• HexeHanka
    Dabei seit: 1328572800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1328650760000

    Hallo*,

     

    wir (2 Personen) planen im Mai eine 14 Tägige Rundreise + anschließend 5 Tage Kreuzahrt um die Bahamas.

     

    Wir haben da noch einige Puntkte wo wir uns noch nicht sicher sind und hoffe auf Eure Hilfe

     

    Flug:

    Empfehlt ihr den Direktflug nach Miami mit Lufthansa oder könnt ihr auch den Flug mit Air Berlin oder aber Delta Airline mit Zwischenstop empfehlen?

     

    Hotels:

    Diverse Anbieter bieten 2-3 Sterne Hotels und 3-4 Sterne Hotels. Reichen für eine Rundreise die günstigeren Hotels?

     

    Auto:

    Könnt ihr für 2 erwachsene Personen ein Cabrio empfehlen?

     

    Ich danke euch für eure Hilfe und hoffe wir können nach euren Tipps bald buchen :-)

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2775
    geschrieben 1328651838000

    Hallo Hanka,

    ich versuche mal ein paar Antworten:

    Flug:

    "Empfehlt ihr den Direktflug nach Miami mit Lufthansa oder könnt ihr auch den Flug mit Air Berlin oder aber Delta Airline mit Zwischenstop empfehlen?"

    Den Direktflug Berlin - Miami mit Air Berlin habe ich für Juli gebucht. Direktflüge sind immer bequemer. Mit lufthansa bin ich auch mehrmals geflogen, noch mit den alten Jumbos, die inzwischen wohl ersetzt sind. Delta hat besseres Entertainment (Bildschirm im Sitz), sonst nimmt sich das alles nicht viel.

    Hotels:

    "Diverse Anbieter bieten 2-3 Sterne Hotels und 3-4 Sterne Hotels. Reichen für eine Rundreise die günstigeren Hotels?"

    Für eine Rundreise reichen die einfacheren Hotels. Wir nehmen meistens Motels in der 3-Sterne-Klasse. Die Veranstalter suchen schon ordentliche Hotels heraus.

    Auto:

    "Könnt ihr für 2 erwachsene Personen ein Cabrio empfehlen?"

    Ich würde kein Cabrio nehmen. Im Mai geht es vom Wetter her vielleicht. Wir hatten im Juli und September immer zu heißes Wetter für ein Cabrio. Und nachmittags kann es mal kurze, heftige Regenfälle geben.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Laborkatze31
    Dabei seit: 1292198400000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1328691264000

    Ich kann einen Flug mit Delta nach Miami leider gar nicht empfehlen. Das liegt weniger am Zwischenstop in Atlanta, als an dem Zustand/Sauberkeit der Inneneinrichtung (zerschlissene Sitze, kaputtes Inflight Entertainment, nicht hörbare Lautsprecherdurchsagen usw.) und der Unfreundlichkeit und teilweise Unfähigkeit des Personals an Bord. Dass das Durchschnittsalter des Personals bei 50+ liegt, ist noch das amüsanteste.

    Mag bei mir vielleicht ein Einzelfall gewesen sein, aber für mich zumindest ein Grund, lieber etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen und eine andere Airline zu wählen.

     

    VG

    Der kürzeste Weg zu Dir selbst führt einmal um die Welt. (Richard Hoffmann, *1938) | 22.07.13 - 30.07.13 Soneva Fushi | 30.07.13 - 07.08.13 Six Senses Laamu
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1283
    geschrieben 1328694585000

    Hallo!

     

    Ich rate auch zum Direktflug entweder mit LH oder Air Berlin. Mit Air Berlin bin ich noch nicht geflogen, die waren mir bisher immer zu teuer, aber mit LH bin ich schon nach Orlando und Miami geflogen. Beide Male mit modernen Maschinen inklusive Inseat-Entertainment. Da gab's nix zu meckern.

     

    Ich bin auch 3 x mit Delta in die USA geflogen und versuche mittlerweile, die zu meiden. Die Maschinen waren häufig alt und klapprig, Service mittelmäßig, vom Essen müssen wir nicht sprechen. ;) 3 x wurde unser Koffer verschlampt, was natürlich nicht unbedingt an Delta gelegen haben muss, aber ein Koffer ist dauerhaft verloren gegangen und an den "Service", den wir daraufhin genießen mussten, denke ich heute noch mit großem Grauen zurück. Daher bekommt mich so schnell keiner mehr in eine Delta-Maschine.

     

    Bei den Hotels kommt es auf euren Anspruch an. Mir reicht es, wenn's halbwegs sauber ist, auf einer Rundreise muss es kein großer Luxus sein, daher finde ich 2 - 3 Sterne-Hotels völlig ausreichend.

     

    Cabrio würde ich im Mai auch nicht nehmen - dann brennt euch die Sonne auf den Kopf. Ihr solltet auch bedenken, dass da im Cabrio die Koffer nicht vernünftig unterbekommt, zumindest nicht, wenn ihr offen fahrt.

     

    Gute Reise!

  • bauermad
    Dabei seit: 1183248000000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1329228409000

    Hallo HexeHanka,

     

    kann euch auch nur zu AirBerlin und einem Direktflug raten, wenn es die Auswahl gibt ist das allemal bequemer.

    Die 2-3 Sternehotels in den USA sind nicht mit den Landeskategorien anderer Länder vergleichbar. Zumindest habe ich die Erfahrung gemacht, das sie völlig ausreichend sind.

     

    Cabrio hatten wir selbst in Florida Juni 2010 und ich rate dir echt ab....Stell dir vor, Verdeck offen und unterwegs auf einer Schnellstrasse ohne Möglichkeit mal fix rechts ran zu fahren um das Verdeck zu schliessen. Denn während der Fahrt geht das nicht....und die Schauer kommen um die Jahreszeit schnell. Hinzu kommt, dass das Verdeck ziehmlich viel Platz in Anspruch nimmt im Kofferraum. Unsere paßten nicht mehr rein und lagen somit auf dem Rücksitz. Sonnenbrandgefahr ganz groß, ausserdem ziehmlich warm, so das ihr eventl. freiwillig das Verdeck schliesst. Und dann lohnt sich das Cabrio echt nicht.

     

    mfg bauermad

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!