• Andrea_1966
    Dabei seit: 1189382400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1218538512000

    Hallo zusammen,

    werde am 07.09.08 nach zum ersten mal nach Kreta fliegen und dort 2 Wochen AI im Cretan Garden (ca. 25, v. Chersonissos entfernt) wohnen.

    Was sollte man sich denn auf Kreta so alles anschauen?? (nein, ich möchte mir keine stundenlangen Führungen antun, eher einiges von der Insel landschaftlich bewundern). Das ganze am besten mit einem Roller oder Auto (was ist eher zu empfehlen??). Könnt Ihr mir da auch Preis-mäßig eine "Hausnummer" nennen?

    Welche Souvenirs sollte man eher nicht kaufen??? (man ärgert sich halt doch immer zuhause).

    :frowning: :frowning: :frowning:

    Wäre schön, wenn es zahlreiche Antworten/Tipps für mich gibt. :D

    Und ich freu mich schon riesig auf den Urlaub. *freu freu freu*

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1218539554000

    Hallo Andrea und Willkommen im Kreta-Forum von Holidaycheck!

    Was du dir anschauen "solltest", ist natürlich davon abhängig, was dich interessiert. Ich würde mir in dieser Ecke die Ausgrabungen von Knossos anschauen, falls du kulturell interessiert bist. Diese liegen ein paar Kilometer landeinwärts hinter Heraklion, der Inselhauptstadt, die wiederum ca. 30 Minuten von Chersonissos entfernt liegt.

    Ein anderer Ausflug könnte dich zum Beispiel in die Lassithi-Hochebene führen, die quasi vor der Haustür liegt.

    Weiterhin würde ich ein Auto empfehlen, da die Straßen sehr staubig sind und dies für nicht erfahrene Rollerfahrer sehr schnell zur Gefahr werden können. Weiterhin würde ich ein Auto vor Ort mieten, es gibt sehr gute Vermieter und diese sind sehr oft preisgünstiger als die Internationalen!

    Der Preis ist natürlich abhähngig von der Saison und der Mietdauer.

    Weitere Informationen, auch zu Zielen in der Umgebung, findest du oben im Kreta-Forum von Holidaycheck. Oder bei weiteren Fragen, gerne hier. :D

    Schon jetzt, einen schönen Urlaub!

    LG :-)

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1218540398000

    Hallo Andrea

    Das kann ich Dir auch empfehlen ins Kreta - Forum von HC, zu schauen.

    Da hat es schon sehr viele Tipps. Rony hat gut Tipps mit Erklärungen.

    ganz oben 2. Platz. Allemeine Information für Reisen nach Kreta.

    Auch unter Lieblingsorte findst Du sehr viele Anregungen für die schönsten Orte auf Kreta.

    Da Du in der Nähe von Chesonisos wohnst, kann ich Dir auch

    Aghios Nikolaos empfehlen anzuschauen. Hübscher Ort.

    Souvenirs sind natürlich Geschmacksache, da gibt es zum Beispiel schöne Töpferwaren. In Margarithes hat es mehrere Töpfereien, ist aber ziemlich weit weg von Chersonissos.

    Wünsche Dir einen tollen Urlaub, auf der schönen Insel Kreta.

    Gruss ALICE

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1218540903000

    Ich würde Euch auch zu einem Auto raten, ist einfach sicherer und bequemer.

    Meine Souvenirs bestehen meistens aus Oliven ,Olivenöl und und einem netten Fläschen Wein und eventuell noch ein paar Gewürzen,da ärgert man sich auch zu Hause nicht ;) !

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Sonnenblume2004
    Dabei seit: 1122249600000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1218541730000

    Hallo Andrea,

    in Griechenland würde ich generell nur mit Auto fahren. Wir buchen immer vor Ort. Die schönsten Ausflüge haben wir 2003 mit einem Jeep gemacht. Da sind wir in Rhodos einfach querfeldein gefahren und haben so die Landschaft abgelegen von der Hauptstraße genossen. Wir unterhalten uns auch vor Ort mit den Hotelangestellten und die gaben uns noch zusätzliche Tipps für Ausflüge, abseits der Massen.

    Als Souvenir kann ich Dir ein Holzbrett aus Olivenholz empfehlen. Das haben wir letztes Jahr, bei unserem 1 Kretaurlaub, meinem Bruder mitgebracht und es wird täglich benutzt. Mein Mann liebt diese Steinfresken, mittlerweile haben wir schon 3 in der Wohnung hängen, aber das ist ja Geschmackssache.

    LG

    Maria

  • IngoYvonne
    Dabei seit: 1185321600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1218549316000

    Hallo Andrea,

    eigentlich ist für die Ecke von Kreta bald alles gesagt. In der Nähe von Malia gibt es noch eine Ausgrabunbsstätte, an der auch noch "gebuddelt" wird. Hier ist aber nicht wirklich viel erklärt und daher wohl eher für absolute Fans von alten Steinen geeignet (meinem Mann und meinem Kind hat es allerdings sehr gefallen).

    Lassithi solltet Ihr wirklich machen, wenn Ihr landschaftlich was sehen wollt.

    Nett ist auch noch der Strand in Väi (Palmen). Das dauert von Chersonissos aber schon mal 2,5 h mit dem Auto.

    Wir bringen aus Griechenland eigentlich immer gern Töperwaren, Olivenöl und Honig mit. Aber beim Bummeln immer schön Preise vergleichen. Man muss zwar nicht auf jeden Cent achten, aber manchmal spart man schon locker 25%.

    Wir wünschen Euch einen wunderschönen Urlaub. Mietet einen Wagen und verlaßt den Ort (Chersonissos an sich hat uns nicht so zugesagt - zu laut, zu stickig - aber als Ausgangspunkt ganz gut geeignet).

    LG

    Yvonne

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1218701791000

    hallo andrea.

    auf jeden fall würde ich mir einen mietwagen nehmen.

    mein "souvenir" von meinem ersten kreta urlaub mit dem roller ist eine 4cm lange narbe am schienbein und eine narbe am anderen knie, wo heute noch kretischer asphalt unter der haut steckt.

    man sieht auf dem weg sehr viele unfälle mit dem roller.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • roda
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1218744661000

    hallo,

    kommen gerade aus Kretaurlaub zurück. Wir sind schon das 2. Mal auf dieser wunderschönen Insel gewesen.

    Ich würde euch das Folkloremuseum in Chersonissos empfehlen.

    Ansonsten sind natürlich Chania und Rethymnon wunderschöne Städte.

    Die Ausgrabungen bei Heraklion sind ja von Touristen so belagert, dass ich eher stillere Eckchen aufsuchen würde. Aber halt alles Geschmacksache. Vor allem ist die Stadt als solches nicht gerade schön.

    Viel Spaß wünscht euch Roda

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!