• Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1728
    geschrieben 1290534911000

    Hallo an die Malediven-Kenner.

     

    Es ist zwar noch etwas hin bis zu unserem ersten Malediven-Urlaub, aber bis dahin mach ich mir schon den ein oder anderen Gedanken. Diesen z.b. :

     

    Ob ich das Buch xy jetzt schon lese oder mir für den Male-Urlaub aufhebe...oder noch weitere besorge...

    Wieviel Bücher nehmt ihr so mit, mehr als sonst woanders hin - oder kommt man vor lauter Schnorcheln und neue erste Eindrücke sammeln doch nicht so viel zum Lesen?

     

    Gibt es gar so was wie kleine Bibliotheken auf den Inseln, meist lassen ja Urlauber was zurück?

     

    Wäre nett, was zu hören. Danke.

    LG Sylke

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • Swissman
    Dabei seit: 1264550400000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1290589661000

    Hallo

    Kommt halt darauf an, wie gerne du liest. Ich hab im Oktober innerhalb zwei Wochen sechs Bücher gelesen, ca. 3500 Seiten :D Und das neben allem anderen.

    Gibt doch fast nix schöneres, als am Strand zu sitzen und in Ruhe ein gutes Buch zu lesen :D

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1290597263000

    @Aida3 sagte:

    Ob ich das Buch xy jetzt schon lese oder mir für den Male-Urlaub aufhebe...oder noch weitere besorge...

    Ja, der Trend geht eindeutig in Richtung Zweitbuch. :kuesse:

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • sandro-tt
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 604
    geschrieben 1290601809000

    Also ich brauche bei 3 Wochen immer so um die fünf Bücher. Auf Vilamendhoo und Vilu Reef habe ich mir sogar noch Bücher aus deren Leseecke geholt. Auf Madoogali heuer, war das natürlich mit der Auswahl noch nicht so toll. Meist nur italienische Bücher.  Übrigens schnorcheln wir auch sehr viel, aber zur Tiefenenspannung auf meiner Strandliege gehört eben auch ein tolles Buch.

    Gruss

    sandro

  • PeggyS
    Dabei seit: 1148083200000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1290613835000

    Ich brauche auch immer jede Menge Lesestoff.

    2-3 Bücher nehme ich mir selber mit und dann gibt es

    eigentlich nach meiner Erfahrung auf jeder Insel auch eine 

    Bücherecke, wo man sich Zeitschriften und Bücher ausleihen kann.

    Wenn man will kann man seine eigenen Bücher oder Zeitungen  

    dann für die nächsten Urlauber dort lassen.

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1728
    geschrieben 1290618060000

    @chriwi, was meinst du mit Zweitbuch - hör ich da einen sarkastischen Unterton?

    z.z. lese ich so 3 Bücher parallel, mit Male-Reiseführer dann 4 :laughing:

     

    @all, Ja stimmt schon, man müsste Bücher mitnehmen, die man dann den Nachurlaubern überlässt, also die man dann nicht zu Hause vermisst - klingt jetzt gemein, ist aber nicht so gedacht .  z.B. will ich noch den T.Sarazin lesen, den würd ich aber dann nicht dort lassen ? Oder gerade..

     

    Ich lese schon gerne, aber im letzten Urlaub bin ich gar nicht dazu gekommen, gut, da waren wir zu viert und dauernd am quatschen bzw. Karten spielen - das wird ja mit meinem Mann alleine definitiv anders ;)   - ich meine "Mann" hat´s ja nicht so mit quatschen... ergo Zeit zum Lesen...

     

    Ich habe nur an das Gewicht gedacht, aber diesmal braucht man ja echt wenig Shuhe und so.

     

    LG Sylke

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • hundebärchen
    Dabei seit: 1285632000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1290800954000

    Hi Aida,

    also wir lesen immer viel mehr im Malediven-Urlaub als anderswo.

    Das heißt aber nicht, daß wir nicht auch unsere täglichen Inselrundgänge machen oder zum Schnorcheln gehen. Wir nehmen immer 3-4 Bücher mit und tauschen diese dann in der Bibliothek, die es auf allen Inseln gibt, einfach aus.

    Alternativ hatten wir dieses Mal auch Hörbücher auf´m I-Pod mit. Wiegt fast nichts aber trotzdem hat man eine große Auswahl an Büchern und Musik dabei.

    Übrigens, Schuhe, kannst Du getrost zu hause lassen, vorausgesetzt Deine Insel ist eine Barfußinsel.

     

    LG Hundebärchen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!