• Mona0112
    Dabei seit: 1274745600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1331475208000

    Hallo liebe Bali-Freunde,

     

    mein Verlobter und ich werden unsere Flitterwochen im September auf Bali mit einem Stopover in Singapur verbringen.

     

    Bisher waren wir hauptsächlich in der Karibik in tollen All-Inclusive Anlagen im Urlaub.

    Ich mache mir jetzt ein bisschen Gedanken, dass mir das auf Bali nicht gefallen wird.

     

    Welche Erfahrungen habt ihr damit denn gemacht?

    Ist es sehr umständlich, sich dort etwas zu Essen oder zu Trinken zu besorgen oder stellt das kein Problem dar?

  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1331479814000

    Also auf Bali muss man, genau wie in Singapur, wenn man was zu Essen möchte,  erst mal ins Reisfeld (siehe Bild links) klettern,  Reis ernten, falls grade Saison ist,  dann noch ein wenig Gemüse ausgraben und falls man ein Hühnchen oder ein Schweinchen dazu möchte, eben dieses fangen, schlachten und kochen........ ;)

     

    Nein, im Ernst, das muss man nicht! Und es gibt an allen Ecken und Enden etwas für jeden Geldbeutel und für fast jeden Geschmack. Es ist eher anstrengend, nicht zu viel zu essen. Das Angebot geht weit über das von AI-Hotels hinaus und Ihr werdet vom einfachen Warung bis zum hochpreisigen Restaurant alles finden und auch die sehr leckere einheimische Küche oder internationale Gerichte geniessen können.

     

    Warum Du allerdings bei Deinen Bedenken dieses Ziel gewählt hast, ist mir nicht klar.

  • Rambutan
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1331483425000

    @abholl

    :laughing: :rofl: :rofl: wie anstrengend wirds dann erst , wenn man einen FISCH will  ;)

     

    @mona

     

    es gibt überall was zu essen und das gute ist , dass ihr jeden Tag was anderes essen könnt und bestimmt auch nicht zunehmen könnt ( man geniesst und futtert nicht sinnlos) !!! Wir waren früher auch AL Urlauber und haben uns eines besseren belehren lassen. Probiert es doch einfach mal aus , verhungern werdet ihr auf keinen Fall  ;)

    ( plant halt für eure Urlaubskasse mal pro Tag grob mit 15-20€ für Essen/Getränke , dass dürfte passen je nach euren Ansprüchen)

     

    PS. wenn ihr eher Probleme habt und euch nicht sicher seit , dann laßt es lieber dann bleibt mehr für uns übrig :rofl:

    " Lebe dein Leben und jage nicht deinen Träumen hinterher!
  • Mona0112
    Dabei seit: 1274745600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1331499346000

    Ich dachte mir ja fast, dass ich mir solche Späße jetzt anhören muss ;-)

     

    Hab mich vielleicht falsch ausgedrückt....wir sind wirklich toal offen und erleben gerne Neues, hab mir lediglich ein paar Gedanken gemacht, da wir so einen Urlaub wie gesagt noch nie hatten und habe gehofft, dass mir diese kleinen Sorgen hier genommen werden können :-) hat auch schon ganz gut funktioniert.....vielen Dank!

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6575
    geschrieben 1331503092000

    Wirklich alles easy auf Bali!

    Es gibt dort sehr viel schöne Restaurants, auch toll eingerichtet und zur Not esst ihr ein Filetsteak ;) Vor 3 Jahren zahlten wir für dafür ca. 3-4 Euro. 

    Für Asienanfänger finde ich das balinesische Essen perfekt! Nudeln oder Reis mit Gemüse und Fleisch oder eben Fisch - wer mag das nicht? Alles nicht zu scharf.

    Auch von den Nachspeisen her werdet ihr zufrieden sein. Tolle Shakes oder Eis, Obst ja sowieso. 

    Bin mir sicher dass ihr klar kommt und nicht verhungert :D  Schönen Urlaub!

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25879
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1331504895000

    ...nur Pizza`s könnens nicht gescheit machen:)) Hab zwar selber nur das asiatische Food bevorzugt, aber mein Mitreisender mußte sich immer dieses europäische Essen reinziehen und das klappte irgendwie in keinem Lokal so richtig.....:)) Aber Geschmäcker sind verschieden, man findet immer was zu Essen - auch wenns keine Buffets ala DomRep gibt - was auch gut so ist!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6575
    geschrieben 1331511761000

    Das Filet war klasse, haben unsere Jungs bevorzugt gegessen. Hier bei uns isst man das ja nicht unbedingt alle Tage ;)

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi
  • CCStrobel
    Dabei seit: 1233187200000
    Beiträge: 203
    geschrieben 1331535416000

    Hallo mona,

     

    da ich davon ausgehe, dass ihr sicherlich für die Flitterwochen in Nusa Dua, Sanur oder Legian/Seminyak seit, kann ich euch guten Gewissens sagen, dass ihr keinerlei Probleme mit der Essenssuche bekommen solltet.

    Es gibt dort an jeder Ecke Restaurants, gerade weil es kaum All In Anlagen gibt.

    Zum Glück!!!

     

    Wenn ihr mal was tolles erleben wollt, fahrt mit dem Taxi oder am Ende eines Tagesausfluges nach Jimbaran an den Strand in eines der vielen Seafood Restaurants und genießt dort den schönen Sonnenuntergang und ein nettes Essen am Strand.

    Der nächste Bali Trip in Planung - ich kann einfach nicht anders ;-)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!