direkt am Rhein.

    Der Europa Park ist auch nicht weit, ein sehr schöner Freizeitpark, mit viel liebe zum Detail, auch wenn man nicht so gerne die Fahrgeschäfte fährt lohnt es sich, denn alleine durch den Park zuspazieren und die kl. Details zu bewundern, macht schon spaß.

    In Bad Dürheim (liegt im Schwarzwald, ist ca. 50km von Breitnau entfernt) gibt es ein Fasnachtsmuseum, wo die ganzen Fasnachtsgestalten aus der Schwäbisch-Alemanischen Fasnacht ausgestellt sind. Führung wäre zu empfehlen, da man die Sitten und Gebräuche rund um die Fasnacht erzählt bekommt und jeder Ort hat da andere. Für Interessierte sehr interessant!!!!!

    Ansonsten ist Bad Dürrheim eine Kurstadt mit Termalquellen, für Wellness und Erholung.

    So ich hoffe Ihr könnt damit was anfangen, falls ihr noch Fragen hättet, stehe ich euch gerne noch zu Verfügung.

    Liebe Grüße

    Carmen

  • ha-2011
    Dabei seit: 1161993600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1185222889000

    Hallo Burgi,

    ich würde euch auf jeden Fall die Schwarzwaldcard empfehlen. Für 28,- Euro p.P. habt ihr eine Auswahl von über 150 Ausflugszielen. Ihr könnt diese Karte an drei frei wählbaren Tagen nutzen. Es ist auf jeden Fall für jeden etwas dabei. Weitere Infos findet ihr unter www.schwarzwaldcard.info.

    Schönen Urlaub!

    Alena

  • Lapislazuli
    Dabei seit: 1110844800000
    Beiträge: 3820
    geschrieben 1185498579000

    Hallo burgi,

    ich nehme an, den Schauinsland kennt Ihr auch schon?

    Viel mehr fällt mir da an "offiziellen" Touristischen Sehenswürdigkeiten auch nicht ein.

    Ansonsten:

    Breitnau ist das ideale Ausflugsziel zum Wandern (und zum Schlemmen). Kann ich nur empfehlen! ;)

    Vom Ort hinauf zum Freyel, zum Windrad und von dort wieder hinab durch den Wald ins Höllental... oder einen schönen Spaziergang zum "Straußen" (urische Einkehr mit gutem Essen)

    http://www.arhode.de/strauss/index.html

    Den Weg dorthin kann Euch jeder Einheimische zeigen oder beschreiben.

    Direkt gegenüber vom Backhof Helmle (in dem es nebenbei gesagt, super leckere Schwarzwälder-Kirsch-Torte und himmlisches Walnussbrot gibt) findet Ihr den "Eingang" zur Ravennaschlucht- eine schöne, naturnahe Tour, manchmal über Stock und Stein, aber nicht so anstrengend, dass man sie nicht an einem Sonntag-Nachmittag bewältigen könnte.

    Wenn Ihr auf richtig guten Schwarzwälder Käse steht, dann fragt Euch mal zum Konradenhof (am Wirbstein) und zur Familie Ketterer durch. Der Hof liegt in der Nähe und auf Höhe der Breitnauer Schanze (gleich rechts daneben) und bietet neben einem wunderbaren Ausblick über Breitnau und "Tiefen"- auch einen Feinschmecker-Käse, der seinesgleichen sucht.

    Wenn ich Euch noch irgendwelche Auskünfte geben kann, meldet Euch per PN!

    Ich wünsch Euch eine schöne Zeit!

    Grüssle

    Lapislazuli

    Die Frage ist niemals "wohin?", die Frage ist immer nur "wann?".
  • dioskur
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1187895350000

    Wart Ihr schon mal im Süden/Hotzenwald ? Ein Routenvorschlag wäre via Schluchsee und Höchenschwand nach Waldshut, welches eine hübsche Altstadt besitzt.

    Oder ab St.Blasien über die L 154 durch die Albschlucht nach Laufenburg (Altstadt auf der Schweizer Seite) und dann nach Bad Säckingen mit sehenswertem Münster und der überdachten hölzernen Brücke.

    Sehr schön ist auch die Fahrt Feldberg-Todtnau-Wieden-Münstertal-Staufen (Schon wieder eine schöne Altstadt)

  • bianca2305
    Dabei seit: 1153958400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1188469882000

    Ich könnte Euch eine Fahrt mit der "Sauschwänzlebahn" empfehlen, das ist eine alte historische Dampflockomototive. Diese fährt in und um Blumberg, bis oder über Weizen.

    LG

    Bianca

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!