• Wolkentreiberin
    Dabei seit: 1247616000000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1275308115000

    Ein fröhliches Halle an alle!

    Dieses Jahr möchte ich über Silvester nach Florenz fliegen und befinde mich schon jetzt in der aufgeregten Planungsphase... ;)

    Ich dachte so an 6-7 Tage mit 1-2 Tagesausflügen. Wenn ich schon mal in der Gegend bin, würde ich gerne mal nach Venedig (2 Stunden Zug hab ich schon rausgefunden) und nach Pisa (1 Stunde Zug). In Venedig war ich halt noch nie und da geht es mir ein bisschen ums "mal gesehen haben". Bei Pisa bin ich mir noch recht unsicher... macht ein Tagesausflug Sinn? Oder guckt man sich dort eh nur den Schiefen Turm an und fertig? Pisa lieber weglassen und was anderes nettes anschauen, z.B. Lucca (hab ich über die SuFu irgendwo gefunden)? Was meint ihr? Oder habt ihr noch eine ganz andere Idee?

    Kommt man von Pisa oder Lucca aus eigentlich irgendwie direkt ans Meer?

    Ich war vor zwei Jahren von Rom aus in Ostia - auch Anfang Januar - und das war einfach nur großartig... Sonne, blauer Himmel, das Meer und die ersten Sommersprossen, während Berlin bei -10 Grad bibberte. :D

    Danke schon mal vielmals für eure Tipps!

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27415
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1275321098000

    Schau mal in diesen Thread, da findest du auch weitere Infos die dir vielleicht helfen können. Ich fand Pisa schon sehr "überschaubar" und würde es wohl mit Lucca verbinden. Von Pisa aus waren wir auch vor einigen Jahren am Meer, allerdings mit dem Auto und somit doch etwas flexibel. Die Bahnverbindungen sind aber in Italien sehr gut, das haben wir im letzten Jahr rund um die Cinque Terre ausgiebig genutzt.

    In Florenz hat mir übrigens auch der Ausflug auf die Hügel rund um die Stadt sehr gut gefallen. Von Fiesole aus hast du einen tollen Blick auf die Stadt und kannst es sehr gut mit dem Bus erreichen. Auch das Kloster San Domenico dort hat mir sehr gefallen.

    LG und viel Spaß bei der weiteren Planung

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Patio
    Dabei seit: 1189555200000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1275345714000

    Auf jeden Fall nach San Gimignano!!!

    LG, Pat

    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ;)
  • **Martina*
    Dabei seit: 1130112000000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1275393999000

     

    Vielleicht wäre ein Tagesausflug nach Siena auch interessant für dich.

    Siena ist für mich eine der schönsten Städte Italiens.

    Ist von Florenz aus gut mit dem Zug erreichbar. Haben wir selbst schon mal gemacht. Die genaue Fahrzeit kann ich dir aber leider nicht mehr sagen.

     

    San Gimignano ist sicher auch sehr schön, da kann ich mich Pat anschließen. Eine Zugverbindung gibt es meines Wissens dahin aber nicht. Wir sind damals mit dem Bus hingefahren, mit Umsteigen in Poggibonsi (eine Direktverbindung gab´s damals nicht).

     

    Lg

    Martina

    Bei Reisen in ein fremdes Land lernt man nicht das Land kennen, sondern sich selbst.
  • Wolkentreiberin
    Dabei seit: 1247616000000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1275501047000

    Vielen Dank schon mal für eure Tipps.

    Durch den Thread arbeite ich mich mal durch... :)

    Dann werde ich mir Lucca in Verbindung mit Pisa mal im Hinterkopf behalten und alternativ schauen, wie die Zugverbindungen nach Siena sind und ob es inzwischen vielleicht welche nach San Gimignano gibt (was mich wundern würde, aber man kann ja mal schauen). Auf Bus hab ich nicht so Lust, von Rom aus fand ich das Zugfahren so schön. Im Bus wird mir auch eher mal schlecht... :( Ist aber abhängig von Strecke und Piste, von daher schau ich auch mal nach S.G. und Fiesole.

    Die Tipps klingen toll, dankeschön! :)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!