• sandybeach
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 175
    geschrieben 1627554653087

    Hallo euch Lieben!

    Ich bräuchte dringend eure Hilfe zum Thema:

    Cap Cana oder Playa Bavaro ?

    Eigentlich geht es darum, dass mir die Hotels in Cap Cana besser gefallen als die an der Playa Bavaro aber man hat mir gesagt, dass an der PB (Playa Bavero) mehr los sei als in Cap Cana.

    Cap Cana ist recht ruhig, so die Aussage des Reisebüros.

    In P.B. hingegen habe etwas mehr zu bieten, sei es Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und was der Tourist sonst noch so sucht.

    Welche Erfahrungen habt ihr denn gemacht?

    Wir sind keine dieser Touristen, die 14 Tage in ein Hotel gehen und es nie verlassen.

    Eigentlich sind wir immer auf Tour, sehr sportlich und abends genießen wir eine schöne Hotelstimmung, gutes Essen, vielleicht etwas Musik, angenehme Unterhaltungen und vor allem: Keine plärrenden Party-Gäste. :wink:

    Ach ja und es sollte in der Nähe einer guten Tauchschule sein.

    Liebe Grüße und Danke für eure Ratschläge.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben. - Alexander von Humboldt
  • anne01
    Dabei seit: 1148860800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1627572430460

    Hallo,

    wir gehendieses Jahr zum ersten Mal nach Cap Cana, waren seither immer im Bereich Bavaro. Wir waren immer überwiegend im Hotel, haben aber verschiedene Ausflüge, die über den Reiseveranstalter angeboten wurden, gemacht.

    Das einige, was ich hierzu sagen kann, ist, dass die Tauchschulen sich im Bereich Bavaro befinden. Habe selbst nach einer Tauchschule in Cap Cana gesucht, keine gefunden. Aber die Tauchschulen holen auch die Urlauber aus Cap Cana ab - dürfte daher kein Problem sein.

    Grüße

    Anne

  • papelbon
    Dabei seit: 1357257600000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1627577386951

    Die Hotels in Cap Cana sind natürlich schöner und dafür auch teurer. Aber die Strände dort sind ziemlich bescheiden, das ist für mich das KO Kriterium. Da kann man nur hin, wenn man gerne am Pool seinen Urlaub verbringt.

  • sandybeach
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 175
    geschrieben 1627658568051 , zuletzt editiert von sandybeach

    Hallo lieben Dank , für die schnellen Antworten.

    Wir haben ein schönes Hotel am Bavaro Strand gefunden

    The Reserve , und freuen uns darauf. Leider bin ich mit mit den Algen nicht nicht ganz sicher.

    Irgendwie ist alles eine Achterbahn. Einige sagen sie würden jetzt nie wegen Corona in die D.R. reisen, andere beklagen sich wegen der Algen und ich bin schon irgendwie total kirre in der Birne...

    LG

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben. - Alexander von Humboldt
  • Rumpelmurz
    Dabei seit: 1477699200000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1627669399754

    @ sandybeach

    Wann wollt ihr denn nach Punta Cana? Wir sind aktuell da und der Strand ist echt ne Katastrophe, was Seegras angeht. Man kann zwar ins Meer, aber toll ist es nicht. Aber das haben wir vorher gewusst und uns auf Pool eingestellt. In der zweiten Woche sind wir dann im Süden, in Bayahibe. Dort ist kein Seegras. Da werden wir dann das Baden im Meer nachholen. Was Corona Maßnahmen angeht, so wird das in unserem Hotel (Luxury Bahia Príncipe Esmeralda) strikt umgesetzt. Am Buffet gibts Handschuhe, Tische, Liegen, selbst die Bodenfliesen am Pool werden desinfiziert, Japaner und Poolbars sind wegen sozial Distanz geschlossen. Allerdings kann man sich draußen an der Pool Bar seine Getränke holen, sie mit ins Wasser nehmen und dort abstellen. Vor der Bestellung der Getränke bekommt man aber vom Barkeeper eine Maske. Ohne Maske keine Bestellung, trotz Plexiglas. Man merkt, dass die Hotelangestellten die Corona Maßnahmen sehr ernst nehmen, denn daran hängen ihre Jobs. Ansonsten findet alles wie gewohnt statt, lustige Poolspiele und Animationen, Veranstaltungen und Live Musik am Abend.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!