• terminator22
    Dabei seit: 1347494400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1369057900000

    Hey Leute, ich fliege im Juni für 11 Tage in das Hotel Viva Wyndham Tangerine in Cabarete.

    Habt ihr für mich ein paar Tipps, was man dort am besten machen kann? Ich bin noch nie gesurft, ist das für einen Anfänger möglich dort anzufangen? (bin jung und sportlich) Wie teuer wäre so etwas? 

    Gibt es in der Gegend Firmen, die Ausflüge verkaufen? Die Paradise Island finde ich einfach traumhaft, aber laut google sind es ca. 2 Stunden Fahrt... Lohnt es sich bzw. wird das von Cabarete aus angeboten?

    Fährt ein Bus nach Puerta Plata um die Stadt erkunden zu können? Oder ist Cabarete auch so "groß genug"? (Bei google sieht es ja eher nach nem Dorf aus ;) )

    Welche Ausflugtipps habt ihr noch?

    Vielen Dank schon mal :)

    P.S. bin das erste mal in der Dom.Rep.

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7582
    geschrieben 1369062799000

    ....dann sind ja die Reisetipps von Cabarete  und auch von Puerto Plata bestimmt informativ für Dich. ;)

    Du ahnst es bestimmt schon, auch für Paradise Island gibt es RT und klick hier ein Tourenanbieter. :D

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1604
    geschrieben 1369065597000

    Hi Arnold,

    vor etwas mehr als fünf Jahren war ich im Viva Wyndham Tangerine in Cabarete, war damals auch mein erster Urlaub in der Domi. Ich fand das Hotel und den Ort ganz okay, war ein schöner Urlaub. Seitdem hat sich bestimmt vieles geändert, aber ich denke, dass Du in Cabarete eine schöne Zeit haben wirst.

    Windsurfing-Kurse werden vom Hotel und in direkter Nchbarschaft jede Menge angeboten. Aber ich denke, dass Cabarete für Anfänger kein gutes Revier ist, da das Meer sehr unruhig ist und ab dem frühen Nachmittag immer ein straffer Wind weht. Man sieht auf dem Wasser auch wenige normale Surfer, fast nur Kite-Surfer. Es werden auch Anfängerkurse fürs Kitesurfen angeboten.

    Der Ort Cabarete selbst gibt nicht viel her. Ein paar bunte Wellblechhütten, entlang der Durchgangsstraße aufgereiht, mit Souvenirläden, die größtenteils dasselbe Sortiment führen, und ein paar Bars in direkter Strandlage - das war's. Was Cabarete ausmacht, ist das internationale, junge Surferpublikum, das ab Anbruch der Dunkelheit jeden Abend coole Strandpartys feiert. Es fährt aber auch mehrmals täglich ein Bus Richtung Puerto Plata, für ein paar Euros ist man schnell dort.

    Ausflüge werden auch an allen Ecken angeboten, von den Reiseveranstaltern, vom Hotel, von Strandverkäufern oder im nahegelegenen Reisebüro. Ich habe damals zwei Ausflüge über das Hotel gebucht, die mir sehr gut gefallen haben:

    1. Playa Grande: Ganztägige Bustour zu einem Traumstrand in der Nähe von Rio San Juan mit Bootstour durch die Laguna Grigri

    2. Isla Saona: Ganztägiger Ausflug mit Flugzeug zur Isla Saona mit Besichtigung des Künstlerdorfes Altos de Chavón

    Vor allem den zweiten Ausflug kann ich sehr empfehlen, auch wenn er recht teuer ist. Auf Saona sieht man die Kribik, wie man sie aus Filmen wie "Fluch der Karibik" kennt. Wirklich ein Traum...

    Viel Spaß in Cabarete!

    LG Klaus

    28.05. - 17.06.18 TRS Turquesa/Secrets Cap Cana ### 31.10. - 18.11.18 Gran Canaria, Santa Mónica Suites
  • terminator22
    Dabei seit: 1347494400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1369482358000

    Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht! :-)

  • terminator22
    Dabei seit: 1347494400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1369508793000

    Kan mir einer sagen, mit welchem Wind ich für Juni rechnen muss? Eher stark oder eher schwach?

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1369509822000

    ...dieser Link sollte hilfreich sein  ;)

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • terminator22
    Dabei seit: 1347494400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1369566493000

    Danke :) Noch eine Frage: Brauche ich einen Adapter für die Steckdosen oder sind die in den Hotels schon angepasst?

  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1604
    geschrieben 1369569019000

    Für Handylagekabel und ähnliches benötigst Du keinen Adapter, das Laden dauert bei 110 V eben etwas länger. Nur für Geräte mit Schuko-Stecker, wie z.B. ein Föhn, ist ein Adapter erforderlich. Zusätzlich müssen diese Geräte aber noch einen Spannungsumschalter haben.

    LG Klaus

    28.05. - 17.06.18 TRS Turquesa/Secrets Cap Cana ### 31.10. - 18.11.18 Gran Canaria, Santa Mónica Suites
  • Konzertreisender78
    Dabei seit: 1299456000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1369590288000

    Hallo,

    ich war auch vor ein paar Jahren in diesem Hotel, hauptsächlich, weil die Surfstation von Franz Fix in der Nähe ist und ich da Material geliehen habe. Wenn der Wind nicht so stark ist, was in meinem Fall nicht selten vorkam, kannst du als Anfänger ruhig einen Surfkurs machen. Ansonsten ist der Strand hauptsächlich von Kitesurfern okkupiert. In Cabarete, wie auch in den Nachbarorten, selbst kannst du eigentlich nichts machen, wie ein Vorredner schon schrieb. Es gibt nur die immer gleichen Souvenirshops und Surfmode-Shops, außerdem nervt es irgendwann, dass man alle paar Meter angequatscht wird (um was zu kaufen oder auf dem Motorrad mitzufahren). Das gilt übrigens auch für den Strand (Muschelketten, Massagen, Haare flechten etc.).

     Wir wollten mal nach Sosua, um tanzen zu gehen, das haben wir schnell bereut. Auch mit der größten Offenheit für fremde Kulturen und dem Willen, Kontakt zu Einheimischen aufzunehmen, wollten wir nur schnell wieder ins Hotel.  Ausflüge kannst du direkt in der Hotellobby buchen. Wir haben einige gemacht, z.B. nach Santo Domingo (beeindruckender Markt!) oder auf eine total kleine Insel zum Schnorcheln (Müsste Paradise Island gewesen sein). Das war echt gut. Bei Tourenveranstaltern, die dich am Strand ansprechen, wäre ich vorsichtig.

    Vielleicht noch interessant zu wissen: Am Wochenende ist das Hotel plötzlich immer doppelt so voll wie in der Woche, da kommen die Dominikaner für 1-2 Tage. Das Essen im Hotel ist super.

    Viel Spaß!

    Florian

  • marcusmeier
    Dabei seit: 1370908800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1370933147000

    Von Cabarete aus kann man auch schöne Ausflüge mit dem Mountainbike machen. In Richtung Sosua bzw. Sabaneta kann man immer wieder kleine Abstecher ans Meer machen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!