• rum0rs
    Dabei seit: 1309219200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1309223789000

    Hallo Ihr lieben,

    ich bin total Reise unerfahren und wenn ich mal nur aus Neugier geguckt habe was sone reise kostet bin ich total überfordert.

    Mich würde gern mal Interressieren was eine Reise von Deutschland/Hannover oder anderer Flughafen z.B.nach Orlando kostet ich verstehe nicht ob und was es mit den Steuern usw auf sich hat. Wirklich wenn ich auf sone Seite gehe geht der verstand futsch -.- und ich bin 25^^ naja also was würde mich das Kosten zu Halloween für eine Woche inkl Hotel/HP Flug und wenn jemand noch mag würde gern 2 Tage die HalloweenHorror Nights besuchen also was würde mich sowas denn kosten. Für 2 Personen.Ich hätte nur gern ne grobe Zahl. und wie ist das heute denn so frühbuchen oder erst vor reise antritt?

    danke euch

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1309252582000

    Hallo,

    das ist natürlich nicht so leicht zu beantworten, außer Hotel/HP gibt es in USA nicht. Üblich ist Übernachtung und dann woanders bzw. im Hotelrestaurant frühstücken. Wird auch extra bezahlt. Nun sind schon viele Hotelketten dazu übergegangen ein 'Complimentary Breakfast' anzubieten - d.h. es ist im Preis inbegriffen: Danish Cookies (so etwa süße Stücken), Toast, Bagels, Saft, Kaffee, Cornflakes, Milch. Ist aber nicht überall gleich. Das war nur ein Beispiel. 

    Flug: ich habe bisher zwischen 430 - 538 € bezahlt. Es könnten aber auch 650 € sein, bin mit der Flugzeit Ende Oktober nicht so vertraut, dürfte aber im günstigen Bereich liegen, da keine Ferienzeit, oder?

    Übernachtung in Orlando kann sehr günstig sein. Du zahlst pro Zimmer - ob 1 oder 2 Personen macht kein Unterschied. Kann also für ca. 50 $ die Nacht bei niedriger Erwartungshaltung (z. B. Days Inn) gut funktionieren. Aber auf jeden Fall einen Mietwagen von hier buchen. Verpflegen kann man sich sehr günstig, wenn man die Restaurantketten und Fast Food Ketten nimmt. 

    Trinkgeld ist ein Extra Thema - das ist dort Bestandteil des Gehalts und nicht wie hier ein nettes Extra. In Restaurant sind es ca. 15 - 20 % des Nettopreises. Im Hotel ca. 1 - 2 $ die Nacht aufs Kopfkissen für das Zimmermädchen.

    Dies nur mal von mir - bin nicht mehr ganz im Thema für 25-jährige drin. :-) Es gibt bestimmt viele, die dir noch bessere Infos geben können. Du kannst Zimmerpreise online abfragen oder im Reisebüro (auch hier bei HC) Kataloge holen, dort findest du Hotels mit den Preisen und kannst besser planen. Auf jeden Fall würde ich eine Rundreise empfehlen.

    Schöne Reise!
  • NineBS
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1309260063000

    Ich antworte da jetzt mal pauschal und knapp : 1000,- p.P.

  • Delaware
    Dabei seit: 1231113600000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1309260762000

    Hallo rumors,

    Flüge kosten zwischen 500  und 700 € pro Person je nach Fluggesellschaft, Abflugsort, Jahreszeit und Zeitpunkt der Buchung, online oder über Reisebüro buchbar.

    Ein PKW kostet in der Regel zwischen 250 und 500 € pro Woche je nach Größe und Status (z.B. ein Cabrio). Diesen PKW würde ich wegen der Versicherungen in Deutschland buchen.

    Motels kosten zwischen 50 und 100 $ pro Nacht je nach Moteltyp und Kategorie.

    Allgemein gilt in Florida ein Überangebot an Motels, so daß daß z.b. in Kissimee/Orlando qualitativ gute und günstige Übernachtungsmöglichkeiten zu finden sind, meist schon für 50$.

    Meist gibt es zur Übernachtung, ein Continental Breakfast, was soviel heißt, wie einen dünnen Kaffee, einen Bagel, Kuchen, oder sonstiges, einen O-Saft und das war es meist schon. Das bedeutet Nebenkosten für die Verpflegung.

    Meist kann man mit 100 $ am Tag incl. Motel und für 2 Personen schon klarkommen. Für eine Woche kann man gut 700 $ rechnen.

    Bleiben noch die Parks in Orlando. Hier geht das meiste Geld drauf. Die Eintrittspreise sind happig, insbesonders dann, wenn man mit mehreren Personen (Familien) anreist. Die Eintrittspreise können mit 60$ und mehr pro Person kalkuliert werden.

    last not least, sind Bekleidung und Schuhe sehr günstig, so daß man auch einen Betrag kalkulieren sollte. Bei einem Restaurantbesuch mußt du immer 15% Tip/Tax hinzu addieren. Hohe Parkgebühren sind in Miami Beach, Sunibel Island und auch in den Parks in Orlando fällig.

    Aufgrund der hohen Flugpreise würde ich jedenfalls länger wie eine Woche kalkulieren und wenn du dort viel reist, hast du natürlich auch einen hohen Spritverbrauch. (Gallone = 3,8 Liter) zur Zeit zwischen  2,90 und 3,30 $.

    Auf einigen Brücken muß Toll bezahlt werden (Maut) und es gibt auch eine kostenpflichtige Autobahn (Florida Turnpike). Die anderen Autobahnen sind ohne Kosten.

    So, rechne mal selber zusammen. Es geht natürlich immer noch billiger aber auch teurer. 2500 Euro würde ich aber schon mal einplanen. Da auch die Amerikaner Touristen sind und nach Florida reisen, hat man grundsätzlich das Gefühl, normale Preise zu zahlen und nicht wie in Europa üblich, an den Touristen Orten ausgenommen zu werden. So genommen ist der Wert der Florida Reise gemessen an den Urlaubsangeboten in Europa, zur Hauptsaison, supergünstig. Man bekommt wirklich etwas für sein Geld, nicht zuletzt wegen des günstigen Umrechnungskurses.

     1€ = 1,46$

    LG Delaware

  • NineBS
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1309262527000

    "Man bekommt wirklich etwas für sein Geld, nicht zuletzt wegen des günstigen Umrechnungskurses.1€ = 1,46$"

    Naja...das war mal vor ein paar Wochen...aktuell 1,42/1,43 :-)

  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1309377403000

    Also aus der Erfahrung heraus reichen 1000 Euro keinesfalls. Flug, Hotel und Mietwagen sollten schon locker 1000 Euro insgesamt kosten. Dann kommt Verpflegung usw. dazu, so dass du eher 2000 Euro anpeilen solltest. Es gibt dort nämlich viel zu shoppen...

    Ansonsten freu dich über den guten Kurs, der macht doppelt Laune, egal ob 1:1,42 oder 1:1,46.

    Alexandra

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • NineBS
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1309438130000

    @FrauSchulz sagte:

    Also aus der Erfahrung heraus reichen 1000 Euro keinesfalls. Flug, Hotel und Mietwagen sollten schon locker 1000 Euro insgesamt kosten. Dann kommt Verpflegung usw. dazu, so dass du eher 2000 Euro anpeilen solltest. Es gibt dort nämlich viel zu shoppen...

    Ansonsten freu dich über den guten Kurs, der macht doppelt Laune, egal ob 1:1,42 oder 1:1,46.

    Alexandra

    In der Frage ging es doch nur um Flug/Hotel?!?!?

    Shoppinggelüste kann man für andere schlecht schätzen. Und 2000€ pro Person find ich arg hochgegriffen für eine Woche...

    Unabhängig davon scheint sich das Thema schon erledigt zu haben, da von der Fragenstellerin keine Reaktion mehr kam :-)

  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1309453522000

    Hallo NineBS:

    Ja scheint so. Ist dann eh egal, vielleicht interessierts andere ;)

    Ich habe halt so gerechnet: Flug 500, Hotel 350, Mietwagen 200, Sprit, Verpflegung, usw. 2000 Euro finde ich persönlich ziemlich reell. Man will dem TE ja nichts vorenthalten, was die möglichen Gesamtkosten angeht :)

    Auto am Flughafen, von Hannover muss er wohl auf jeden Fall mit Zubringer fliegen, und, und , und

    Daher sollten aus meiner Sicht 2000 Euro auf jeden Fall veranschlagt werden - so mit allem drum und dran.

    Alexandra

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • NineBS
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1309508955000

    350,- pro PErson für eine Woche Hotel? Also 100€ pro NAcht/Zimmer???

    Seeeehr hochgegriffen :-)

    Für ein gutes, sauberes Durchschnittshotel, ohne viel Schnickschnack, Kissimee, 245,-€....für zwei....also round about 125,- pP

    Mietwagen z.B. Dollar - Midsize SUV/Ford Escape 175,-€ für 7 Tage (Beispiel 26.10.-02.11)

    Selbst wenn man den Flug mit 700 anrechnet, kommt man mit den Punkten grad mal auf um die 900,- p.P. - Für die "Standardausstattung"

    Was man selber dort dann noch für Essen, Taschengeld, Shopping etc verbrät...ich finde, da kann man echt kaum Ratschläge geben, da jeder seinen Urlaub und seine Aktivitäten anders gestaltet.

    Da rum0rs nur nach Flug/Hotel gefragt hat, ist die Antwort mit 1000,-€ p.P. nicht wirklich niedrig gegriffen :-)

    Wenn jetzt nochmal eine Antwort bzgl Unterhaltskosten gekommen wäre.... ;-)

    LG Nine

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!